Rambus tatsächlich besser als DDR-RAM

xLoMx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
740
Hi

auf der letzten IDF soll angeblich ein Rambus-chip mit 800MHz mit Octpumped vorgestellt worden zu sein. das sind dann effektiv 6,4GHz

und angeblich soll ja die Playstation 3 mit rambus bestückt sein.

hoffe die verabschieden sich dann von den lahmen ddr2/3-ram.
 

<<Danielno>>

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
210
vorallem passt das topic dieses threads nicht so wirklich finde ich!
 

xLoMx

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
740
uch in welchen thread passt das sonst rein? meinst du unter grafik würde das passen?



DDR2-Ram ist doch langsamer geworden als DDR. Die bandbreite ist gestiegen, doch die verzögerung (latenz) ist doch länger geworden, das kann man nur komensieren wenn man mehr cache in den chip baut, dieser cache kann aber wiederum nicht immer größer werden weil der aufwand exponenziel steigt. Die verzögerung bei RAMBUS ist auch nicht gerade kurz aber er ist gleich geblieben.
 

StarTrokus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
411
Aber DDR-Ram wird auf jedenfall noch lange Standard bleiben. Und ich kann mir ehrlich nicht vorestellen, dass Rambus (RD-Ram) sich durchsetzt.

Selbst Intel - und das mag schon was heißen :D - konnte den Leuten diesen Standard nicht aufzwingen!
 

Bokill

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.642
XDR-Speicher

Schade, dass der Threadsrtarter nicht den Namen des Speichers genannt hat.

RAMBUS hat einen entscheidenden Fehler begangen, sie versuchten gegen den Markt und gegen die Hersteller einen Standard durchzudrücken.

Damit hat sich Rambus verbrannt, denn trotz der Vorzüge des neuen Konzeptes haben sie sich durch die Geschäftspolitik die Zukunft für einen anerkannten breiten Standard verbaut.

Freie Konsortien/Internationale Gremien (SPARC, HT) mit Patentaustausch und geringen Einstiegshürden haben da wesentlich bessere Möglichkeiten Standards zu setzen.

Übrigens soooo neu ist dieser Vorschlag auch nicht... die Heisemeldung zeigt dies ja. Rambus präsentiert XDR-Speicher

und dass Intel einen eigenen RAMBUS unabhängigen Standard forciert ist auch schon länger bekannt. ISSCC: Intel zeigt neue Speicheranbindung

wollte da jemand etwa ein Flame vom Zaun brechen ;)

MFG Bokill
 

xLoMx

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
740
@bokill

ja wollte nur flamen, habe aber auf so einen konstruktiven beitrag gehofft, und das mir einer bestätigt das sony das teil verbauen möchte.

danke :)
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.242
Re: XDR-Speicher

Zitat von Bokill:
und dass Intel einen eigenen RAMBUS unabhängigen Standard forciert ist auch schon länger bekannt. ISSCC: Intel zeigt neue Speicheranbindung

Wobei ich diesem Speicher sehr hohe Chancen einräume, da man mit Samsung & Infinion gute Hersteller im Boot hat und nicht wie bei RAMBUS versucht anderen Herstellern in erster Linie Patente zu verkaufen (aufzuzwingen).
Aber dieser neue Speicher hört sich verdammt geil an. :cool_alt:
Gleichzeitiges lesen & schreiben ohne Geschwindigkeitsverlust.
 

xLoMx

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
740
obwohl es sich bei ISSCC um eine speicheranbindung handelt, das darf nicht vergessen werden, der speicher kann dann wieder sd-ram oder rambus sein.
 
Top