Rechner fährt bei WLAN Zugriff runter

JoHanita

Newbie
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2
Ich habe an meinem Rechner (Win 2000 / Athlon XP 2200+ / 256 RAM / Abit NF7) den WLAN Adapter "Siemens Gigaset USB 11" installiert. Und an meinem Laptop (Win XP Home / Pentium 4m) eine "Siemens Gigaset 11 PSMCIA installiert.

Ich will ein AdHoc Netzwerk aufbauen. Das hat die ersten 10 Minuten auch funktioniert. Bis ich versehentlich ein Programm auf dem Rechner über den Laptop gestartet habe. Dabei hat sich das Laptop aufgehängt und ließ sich auch nicht mehr ausschalten. Ich war also gezwungen den Akku rauszunehmen und so das Laptop auszuschalten.

Seit dem funktioniert das ganze nicht mehr. Die beiden Rechner finden sich zwar gegenseitig. Ich kann auch bis zur Ordnerstruktur auf den anderen Rechner zugreifen. Aber sobald ich einen Ordner öffnen will (oder ähnlicher Zugriff: z.B: Drucker anmelden) startet mein Rechner einfach neu. Und zwar immer der Rechner. Nie mein Laptop. Egal ob ich vom einen zum anderen, oder vom anderen zum einen zugreifen will.

Ich hab alle Win 2000 Updates installiert.

Hoffentlich hat einer von euch ne Ahnung, an was das liegen kann....

Danke schon mal...
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.378
Hast Du schon versuche alle Installationen von Siemens Gigaset USB 11 zu deinstallieren und anschließend neu aufzuspielen?
Beim Laptop ev. das gleiche, wobei man hier die Widerherstellungspunkte nutzen könnte.
 

JoHanita

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2
Ja hab ich versucht. Dann funktioniert das ganze wieder kurz. Aber sobald ich vom Laptop übers Netzwerk auf meinen Drucker (Canon i560) zugreifen will fährt sich mein Desktop wieder runter.
Was meint ihr? Könnte es sein, dass mein Laptop einen ShutDown Befehl sendet? Rein theoretsch wäre das möglich oder?
Ich befürchte schon fast, dass ich formatieren muss und dabei dann gleich auf XP prof umsteige...
 

LeG0

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
12
hm..der fehler voll kann so fast ziemlich überall liegen.
du hast geschrieben, das das ganze gerade mal 10 min lang funktioniert hat - ich gehe mal davon aus, das der fehler seit anfang an vorhnaden war. ich würde mal auf ein problem mit usb tippen --> funktionieren andere usb geräte an dem pc tadelos?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top