Raspberry Pi als Webcamserver

Woodz

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
558
Hi,

ich möchte mir gern 2-3 IP Webcams installieren und diese dann live ins Internet streamen lassen, doch leider habe ich bisher nur Tutorials gefunden, in denen beschrieben wird wie man USB Cams an den RaspPi betreibt. Gibt es ein Programm für den RaspPi mit dem ich IP Cams verwalten und Diese ins Internet streamen kann? Sind die Kapazitäten des RaspPi überhaupt ausreichend für dieses Vorhaben, auch wenn der eigentliche Flaschenhals wohl im Upload zu suchen wäre?
Letztlich könnte ich mich ja auch dazu überreden lassen, dass halt "nur" Bilder auf einen ftp-Server abgelegt werden und kein Livestream gesendet wird.

Beste Grüße
 

Bisumaruku

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.815
Wieso dafür einen Pi? Hast du die Cams schon? Gibt gute Cams die all das bieten für 50 Euro bei Amazon.
Wenn du also die Cams noch nicht hast ist der Zeitaufwand da was auf dem Pi zu basteln zu hoch.

Ich kenne allerdings auch nur Tutorials mit USB Cams. Über IP dem Pi das Steuern erlauben müsste man wohl die Schnittstellen der Cams wissen um dann Kommandos zu schicken die die Cam auch versteht.
 
Top