Radeon 9800 SE AIW zu laut

Pierre

Padawan
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.406
Radeon 9800 SE AIW zu LAUT!!!!

Hallo ihr alle,

ich bin im Moment dabei, meinen PC auf leise zu trimmen.
Ich habe schon den boxed CPU-Kühler durch einen von arctic cooling ersetzt (gute Firma, kann ich nur empfehlen).
Ich habe meinen Gehäuselüfter in der Stromaufnahme beschnitten.
Ich habe das Codegen Netzteil gegen eines von Levicom ersetzt. :D

Damit bleiben bei mir nur zwei Lüfter übrig, die Krach machen: der Chipsatzlüfter (Northbridge vom MSI NEO2 FIS2R, blinkt wie ne Discobeleuchtung, deshalb lasse ich den), den ich durch die software von MSI drosseln kann, und der meiner Graka. :freak:

Es handelt sich dabei um die Radeon 9800SE AIW von Hercules. Durch den TV-Tuner fällt, glaube ich, eine Zalman Heatpipe flach. :utminigun:
Jetzt seid ihr dran: Wer kann mir sagen, was für einen Lüfter ich benutzen kann, der leise ist und vielleicht sogar einen kleinen Modding Effekt hat (Vielleicht beleuchtet oder sowas)? :confused_alt:

Ich weiß, dass Arctic Cooling auch hier was anbietet, aber ich weiß nicht, ob der bei mir passt. Auch die Teile von Revoltec und Sharkkon sind mir bekannt. Aber auch hier weiß ich nichts über die Kompatibilität. :watt:

Bitte helft, wenn ihr könnt!

:verwandlung: Nosferatwo :verwandlung:

update:

Danke, Cloud, für deine Antwort. Das klingt einleuchtend, allerdings hätte ich nicht gedacht, dass des so einfach geht...
Einen Dremel habe ich hier, nur die entsprechende(n) Trennscheibe(n) dazu fehlt/fehlen mir.
Ich habe deswegen noch eine weitere Frage an dich: Lohnt es sich, eine Diamant Trennscheibe zu kaufen (sind nemmich ein wenig teuer)?

Und auch an Green Mamba geht mein Dank für den Hinweis. Ich weiß zwar nicht, was ich genau falsch gemacht habe, aber du kannst es mir bei Gelegenheit ja sagen. Und in der Suchfunktion habe ich leider auch nichts gefunden. Vielleicht habe ich aber einfach nur falsch gesucht. Du könntest mir ja so etwas wie einen Direktlink auf das topic geben, das du meinst. Vielleicht finde ich es dann ;)


Anbschließende Lösung:

Ich habe jetzt den VGA Silencer von Artic Cooling eingebaut. Er passt bei meiner All-in-Wonder Karte perfekt, jedoch kann die Slotblende (eben wegen der All-in-Wonder Funktion, dem TV Tuner) nicht benutzt werden, wenn sie nicht "nachbearbeitet" wird, sprich mittels Dremel oder ähnlichem Gerät der passende Freiraum für den TV in geschaffen wird. Bei mir hängt die Blende erst einmal (sinnlos) in Gehäuse herum.
 
Zuletzt bearbeitet:

wop

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.555
Re: Radeon 9800 SE AIW zu LAUT!!!!

Hab meine neue Sapphire Radeon 9600Pro AIW erstmal wieder zurück zum Händler zwecks Überprüfung geschickt, weil der Lüfter IMHO zu laut ist.

Möglich dass beim Hersteller nur schwerhörige arbeiten, solch eine Miniturbine anstatt einen langsamen 60er draufzusetzen ist doch hirnrissig.

Der schwarze Zalman Heatpipe soll auf die AIW passen, habs aber noch nicht ausprobiert. Vielleicht meldet sich ja noch Einer der es bestätigen kann.

Bei der 9600Pro AIW geht der original Kühler ganz leicht u. ohne Beschädigung runter, man muß nur oben den Nagel aus den Spreizklammern ziehen.

wop
 

Dark One

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
626
Das würde mich auch mal Interesieren! der VGA-Silencer soll nicht passen. Es soll aber bald ein Rev.2 geben? Hatte mal eine E-Mail nach Artic geschrieben, hab aber keine Antwort bekommen. :(
 
G

Green Mamba

Gast
@Dark One
wenn du dir mal die von mir verlinkten suchergebnisse angesehen hättest, dann wärst du sicherlich mal auf die zalmann heatpipe gestossen. oder ist das nicht was du suchst? :rolleyes:
 

Dark One

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
626
Der VGA-Silencer kostet 20€ bzw. sogar nur 10€ bei Ebay!

Die Headpipe bestimmt das doppelte, und die Kühlergebnisse sind nicht so gut wie von dem Silencer! :(
 

Cloud

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
642
also ich kann dir weiter helfen,ich habe ebenfalls eine AIW 9800 SE von Hercules und der lüfter war wirklich verdammt laut,bei ebay habe ich mir dann den VGA Silencer von Arctic Cooling gekauft und wollte ihn drauf machen.....und siehe da,passt nicht,wegen dem tv tuner.eine kleine ecke am kühlkörper störte da,aber das lies mich nicht abschrecken.ich habe mit einen kleinen so genannten Dremel die kleine ecke am kühlkörper abgeschliffen bis es perfekt gepasst hat.somit habe ich das dingens bei mir drauf bekommen und ist jetzt wirklich super leise.wenn du dich also auch für dies entscheiden solltest,dann musst du schon etwas hand anlegen sonst gehts nicht.im übrigen ist mein CPU cooler auch von Arctic Cooling und muss sagen die kombination cpu und vga cooler von denen ist schon recht ordentlich und auch günstig,reicht voll kommen aus
 

Dark One

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
626
Das hört sich gut an! :D Werde morgen gleich mal zu meinem Händler fahren und mir so ein Teil zulegen! Wenn der Preis stimmt! :p
 

wop

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.555
@Green Mamba
hier gehts um die AIW, diese sind anders gebaut als normale Radeons :o ;) :D

______________________________________________________________




Der Zalman Heatpipe kommt wg. des hohen Gewichts (400 Gramm) für mich nicht infrage.

Ich denke dass der MR VGA Radeon Pro optimal für die AIW ist.
MR Computertechnik schreibt dazu:

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es bei den 9600er Grafikarten von Sapphire, Radeon 9800 SE AIW (all in wonder mit TV Tuner ) und XELO Radeon 9600 Pro zu Inkompatibilitäten kommen kann, diese lassen sich durch kleine Anpassungsarbeiten am Kühlkörper beheben (es müssen 2 mm Aluminium abgefeilt werden), als Alternative empfehlen die den MR VGA UNI Ultra-Silent.

wop
 

De4thFloor

Banned
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.566
Re: Radeon 9800 SE AIW zu LAUT!!!!

Zitat von Nosferatwo:
Es handelt sich dabei um die Radeon 9800SE AIW von Hercules. Durch den TV-Tuner fällt, glaube ich, eine Zalman Heatpipe flach. :utminigun:
Also ein Kumpel von mir hat eine Sapphire 9800 SE AiW und die Zalman Heatpipe, passt ohne größere Probleme drauf. Die Sapphire und die Hercules-Serien der 9800 SE sind ja bekanntlich baugleich ;) Bei der Zalman Heatpipe brauchst du auch keine Slotblende demontieren, kommt dich halt nur ein bisschen teurer als der VGA Silencer, da du auch noch den optionalen 80mm Lüfter verwenden solltest/musst.
 

McBain

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.347
Zalman Heatpipe paßt ohne Probleme! Diese baut auf der Seite mit dem TV-Tuner hoch genug. Nur leider ist kein Platz mehr für Speicherkühler.
Hab ich selber so, deswegen auch das UE (Ultimate Edition) in meiner Sig.

Hab bei Sapphire nur ein kleines Bild gefunden, aber man kann erkennen daß es sich um eine passiv gekühlte AIW Karte handelt.
 
Zuletzt bearbeitet:

wop

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.555
Mal ne Zusatzfrage:

Falls man mal seine modifizierte Graka einschicken muß:
Welche käufliche Wärmeleitpaste gleicht der, mit der die original ATI Lüfter montiert sind?

wop :cool_alt:
 

Cloud

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
642
von Wop geschrieben:

Bevor man also zum Händler rennt sollte man erst mal das Slotblech mit seiner AIW vergleichen, denn das abzuändern dürfte wohl etwas mehr Arbeit sein.


Antwort:

Wenn man aufmerksam die mitgelieferte Anleitung durchliest stösst man auf einen Satz der in abgewandelter Form folgendes beinhaltet: Wenn sie eine Nvidia Karte besitzen oder das Doppelslotblech nicht benutzen wollen,dann können sie dies auch ohne einbauen.Dies beeinträchtigt in keiner Form die Funktionsweise des VGA Coolers.....alles klar soweit WOIP ??
 

wop

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.555
@Cloud
Danke für die Aufklärung - ich hatte etliche Tests gelesen aber das wurde nirgends erwähnt.



@aths
es geht wohl nicht nur mir so, dass die akustische Umweltverschmutzung der Graka-Hersteller nicht als Gottgegeben hingenommen wird. Ich habe sogar schon versucht, Sapphire per E-Mail zu erpressen:
Entweder Ihr baut eine passiv gekühlte oder zumindes sehr leise 9600 AIW, oder ich kauf mir keine. Aber die haben garnicht reagiert. :(

Da der Ab- und Anbau des Kühlers die Graka in keinster Weise beschädigt, ist/würde also Niemand wirklich betrogen. :)

wop
 

Dark One

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
626
Zitat von Cloud:
also ich kann dir weiter helfen,ich habe ebenfalls eine AIW 9800 SE von Hercules und der lüfter war wirklich verdammt laut,bei ebay habe ich mir dann den VGA Silencer von Arctic Cooling gekauft und wollte ihn drauf machen.....und siehe da,passt nicht,wegen dem tv tuner.eine kleine ecke am kühlkörper störte da,aber das lies mich nicht abschrecken.ich habe mit einen kleinen so genannten Dremel die kleine ecke am kühlkörper abgeschliffen bis es perfekt gepasst hat.somit habe ich das dingens bei mir drauf bekommen und ist jetzt wirklich super leise.wenn du dich also auch für dies entscheiden solltest,dann musst du schon etwas hand anlegen sonst gehts nicht.im übrigen ist mein CPU cooler auch von Arctic Cooling und muss sagen die kombination cpu und vga cooler von denen ist schon recht ordentlich und auch günstig,reicht voll kommen aus
Kann ich nur bestätigen, hab ich mir auch gekauft und es funtzt einwandfrei!!!
 

wop

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.555
Welche käufliche Wärmeleitpaste gleicht der, mit der die original ATI Lüfter montiert sind?
Der original ATI Lüfter ist bei meiner Sapphire Radeon 9600Pro AIW mit einem gelben Wärmeleitpad montiert.
Dem Zalman Heatpipe ZM80C-HP liegen zwei solcher Pads bei, sodaß man notfalls problemlos rückrüsten kann.


Entgegen meinen früheren Bedenken (zu schwer) habe ich mir doch einen Zalman Heatpipe ZM80C-HP schicken lassen - kein Lüfter auf der Garka war einfach zu verlockend.

Der Zalman Heatpipe passt ohne Probleme auf meine Sapphire Radeon 9600Pro AIW. Jedoch ist der P4P800-Nordbridgekühler sehr dicht am oberen Zalmankühler. Da man beim Montieren des Zalman Heatpipe aber ein paar Millimeter Spielraum hat, sollte man ihn eher etwas nach außen befestigen.


Mit welchem Prog kann ich meine Graka voll belasten? - will die Kühlerwirkung testen.

wop
 

Schokojumbo

Newbie
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1
Zitat von wop:
Der original ATI Lüfter ist bei meiner Sapphire Radeon 9600Pro AIW mit einem gelben Wärmeleitpad montiert.
Dem Zalman Heatpipe ZM80C-HP liegen zwei solcher Pads bei, sodaß man notfalls problemlos rückrüsten kann.
Das sind keine Wärmeleitpads. Die beiden gelben Aufkleber kommen auf den Kühlblock auf der Rückseite, damit kein elektrischer Kontakt zwischen Grafikkarte und Kühlkörper zustande kommen kann. Wer diese beiden Aufkleber als Wärmeleitpad verwendet (und nicht die beiliegenden beiden Tuben Wärmeleitpaste) zerstört mit Sicherheit seine Grafikkarte.

Aus der Anleitung: "Use only one sticker of which the size is suitable for the Back Side Heatsink Base. Never use the sticker for the Front Side Heatsink Base."
 
Top