Radeon 9800 geht auch ohne Lüfter

Replicator

Ensign
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
213
Der Lüfter meiner Sapphire Radeon 9800 hat irgenteinen Schaden am Kabel, so das er erst angeht wenn man da ein bisschen rumbiegt. Ich hatte gestern mal die Far Cry Demo durchgespielt, hab so ungefähr 45 Min gebraucht, und danach bemerkt das der Lüfter mal wieder still stand, habe ihn dann aber sofort wider anlaufen lassen. Heute hab ich PC hochgefahren, Lüfter stand wieder, da hab ich mal 3dmark 2k1 durchlaufen lassen, ging ohne Probleme, dann hab ich 5mal Aquamark 3 durchlaufen lassen, Lüfter war die ganze Zeit aus, ging ohne Absturzt und Grafikfehler. Und das ging alles obwohl die Karte auch noch auf 350/320 Mhz übertacktet ist. Gut ist passiv Kühlung sicherlich net, daher hab ich mir mal den VGA Silencer bestellt. Weis wer was die maximal Temp vom R350 ist? scheint ja einiges auszuhalten.
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
Zitat von Replicator:
Der Lüfter meiner Sapphire Radeon 9800 hat irgenteinen Schaden am Kabel, so das er erst angeht wenn man da ein bisschen rumbiegt. Ich hatte gestern mal die Far Cry Demo durchgespielt, hab so ungefähr 45 Min gebraucht, und danach bemerkt das der Lüfter mal wieder still stand, habe ihn dann aber sofort wider anlaufen lassen. Heute hab ich PC hochgefahren, Lüfter stand wieder, da hab ich mal 3dmark 2k1 durchlaufen lassen, ging ohne Probleme, dann hab ich 5mal Aquamark 3 durchlaufen lassen, Lüfter war die ganze Zeit aus, ging ohne Absturzt und Grafikfehler. Und das ging alles obwohl die Karte auch noch auf 350/320 Mhz übertacktet ist. Gut ist passiv Kühlung sicherlich net, daher hab ich mir mal den VGA Silencer bestellt. Weis wer was die maximal Temp vom R350 ist? scheint ja einiges auszuhalten.
der r350 kann afaik so um die 100° ab...
 

BOZ_er

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.212
Bei nem Kumpel ist mal der KK von einer OCten 8500 komplett abgefallen und wir haben ohne es zu merken endlos mit 3d mark und anderen Folterinstrumenten gebencht - ohne auch nur einen einzigen Grafikfehler zu bekomen.

Bei meiner 9700Pro war mal nen Kabel in den Lüfter geraden, so das das Teil komplett stillstand - das habe ich auch erst Stunden später bei einem Umbau festgestllt - inzwischenzeit hatte ich 2h UT2k3 gezockt ohne auch nur einen Grafikfehler zu bekommen....


Radeons können Definitiv was ab - was nun passiert wenn die dauerhaft bei dieses Temps laufen würde ich nicht unbedingt probieren wollen, aber die Laufen mehrere Stunden auch weit über jeglicher gesunden Temp.
 
S

Slave Zero

Gast
Zitat von Replicator:
Der Lüfter meiner Sapphire Radeon 9800 hat irgenteinen Schaden am Kabel, so das er erst angeht wenn man da ein bisschen rumbiegt. Ich hatte gestern mal die Far Cry Demo durchgespielt, hab so ungefähr 45 Min gebraucht, und danach bemerkt das der Lüfter mal wieder still stand, habe ihn dann aber sofort wider anlaufen lassen. Heute hab ich PC hochgefahren, Lüfter stand wieder, da hab ich mal 3dmark 2k1 durchlaufen lassen, ging ohne Probleme, dann hab ich 5mal Aquamark 3 durchlaufen lassen, Lüfter war die ganze Zeit aus, ging ohne Absturzt und Grafikfehler. Und das ging alles obwohl die Karte auch noch auf 350/320 Mhz übertacktet ist. Gut ist passiv Kühlung sicherlich net, daher hab ich mir mal den VGA Silencer bestellt. Weis wer was die maximal Temp vom R350 ist? scheint ja einiges auszuhalten.
Wenn das Teil wirklich so gelaufen ist dann könntest du doch eine Zalman ZM80 HP Heatpipe montieren. Hättest für immer einen Krachmacher weniger. Hab das Teil selbst schon ca. 1Jahr auf ner 9700Pro und null Probs.:cool_alt:
 

Replicator

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
213
@ Slave Zero
Wie gesagt, ich hol mir lieber den VGA Silencer, so ne Heat-Pipe brauch ich net, denn mein CPU Lüfter übertönt eh alles. Da hab ich lieber weiterhin einen Lüfter auf der Graka, dafür hab ich noch nen Paar reserven zum OCen.
 
Top