News Quadro FX 4000 von nVidia vorgestellt

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Gestern präsentierte nVidia ihre neue Profi-Karte, die traditionell auf den Namen Quadro hört: Die Quadro FX 4000. Ja, richtig gelesen, das im Consumerbereich mittlerweile zu Grabe getragene „FX“ ist hier noch mit von der Partie.

Zur News: Quadro FX 4000 von nVidia vorgestellt
 

Jakxx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
911
nVidia beschreibt die FX4000 mit den worten "Shatters the Performance Limits of Workstation Graphics" Hmm najaaa ;-)
 

xLoMx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
740
im dem segment gibt es halt keine spinner die über 25fps braucht. mehr können die grakas sowieso nicht ausgeben. in maximaler auflösung nur 12,5Hz pro DVI.
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
@shark

nich wirklich die karten sind nich für sowas gemacht, sind sogar um einiges langsamer als mittelklasse GK
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.949
Zitat von WhiteShark:
mit so ner karte würd ich gerne mal zocken. des geht sicher ziemlich ab.
Wenn es tatsächlich auf der NV40 bassiert dann schon, aber wenn es weiterhin auf den NV35/38 bassiert nicht. Da die Karten für OpenGL Optimiert wurde und sonstiges. Aber wer braucht schon ein Server zum Spielen?

"Ironie An"

Wer weiss wozu Sie für Word Arbeiten solche Monsters brauchen? Vielleicht nutzen Sie nur Ihre Chef aus und spielt neben bei in der Pause Far Cry auf dem 9MP Bildschirm :D Deswegen brauchen Sie auch eine Mega Grafikkarte um Spass zu haben :p

"Ironie Aus"
 

WhiteShark

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.912
Zitat von Project-X:
Wenn es tatsächlich auf der NV40 bassiert dann schon, aber wenn es weiterhin auf den NV35/38 bassiert nicht. Da die Karten für OpenGL Optimiert wurde und sonstiges. Aber wer braucht schon ein Server zum Spielen?
mir ist schon klar das die karte net auf games optimiert ist, aber ich meine von der power her wäre die karte in games unschlagbar. müsste ja nur anderes optimiert werden.

"Ironie An"

Wer weiss wozu Sie für Word Arbeiten solche Monsters brauchen? Vielleicht nutzen Sie nur Ihre Chef aus und spielt neben bei in der Pause Far Cry auf dem 9MP Bildschirm :D Deswegen brauchen Sie auch eine Mega Grafikkarte um Spass zu haben :p

"Ironie Aus"
lol
 

Allo

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.064
in der news stand zwar dass man solche karten zum rendern braucht, aber das ist doch nicht alles?
Hier wurde schon explizit gesagt dass sie nicht zum spielen gedacht ist ;)
mich würde mal interresieren, was man mit so einer graka noch so alles machen kann!
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.949
Zitat von Allo:
in der news stand zwar dass man solche karten zum rendern braucht, aber das ist doch nicht alles?
Hier wurde schon explizit gesagt dass sie nicht zum spielen gedacht ist ;)
mich würde mal interresieren, was man mit so einer graka noch so alles machen kann!
Wenn ich mich recht erinnere werden solche Karten auch verwendet für Filme machen. z.B Grafikeffekte in manche Filmen. Was denkst du was Matrix und HDR für Grafikeffekte beherschen?
So eine Grafikkarte bzw. System/Server will ich auch haben, allerdings zum Spiele (Auf eine 9MP Bildschirm :D)

Zitat von Accuface:
@shark

nich wirklich die karten sind nich für sowas gemacht, sind sogar um einiges langsamer als mittelklasse GK
Ich glaube nicht wirklich, dass die Karten keien Chance gegen Mainstream Grafikkarte haben. Selbst ein GeForceFX 5950 hat in der Rohleistung mehr als alle Mainstream Grafikkarte.
Der GeForce6 6800 Ultra schon erst recht!
 

N!ghtmare

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
15
Wahrscheinlich kann man dann die 6800Ultra auch wieder auf Quadro FX 4000 flashen, wenn die wirklich den gleichen Chip haben.
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.949
Zitat von N!ghtmare:
Wahrscheinlich kann man dann die 6800Ultra auch wieder auf Quadro FX 4000 flashen, wenn die wirklich den gleichen Chip haben.
Zuerst mal willkommen auf FB/CB.
Von der Vorstellung her wäre es möglich. Da die Karten eigentlich Optimiert sind. Allerdings sind die Server Grafikkarten mit sehr viele Erweiterungsanschlüsse ausgestatttet. Wenn Normale Grafikkarte einfach Gepatcht werden kann, wer kauft dann noch Server Grafikkarten?
 

DellaM0rte

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
76
zu einer graka gehört einiges mehr als nur die gpu.. das mit dem flashen ist meiner meinung nach auch theoretisch überhaupt nicht möglich... und spielen kann man damit nun wirklich nicht... seit wann öffnet man cd-hüllen mit nem hammer? (okey isn scheiß beispiel.. aber ich glaube was ich sagen will kommt schon irgendwie rüber...)
 

Neo-Bahamut

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
52
sehr Merkwürdige Namensgebung, obwohl sie im Desktop-Bereich die Bezeichnung "FX" aufgegeben haben, verwenden sie sie weiterhin bei den Serverkarten?
 

Carsten

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Das es sich hier um ein nV40 Derivat handelt, dürfte die Leistung selbst mit auf Geometrie-Durchsatz optimierten Workstation-Treiber um einiges über dem liegen, was momentane (<=FX5950) Consumer-Karten so hinbekommen.

Ja, man kann mit sowas durchaus auch spielen, nur wer gibt freiwillig den x-fachen Preis einer Gamer-Karte mit demselben Chip dafür aus?

Der "FX"-Markenname ist im Workstation-Bereich ein ziemlicher Erfolg gewesen und nicht mit dem "Makel des Zweiten" behaftet - deswegen IMO hat man den Zusatz beibehalten.
 
Top