Radeon 9800 pro mit Netzteil verbinden

dummes Kinder

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
104
Nachdem ich mir letztens eine Radeon 9800 pro gekauft hatte, stellte ich fest, dass vom zusätzlichen Stromstecker der 9800 pro zwei Kabel weggehen. Allerdings kann ich nur eines dieser Kabel mit dem Netzteilkabeln verbinden, zum anderen Kabel finde ich keinen passenden Stecker. Müssen beide Stecker mit dem Netzteil verbunden sein oder reicht einer?

dummes kinder
 

Trajan

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
517
Es reicht nur einer. Der Stecker ist ein durchgangsstecker ,so das du die Grafikkarte einschließt keinen Stecker verlieren tust.
 

Madmax

Captain
Dabei seit
März 2002
Beiträge
3.385
Muß man die Karte extra ans Netzteil anschließen oder wie? Bekomm meine wohl morgen.
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.524
Ne, ne, ne, bloß nicht an eine Festplatte das Ende anschliessen!

Als ich noch meine 9800 Pro hatte und ich dann zocken wollte hat sich immer der Rechner aus unerklärlichen Gründen aufgehängt! :(

Viel Probiert und es stellte sich heraus, dass wenn die Grafikkarte für 3D Anwendungen viel Strom zog, das für die Festplatte nicht mehr genug übrig war!

Habe ein be Quiet! 450 Watt Colorline 1.3 Netztteil und daher lag es also nicht am Netzteil!

Festplatte und 9800 Pro einzeln angehängt und alles lief perfekt! :)
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
kann natürlich sein war nen dummes Bsp :p, obwohl ich dieses problem bis jetzt nich hatte und ich hab schon ne menge stromsauger die kreuz und quer miteinander verbunden sind und es läuft bis jetzt alles ohne probs :-/

vielleicht kann einer noch gernauer sagen ob es wirklich nich so gut ist, aber eigentlich sollte doch durch die abzweigung direkt am stromkabelanfang dafür sorgen das eine gleichmäßige spannungsversorgung herrscht oder ...bin in elektotechnik nich so ganz auf der höhe :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Madmax

Captain
Dabei seit
März 2002
Beiträge
3.385
Ok danke. Hätte ich der von der Karte jetzt gar nicht gedacht dass sie einen extra Stromanschluss braucht. Kannte ich nur von der Voodoo 5.
 

Schüffl

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.877
jo, festplatte sollte nich unbedingt hinter die radeon geschaltet werde. ich hatts auch schonmal, da is mittendrin meine 2te Festplatte einfach wech gewesen (wurde in Win nicht mehr angezeigt). Hab erst gedacht die hätts zerrissen.. puuh, Glück gehabt. ;)
 
Top