Ram-Speicher

Empire

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.133
#1
Halli Hallo

Ich habe folgendes problem mit meinen speichern. wenn ich einen riegel mit 256 MB ram drin hab stürtzt er dauernd ab. bei einem hardware testprogramm bricht er mit einer fehlermeldung ab. bei meinem 2. PC funzt der 256 MB ram speicher einfandfrei.
das selbe passiert auch mit einem 2x128 MB ram .
wenn ich 1x 128 MB ram einbaue funzt alles wunderbar.

Bitte helft mir.... ich weis einfach nicht was da kapputt sein soll. der speicher ist es offenbar nicht.
ich hab auch schon alle variationen mit den steckplätzen probiert!

MfG
Empire
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#2
Präzisieren bitte

Da kann dir wohl niemand groß helfen, solange du nicht etwas mehr über die besagten System verrätst! Ich würde spontan auf zu enge BIOS-Timings tippen oder auf einen zu hohen Takt. Da du aber noch nicht einmal sagst, ob du 100er oder 133er-Module verwendest (oder gar DDR?), und was für eine Sorte der Speicher ist, bleibt das hier alles erstmal Spekulation...
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#3
Könnte aber genauso gut an dem Ram-Slot liegen!
Manchmal haben die einfach probleme mit manchen Ram-Modulen,
wenn das der Fall ist, dann kann man nicht viel tun.....
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
#4
Salü,
wie unsere Lordschaft schon schreibt wäre eine Präzisierung der Angaben zum System nicht nachteilig! Ich tippe da entweder auf falsche Timings oder schlimmer noch auf nen kleinen Boarddefekt, vielleicht beim GraKa-Einbau ein bisserl rumgebrochen??
Timos Einwand ist aber auch möglich, schon mal mit ner anderen Speichermarke getestet, von nem Freund oder so?
 

Empire

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.133
#5
Ups.... hab ich wohl ganz vergessen!

Also:
Amd Athlon 1000Mhz
Motherbord: ASUS A7V
Ram: 133 Mhz

Ich habe auch schon von einem anderen computer die speicher probiert. es ist genau das selbe. aber immer nur bei 256 MB bei 128 MB funzt alles ganz normal! Das ist echt komisch!

MfG
Empire
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
#6
Bios-Update, wenns nicht hilft Umtausch!

Schon mal nen Bios-Update versucht! Wenn das nicht hilft, ist noch Garatie drauf, schnellst möglich umtauschen, dann als neues verkaufen und sich nen ABIT oder eins von MSI zulegen!
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#7
Dreist, aber gut

Hamlets Idee mit dem Umtauschen und dann als neu verkaufen hat was für sich. Die ASUS-Boards sind etwas in Verruf geraten, könnte wirklich daran liegen.
 

Empire

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.133
#8
Danke für die Ratschläge!

Ein Bios update hab ich schon gemacht.
Ich werd mas einfach umtauschen... hab ja e noch garantie! *ggg*

ich hoffe nur das es wirklich daran liegt.
hab auch scho daran gedacht die 4in1 treiber in standard mode und nicht in turbo mode zu installieren. vielleicht liegts ja auch daran!

MfG
Empire
 
Top