Rasppoe und Traffic-Shaping/MSS-clamping

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
1. ist MSS-clamping das gleiche wie Traffic-Shaping !?

2. ist Rasppoe bzw. MMS-clamping empfehlenswert anstelle der normalen Windows-Treiber !?

3. Erfahrung mit Down-/Upload-Veränderungen (Spiele, Filesharing, Surfen) !?
 

RaYrAy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
127
hi
ich benutzt rasppoe glaub seit mindestens 2-3 jahren und kann ich nur empfehlen, aber ich kann die leider keinen vergleich zum windowstreiber geben, da ich ihn nicht benutzt habe. ich hab gelesen das der rasppoe viel weniger ram benötigt, deshalb habe ich mich für den endschieden.
 

DVNO

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
743
traffic shaping bedeutet doch soviel, dass die "betätigungsdaten" für pakete schneller durchgelassen werden als andere, damit die bandbreite selbst unter vollast in beiden richtungen nicht einbricht, weil die bestätigungspakete zu lange brauchen.
was das andere ist, weiss ich nicht.

beim saugen bringts das schon voll. wenn du mit dsl 768/180 saugst, und mit 20 kb/s hochlädst, hast du immernoch volle downloadbandbreitenausnutzung.
früher war das glaube ich nicht so, das hat sich gestört/beeinflusst bei mir.

MFG lowle
 
Zuletzt bearbeitet:

Bubti

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.642
Ermöglicht gleichzeitigen Down- und Upload mit voller DSL-Geschwindigkeit z.B. für eDonkey-Dateiaustausch und gleichzeitiges Powersurfen
Sorgt für schlaue Verteilung der DSL-Bandbreite zwischen allen Anwendungen
Für alle gängigen Bandbreiten leicht aktivierbar

Das ist Trafiic-Shaping.

Hatte das bei meiner Fritz Karte und fand das Super.
Nur leider hat mich meine Fritz Karte im Stich gelassen.
Habe nun das Teledat 311Lan. Zwar ein Super Modem aber ich vermisse sehr stark das Traffic-Shaping. Besonders wenn e-mule läuft macht es kein großen Spaß im Netz nebenbei zusurfen.
Mit der Fritz Karte und Traffic Shaping habe ich kaum bemerkt bzw gar nicht das e-mule läuft.

Höre heute zum ersten mal was von MSS-clamping.
Wäre sehr schön wenn es so ähnlich oder sogar das gleiche wäre wie Traffic Shaping.

Kann mir mal jemand sagen woher ich MSS-clamping bekomme oder ähnliche Programme?
 

Loopo

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
also MSS-Clamping (Maximum Segment Size) bedeutet, dass die TCP-Pakete nur noch die maximale angegebene Größe erreichen (ist somit auch nicht mit Traffic-Shaping zu vergleichen)

anscheinend bieten die Rasppoe-Treiber beide Funktionalitäten :)
 

rIQ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.459
1. nein, sind unterschiedliche dinge
QoS kann bestimmte Protokolle priorisieren, MSS beschränkt die Pakegröße (z.b. MTU 1500 -> 1492)

2. 'jeder' spezielle treiber ist besser als MS-eigene

3. Beide Techniken bringen in bestimmten Fällen vorteile.

MSS bei Problemen mit bestimtmen Webseiten(-servern) und QoS bei allgemein mehreren Benutzern(programmen) auf einem Netz.#

kleine Doku vom 1disk-router www.fli4l.de

ftp://mirror2.fli4l.de/unix/linux/mirrors/fli4l/2.1.5/qos.tar.gz
http://download.fli4l.de/opt_data/613-opt_mssclampfw_2_0_7.zip
 
Zuletzt bearbeitet:
Top