.rar dateien öffnen?

U

Unregistered

Gast
#5
unrar.dll

Es geht viel besser und das per FREEWARE :-)))

Du brauchst ein beliebiges Freeware-Tool zum entzippen und
dann noch die Datei "unrar.dll" welche du in das Hauptverzeichniss des Tools kopierst.
Lade dir ja nur keine dumme Shareware runter, das machen nur
die die das hier nicht wissen :-)

Ein erstklassiges Entpacker-Toll (Freeware für win 95/98/ME)
ist NEWZIP-kann einfach alles - auch selber alle nur erdenklichen Archive erstellen, du kannst es hier downloaden :

http://www.chip.de/downloads_updates/download_starten_53686.html

um RAR-komprimierte Dateien damit auch zu entpacken brauchst
du dann wigesagt nur noch die Datei unrar.dll, diese kannst du hier downloaden :

http://www.homepagemagazin.de/download/lastminute/2000/05/unrar.zip

(dann ins Hauptverzeichniss von NEWZIP oder jeden anderen beliebigen ZIP-Toll kopieren, fertig :-)




 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#6
WinAce *lol*

WinAce ist ja ein sehr schönes Proggie, aber habt ihr schon einmal versucht ein File zu entpacken, das mir einer vorhergehenden Version von eurem WinAce gepackt wurde?
Viel Spass dabei!
Was soll man von einem Programm halten, das inkompatibel zu seinem eigenen Vorgänger ist? Halt, da kommt mir ein schlimmer Verdacht ... WinAce ist doch nicht .... nein, das kann nicht sein .... WinAce wird doch nicht von Microsoft sein?
Nene, war nur'n Scherz ;)
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.625
#7
Bei mir war gerade der Fall gewesen, dass WinZip und WinRar (trotz aktueller Version) einige Zip und Rar-Dateien aus dem Internet nicht entpacken konnten und´nen Archivfehler ausspuckten.
Mal mit WinAce probiert und problemlos entpackt, vielleicht war es auch mit WinAce gepackt worden. :)
Ach ja, schon mal versucht mit WinZip eine große Datei in kleine 2,88MB-Zipdateien aufzusplitten? Da spuckt WinZip bei mir auch Fehlermeldungen aus, aber andere Packprogramme können es problemlos.
 

NeviZ

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
79
#8
winace

ich find ehrlich gesagt winace ist der beste ent-packer, obwohl des proggie manschma abnippelt :pcangry:
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#9
Winzip

Mein Standardpackprogramm ist immer noch Winzip 8.0. Bin damit wirklich sehr zufrieden. Leider kommt es ab und an vor, dass manche Dateien aus dem Internet im .rar Format gepackt sind. Dafür nutze ich dann auch einem anderen Rechner WinRAR, der scheint noch ein wenig ausgereifter als WinACE zu sein. Aber Winzip ist immer noch die erste Wahl.
 

BiBa

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
46
#10
also....

ich finde WinRAR macht seine sache sehr gut und kann auch alles entpacken bzw. packen....
finde das sehr zuverlässig....
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.452
#11
Winace 2 rocks !

Ich benutze nur noch WinAce 2, es ist einfach das beste Programm. Bis jetzt hatte ich noch keine Probleme (die gabs bei mir nur mit Versionen 1.x). Außerdem packt es mit Abstand am besten.
Meine Erfahrungen (Serious Sam rip neu gepackt, 410 MB, maximale Kompressionen):
Zip (PowerArchiver): 223 MB, ca. 10 min.
Rar (Winrar 2.8): ca 200 MB, ca. 40 min.
Ace 2 (Winace 2.0): 179 MB, ca 20 min.
dauert zwar was länger als Zip, aber das Warten lohnt.

Nieder mit Zip, das benutzen nur Hinterweltler (Moonstone).
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#12
ich benutze hauptsächlich WinAce aber WinAce macht oft probleme bei *.rar gepackten datein... somit winRar für Rars
alles andere mit WinAce ... so hatte ich noch nie probleme
 
Top