RAM Infinion oder irgendwelchen?

U

Unregistered

Gast
Tag,
ich hab ma ne Frage: Was für Speicher soll ich mir zulegen und was genau ist der unterschied bei Infinion und diversem RAM?

Danke schon ma im voraus!
 

SPEX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.659
Hi

Also der Unterschied ist der, dass diverser Ram manchmal probleme macht mit einigen Boards. An deiner Stelle würde ich Infenion nehmen, der is klasse. Kann ich nur empfehlen.
 
U

Unregistered

Gast
danke,
wie weit kann man den RAM circa Übertackten oder sollte ich das lieber lassen?
 
U

Unregistered

Gast
Also....

das man mit Infineon weniger Probleme hat das stimmt
auf jeden fall!!

aber wenn du guten speicher kaufst (2cl) dann kannst du
noch PERFORMANCE rausholen!

standard sind die glaub ich 2,5cl oder 3.......

im BIOS befinden sich diese einstellungen dafür!!

Ramtiming, write recoverytime und noch eins......

in den Benchmarks habe ich durch das verändern von zwei
Werten (von 3 auf 2) 70MB mehr die sekunde bekommen!!!
 
U

Unregistered

Gast
thx
ich kaufe mir dann Infinion. Ist 67,- für 256MB nen gutes angebot?
 

SPEX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.659
Also so billig wird der Speicher nie wieder!!!

Greif so schnell zu wie nur möglich!
 
U

Unregistered

Gast
danke ihr habt alle meine Fragen beantwortet. ;-)

Ich fahr gleich ma los und kauf mir den Ram
 

cyber-sword

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
125
das interiesirt mich jetzt auch ich habe 2x 256 SDRAM Infinion mit CL2 aber im bios habe ich nix verstehlt, welche bios werte genau bringen diesen schup?
 

Anaxagoras

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
765
Schub

Also, wenn das SPD (nein, nicht die Partei) auf dem RAM-Riegel sauber programmiert ist, dann sollte Dein BIOS, wenn es nicht zu alt ist, automatisch die Einstellungen der drei Werte (deswegen heisst es bei gutem Speicher ja auch 256 MB PC133 2-2-2) Manche haben eben nur CL2, das ist der erste Wert (glaube ich) die anderen bleiben dann auf 3.
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
zum manuell verstellen, musst du den Punkt
CAS - RAS Latency im BIOS suchen und dort den entspr. Wert eintragen
 

la3mmch3n

Ensign
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
183
ihr habt was vergessen ;o)

intel : ram so gut wie egal
amd : noname ram schlecht , nameram gut

um zu erfahren was ihr wirklich drin habt (wenn ein verkäufer die wahrheit spricht, seine arbeitgeber von verrat spricht) solltet ihr auf http://www.heise.de/ ma nach ctram (kann au anderst heisen :-) schaun. das proggy liest aus was ihr wirklich an ram drinn habt ;o)
 

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
Original erstellt von James Lamm
ihr habt was vergessen ;o)

intel : ram so gut wie egal
amd : noname ram schlecht , nameram gut

um zu erfahren was ihr wirklich drin habt (wenn ein verkäufer die wahrheit spricht, seine arbeitgeber von verrat spricht) solltet ihr auf http://www.heise.de/ ma nach ctram (kann au anderst heisen :-) schaun. das proggy liest aus was ihr wirklich an ram drinn habt ;o)
Das Programm heisst CTSPD und gibts hier.
Hab übrigens Infineon CL2 256 MB SDRAM + Noname 128 CL3 ohne Probleme auf 2/2/2. Wohl Glück gehabt :smokin: ;)
 
Top