QoS - Quality of Service - Prioisierung bestimmter LAN IPs

sqeez3r

Ensign
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
132
Hi !

Ich hab schon im Forum hier gesucht aber keine richtige Antwort für mich gefunden.

Es geht darum, dass ich mit meinem Router , dem Bintec x2300, gerne bestimmte LAN Ips prioisieren würde.

Und dann würde ich noch gerne bestimmte Ports "abwerten" z.b. dass emule weniger bandbreite bekommt oder cs mehr :)

Nun hab ich allerdings kein Plan wie ich das bei meinem Router einstellen muss :(

Vielleicht kennt sich ja jemand mit Bintec Geschichten aus und hilft mir :)

Achja, der Router kann natürlich QoS !


Gruß
sqeez3r
 

rIQ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.459
Antwort: rtfm
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.070
Das wird so einfach nicht sein, da Du dazu extra eine Routingsoftware vom Hersteller des Routers benötigst. Die gibt es aber nur für die teuren Modelle von 3Com, Bay Networks oder Cisco. Besorge Dir lieber eine Software die Trafficsharing unterstützt, ob Dein Router das macht, weiß ich nicht. Als Software kenne ich nur Cfos oder die von den AVM Routern. Evtl siehst Du mal auf der Herstellerseite des Routers nach, ob die sowas überhaupt unterstützt und Software zur Verfügung stellen.
 

rIQ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.459
Zuletzt bearbeitet:
Top