Rechner fährt toootal langsam runter.

QUT-Clan

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.723
huhu an Alle!
Mein PC brauch mind. 4min (!!) zum runterfahren... normalerweiße hatte er immer ca. 20 sek. gebraucht..seit ca. 3 Wochen ist das nun schon so....weiß jemand woran das liegen könnte? Ich hab auch schon probiert mit antispy schnelles herunterfahren einzustellen...ändert aber leider nichts an der Lage!

Schonmal im vorraus Danke :D (Sytem bei QUT-Timothee`s Rechner)
www.matrixforever.de.vu
 

7H3 N4C3R

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
1.816
Hast Du eingestellt, dass die Auslagerungsdatei beim Herunterfahren gelöscht wird? Dann liegt es daran.
Die Auslagerungsdatei wird nämlich mit Nullen vollgeschrieben, anstatt sie real zu löschen. Und das kann je nach Größe und Plattengeschwindigkeit schon ein Weilchen dauern.
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.394
Die Option gibt es auch bei XP AntiSpy. Aber diese würde ich grundsätzlich NIE aktivieren!!! Also haken weg und sag dann mal bescheid wie es aussieht...

MfG
CyReZz
 

Mr.IÖS

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
31
Ebenfalls im XP-antispy!
Schau mal nach, vielleicht hast du diese Option ja aus versehen aktiviert.

Greetz!
 
Zuletzt bearbeitet:

Twisterking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.715
Überleg dochmal WAS du vor ca. 3 Wochen NEU INSTALLIERT hast!
Wenn dir da irgendwas einfällt, de-installier dieses Programm doch nochmal!
Hatte dasselbe mal mit irgendeinem Tuning-Tool für XP (glaub' ich - weis nicht mehr genau! :rolleyes:)!
Danach hab' ich das Tool wieder de-installiert und alles ging wieder!

Twist

PS: Falls dein Problem schon behoben ist, meld' dich bitte nochmal damit wir hier uns nicht weiter unnötig den Kopf zerbrechen! ;)
 

rIQ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.459
hast du nen virenscanner drauf?

avast4 verursacht genau dieses problem
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.081
Häufig sind es Einträge in der Registrierungsdatenbank von Windows, die das Herunterfahren beeinflussen. Starte den Registry-Editor und gehe zu

HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Shutdown\ExclusionList
und lösche nach Doppelklicks sämtliche Werte in rechten Teilfenster.

Eine Ursache könnte auch ein "verstopftes" Verzeichnis für temporäre Dateien sein. Daher sollte man die Ordner Temp, Temporary Internet Files und Msdownld.tmp im Windows leeren.
Behebt Probleme beim Neustart oder Herunterfahren von Windows XP

In der Registry unter
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\WindowsNT\CurrentVersion\Winlogon
ändere den Wert von PowerDownAfterShutdown in der rechten Fensterhälfte von 0 auf 1.

Treiber der Logitech Maus können ebenfalls Urheber eines nicht korrekten Shutdowns sein. Hier hilft oft Installation eines Neusten Treibers von www.logitech.de.
Wenn Windows wegen einem nicht zu beendendem Programm hängen bleibt ist eine Lösung die automatische End Task Logik (AutoEndTask) abzuschalten. Benutze diesen Registry Patch um die Änderung durchzuführen. (Vorher die Registry sichern!)

Oder es liegt an der Graka, wenn Du einen Nvidia Chipsatz drauf hast:
Start - Ausführen - msconfig --> "Benutzerdefinierter Systemstart"
Im Register "Dienste" findest Du folgenden Eintrag: "NVIDIA Driver Helper Service". Das Häkchen davor weg und neu booten.
 
Zuletzt bearbeitet:

dmncstmpfl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.348
Dieses Problem hatte ich auch mal:

Bei mir war iTouch schuld. Es hat braucht einfach ne ewigkeit bis es beendet ist.
Problemlösungen: Deinstallieren! die Maus und die Tastatur fuktioniert auch ohne...einfach falls du die sonderntastenbelegung ändern möchtest, brauchst du iTouch.
Du kannst aber auch einfach bevor du den PC runterfährst, den Dienst in der Taskleiste beenden...
 

$parrow

Newbie
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1
also ich ahbe auch das problem mit iTouch.....gibt es eine alternative zu iTouch denn ich will die funktioinen unbedingt nutzen....

würde das nicht unter die kategorie nicht zu beendener prozess fallen??? weil iTouch lässt sich nur langsam beenden...
 

h1tm4n

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.690
Genügend Tipps & Tricks, um sein Windows zu optimieren, gibt es hier: *klick* Das sollte dein Problem lösen, ansonsten such nach der Anwendung/den Anwendungen die du kürzlich installiert hast, vorallem sogenannte "Tuning"-Programme.

@$parrow & fing0l
Hast du die neueste Version der iTouch Software installiert? Ich benutze nämlich die neueste Version und habe keinerlei Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top