Raid-Konfiguration

U

Unregistered

Gast
Hallo!
Bekomme Samstag meine 2. IBM 307045.
Habe MSI 266 Pro-R Mainboard und würde diese beiden Platten gerne im Raid laufen lassen (Raid 0).
Ich hab aber noch keinen Plan wie das geht!?!
Das Raid werd ich wohl irgendwie hinbekommen aber nun zu meinen Fragen:
Muß ich die Platten nach der Raid-Konfiguration mit F-Disk bearbeiten und kann ich diese zusammengefassten Platten auch unterteilen in 2 Partitionen?
Wäre sehr dankbar für Eure Unterstützung

Markus
 
U

Unregistered

Gast
hi

du mußt in jedem fall mit fdisk arbeiten. die partitionen der platten werden gelöscht. also, vorher daten sichern. du kannst auch mehrere partionen erstellen.
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
moin moin,

Schau mal Hier nach, da steht auch eine Menge über Raid drin.

Happy Weekend! :daumen:
 

Sniper

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.659
Wenn Du z.B. Win2k danach installierst kannst Dir die Partitionen auch gleich direkt im Setup erstellen. Ansonsten gute, alte Bootdisk rein und Fdisk :D Das Raido an sich erstellen ist aber kein Stress. War bei mir ne Sache von ca. 30sekunden...... ;)
Halt aber den Raid bzw. ATA100 Treiber auf Disktette bereit für Windoof-Setup!!
 

Posti

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
20
vielen dank

Prima!
Vielen Dank!
Bringt das wirklich so viel an Performance?
Ist egal, wieviele Partitionen man dann davon erstellt? - Oder wird das System dadurch wieder ausgebremst?
Ich werd das morgen Mittag mal ausprobieren und dann berichte ich von meinen Erfahrungen

(ein AthlonB 1200 läuft übrigens prima auf 133 Mhz FSB und Multiplikator 9 -> ergibt ja fast 1200, jedoch wenn ich auf Multi 10 stelle (1333) schmiert mir das System mitten drin ab (Prozzi hat dan grad mal 50 grad wenn ich danach ins Bios schaue)

Die V-Core hab ich mal nur auf 1,8 gestellt. Meint Ihr, das kann ich meiner CPU zumuten die 1,3 Ghz evtl mit einer höheren V-Core (1,85 oder so?)
Habt Ihr erfahrungen mit AthlonB auf 133 MHZ FSB?

Danke
 

Posti

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
20
Super

Danke für Eure Hilfe!
Raid 0 läuft super! - Das ist ein Geschwindigkeitsschub ohne gleichen... kann ich nur empfehlen...

Und dazu noch WinXP... alles bestens

Danke allen

Posti
 
E

elmex

Gast
Hi
Ich habe auch ein Raidboard und habe meine Fetsplatte mit Partition magic 6 barbeitet und das klappte !
Die Festplatte war voher auch schon partitioniert und keine von denen wurde gelöscht
Frage gilt das nur für 2 Festplatten das die Partitionen gelöscht werden?



Gruss elmex
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Die partitionen werden nur bei erstellung eines RAID-Array zwangsläufig gelöscht, da dann eine neue Partition über die ganze größe der angeschlossenen (mind. 2) HDD's erstellt wird, auf die abwechselnd zugegriffen wird....dadurch kommt auch der geschwindigkeitszuwachs zustande...die platten können zu einem wesentlich höheren prozentsatz aus ihrem Cache operieren..

Quasar
 
Top