R9 290X und Asus Rof Swift PG278Q Monitor mit 144Hz

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

dedicated

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
12
Hallo Leute.

Habe einen Asus ROG Swift Monitor und seit heute eine R9 290X.
Davor hatte ich eine R9 270X.

Bei 144Hz habe ich nun extremes Flackern im Bild, Windows sowie in Spielen. Bei 120Hz ist alles normal!!!

Meine 270X hatte dieses Problem nicht.


Woran kann das liegen?


Grüße Michael
 

nevnez

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
644
Das hab ich mich auch gefragt.

Gsync funktioniert nur mit Nvidia Grafikkarten. Dh entweder den Monitor umtauschen ( was ich nicht machenw ürde da atm der beste Gaming Monitor) oder die Grafikkarte umtauschen gegen eine 780Ti / GTX 980 die in den nächsten Tagen kommt.
 

Tzunamik

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.074
Jop, bei einem G-Sync Monitor solltest du auf eine GTX780 Ti oder GTX980 wechseln, is eh Stärker wie die R290X und kann kein G-Sync
 

Hilpi

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
810
Das Flackern läuft schräg von unten nach oben über den Bildschirm :D Hast du Afterburner oder irgendwas zum Übertakten drauf?

Das tritt auch, bei ner 780 ti auf. Liegt scheinbar daran, dass bei 144Hz die Grafikkarte nicht in den Idle-State kann.

Schalte die 144 hz nur in Spielen ein, dann sollte es weg sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Privak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
277
Geld zu haben schützt nunmal nicht vor unwissenheit :evillol:


Karte umtauschen und spass haben.

Lg
 

dedicated

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
12
Es ist so ein leuchtendes Flackern mit verzerrter Schrift.

Sobald die GTX 980 kommt, werde ich mir diese evtl holen.
Es ging mir hauptsächlich um die 144Hz, 1440p und die gute Reaktionszeit bei dem Monitor. Ein anderer hat dies nicht alles.

Kann es sein dass die 290X nicht mit 144Hz klarkommt?

Ist die MSI Gaming version.


Grüße
 

Hilpi

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
810
Bei der 270 wird wahrscheinlich die Karte konstant mit vollem Takt laufen, um die 144 Hz an den Monitor zu schicken.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
70.464

Hilpi

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
810
Wie gesagt, bei meiner Ti trat es durch, Tools auf die auf die Hardware zugriffen, also Precison X zum Spannungsändern, als dies deinstalliert war, war auch das flackern weg, auch bei 144 hz.

Trotzdem geht die Karte dann nicht mehr, in ihren Stromsparmodus deswegen bleibt es halt unter Windows bei 120 hz.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top