Raptor + Seagate IDE gemeinsam an MSI-K7N2 ILSR Board....

Elvis23

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
15
Hi Leute,

hier mein erster Beitrag den ich hoffentlich bald mit vielen hilfreichen Antworten wiedergutmachen kann.
Nun aber zu meiner Kiste.
Ich hab ein MSI-K7N2 Delta ILSR eine WD Raptor und ne 160 Gig Seagate IDE
Problem:
Auf der Seagate war schon gezwungenermaßen mal XP. Ich kann zwar auf die Raptor XP installieren nur zeigt er mir dann die Raptor als LW F und gibt mir ein Boot-Menü aus wo ich zwischen den beiden XP Installationen wählen kann.... :utminigun:
Ergo: Ich hätte gerne die Raptor als LW C ohne Bootmenü und die Seagate einfach als zweite Platte :love:

1000 Dank im Voraus
 

Damarus

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
499
Die Lösung ist eigentlich ganz einfach, formatier die Raptor Platte vor der Installation und klemm dann während der Installation von Windows XP ganz einfach die Seagate Platte ab. Halt den Stromstecker und IDE Stecker ziehen. Wenn die Installation ganz fertig ist, dann müsste die Raptor Platte C:\ sein. Dann kannste die Seagate Platte wieder dranhängen und fertig.
 

Elvis23

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
15
Hab ich leider scho probiert. (Allerdings nur mit gezogenem Stromstecker..)
Dann war zwar die Raptor ein C: Laufwerk aber sobald ich die Seagate wieder anstecke findet er kein OS mehr zum booten... Zu Hülf

PS: Danke für die rasend schnelle Antwort :D
 

muck

Ensign
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
173
Hast Du die Festplatten als Master und Slave gesteckt, oder Cable Select ?
 

Elvis23

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
15
Die Seagate (IDE) is Slave als CableSelect und die Raptor auf der Standardeinstellung. Dachte das hilft vielleicht damit er sie nich mehr als Bootmedium annimmt ;)

Hab mit dem OnBoard FastTrak auf der Raptor ein Performance-Array mit dem Auto-Setup erstellt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Stelle im Bios die Bootsequenz auf das SATA-Laufwerk, also die Raptor, um.


Bye,
 
Zuletzt bearbeitet:

Elvis23

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
15
Geht leider nich in dem Bios. Und ich hab schon auf die aktuellste Version upgedatet :-(
Kann nur HDD-0 bis 3 Floppy etc. auswählen.....
 

Elvis23

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
15
Hi Jungs,

ich darf mit Stolz berichten das ich wieder von meinem Hauptrechner hier schreibe.
Es hat funktioniert. Riesendank für den Tip mit SCSI

Greetz Tobi
 

Damarus

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
499
Zitat von QUEEN:
So habe ich das auch gemeint, was dachtest du denn?

Bye,
Ja, du hast es bestimmt auch so gemeint. Nur du kannst nicht immer davon ausgehen, das andere genauso viel Wissen haben wie du :D (nicht böse gemeint gell ;) )

Hi Jungs,

ich darf mit Stolz berichten das ich wieder von meinem Hauptrechner hier schreibe.
Es hat funktioniert. Riesendank für den Tip mit SCSI

Greetz Tobi
Kein Problem. Freut mich, das ich dir helfen konnte und es jetzt bei dir geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top