Radeon 9800pro+Battlefield 3D conf.

mecks

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
111
Hi, hab bei mir mal probiert antialising und anisotropische filterung hoch gestellt und dann is im Battlefield immer die Schrift so verwischt ... is das normal so oder muss man da noch was anderes einstellen?
 

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.959
mit verwischt meinst du wohl unscharfe konturen.
das ist normal (weiche konturen sind nunmal der sinn des anti-aliasings - heißt ja auf deutsch "kantenglättung"), hab ich auch. vor allem in der konsole kanste dann leider nix mehr lesen.
ich spiel battlefield immer mit 4xAA/16xAF auf ner radeon 9500@9700.
aber die schrift ist in battlefield doch eh ziemlich egal. man sieht die nametags immer noch ganz gut - und außerdem sollte man sowieso lieber schießen und nicht lesen ;)
 

dermitderATI

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
615
Ich finde aber auch dass das irgendwie am nerven ist...okay die Grafik sieht allemal besser aus, aber wenn man da texte lesen will kricht man Augenkrebs.

Naja auf irgendwas muss man halt verzichten. ;)
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
mit der Zeit gewöhnt man sich dran ;)
 

Flipstar

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.474
Selbes Problem mit 1280x1024 bei TFTs.

Die Auflösung stimmt zwar nun, dank Änderungen an config-Dateien, aber die Schrift ist immer noch verwaschen.
Doch so ein großes Problem ist das auch nicht, man ist ja nicht zum chatten unterwegs. :D
 
Top