R7500 will nicht

M

Motti

Gast
Hi!

Habe mir Radeon 7500 built b ATI gezogen,
vorher hatte ich eine Voodoo 3 2000 und keinerlei Probleme.
Sonst im Rechner P3 700 auf Asus P2B-F.

Habe Karte installiert ales lief erstmal wunderbar, bis ich Counterstrike spielte (US Counterstrike).
Da stürzte mir dann der Computer immer nach 10 bis 15 min ab und der Bildschirm ging mir aus.
Nach dem Neustart blieb der Bildschirm aus - bis ich nochmals neustartede.
Habe das Windos jetzt neu installiert den neusten Treiber radeon_4_13_7189 verwende ich auch.

Habe ewig in den Optionen umgestellt bringt keine Besserung.

Weis nicht weiter. Bitte schnelle Hilfe!


P.S.
Ist mir gerade mitten bei 3D Mark 2000 abgestürzt - selben Symtome
Der ist aber auch schonmal durchgelaufen.
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Hallo Motti

Klingt für mich, als hätte die Radeon gelegentlich etwas wenig Strom. Um das zu bestätigen wären aber etwas mehr Informationen zu deinem System nötig.
Wenn du im BIOS die Spannung deines AGP-Ports erhöhen kannst, da versuch mal dort ein ganz klein wenig mehr. Wenn du die Möglichkeit hast, kannst du es ja mal mit einem anderen Netzteil probieren.
Vielleicht hilft auch die Erhöhung der AGP-AperatureSize oder die Deaktivierung des SideBand-Adressing (beides im BIOS).

Mehr Infos über dein System wären aber nicht übel.
 
M

Motti

Gast
RE

Strom einstellungen habe ich nicht herausbekommen.

Ein 200 - 240 Watt Netzteil ´befindet sich in meinem System.
Die Angaben stehen so darauf, leider keine Absolute Zahl.
 

Fairy

thats my life
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
2.347
Re: RE

Original erstellt von Motti
Strom einstellungen habe ich nicht herausbekommen.

Ein 200 - 240 Watt Netzteil ´befindet sich in meinem System.
Die Angaben stehen so darauf, leider keine Absolute Zahl.
Biste sicher das, das Watt und nicht Volt ist ;) Denn wenn das 240 Watt is, kein Wunder das es dann nicht funzt.

MfG Fairy
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Am Strom sollte es eigentlich doch nicht liegen, denn gerade die alte Radeon war ja im Vergleich zur GeForce und auch der Voodoo3 als Stromsparend bekannt.

Die R7500 ist nun auch noch ge-die-shrinked (tolles Wort, oder?) worden und sollte somit noch weniger Strom ziehen.

Wenn ausserdem "nur" noch ein P3-700 (muss ja dann der cu-mine sein) steckt, sollte die Stromversorgung doch eher eines der kleineren Probleme sein.
 

Ubiwan

Newbie
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3
Ich habe die selben Probleme, auf einem K7T266 Pro 2 Board und 1600+ AThlon, die scheiß Karte läuft einfach nicht, sobald die Anwendung auf Open GL basiert, spiel mal CS in Direct 3D denn ging es bei mir, aber ne entgültige Lösung weiß ich auch nich!!
 
Top