Radeon8500 LE...bringt die was?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

SL45i_user

Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
2.809
>1]Bringt die auch wirklich was für ihr Geld? :rolleyes:


>2]Wo bekomm ich so ne LE her? :lol:


>3]Was ist da der Unterschied zur "normalen?" :affe:


>4]Was ist eigentlich die VE für ne Radeon? :cheerlead:


JaJa...AMD ist cool...Intel ist cool...Nvidia ist cool...ATI ist cool...Camper sucken! :headshot:

MFG Da SuperVisionMobileTelephoneUser :D
 

matrixxAMD

Ensign
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
194
...

Hi!

Diese Karte bringt erst recht was für ihr Geld, weil sie im Schnitt ca. 100 - 150 DM weniger kostet als die Retail (Radeon 8500).

Die LE ist nichts anderes als die OEM-Version. Du bekommst sie bei mindfactory, funcomputer, acom-pc, compuflash, ... (einfach mal bei "www.geizhals.at/de/?" nachgucken).

Der Unterschied soll offiziell nur im Bios liegen, d.h., der Chip läuft statt mit 275 MHz nur mit 250 MHz und der Speicher statt mit 275 MHz (DDR) auch nur mit 250 MHz (DDR). Inoffiziell wird eventuell noch anderer (langsamerer) Speicher verbaut. Die Retail hat 3.6 ns Hynix - Speicher. Bei manchen Karten ist auch die Spannung des Speichers niedriger und das Memory-Timing aggressiver.

So lässt sich die LE also nicht immer auf Retail-Takt anheben. Die Karten von Powermagic, Supergrace und Powercolor haben so weit ich weiß den originalen 3.6 ns Hynix - Speicher und lassen sich auch auf 275 MHz betreiben.

Die Radeon VE ist glaube ich eine abgespeckte Office-Version von ATi.

Greetz...the matrixxAMD
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top