RECHNER: Passt das so??

U

Unregistered

Gast
BigTower 300W HOME 179,00 DM
AMD Athlon 1400+ 1333 MHz 329,00 DM
Global WIN WBK 38 bis 1533 MHz 50,00 DM
ABIT KT7A VIA Apollo KT133A  249,00 DM
Fujitsu 40,9 MPG3409AH-FDB 7200 279,00 DM
NEC DV-5700 16/40 120/100ms ATAPI 139,00 DM
DIMM 256 MB DDR PC-266 139,00 DM
DIMM 256 MB DDR PC-266 139,00 DM
Hercules 3D Prophet 4500 64 MB SDRAM KYRO II 299,00 DM
Netzwerkkarte DLINK DFE530 TX 10/100 49,00 DM


Würd mich ma interessieren ob das alles gut zusammenpasst ?
Gute Preise? Wohl eher nicht ;)

Was könnt man noch verändern?

GESAMT 1.851,00 DM
 

Hugin

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
38
Was sind denn das für Preise? 256 MB DDR Ram gibts schon deutlich billiger. Aber zwei AMD 1400 und 1333 für 329 DM??
Wo hast du denn die Preise her?
 

Mario

Newbie
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
5
ABIT KT7A VIA Apollo KT133A 249,00 DM
2x DIMM 256 MB DDR PC-266 139,00 DM

Das passt nicht zusammen der KT133A kann nur SDRAM 100/133 MHz kein DDR-SDRAM. Empfehle dir das Epox 8KHA+ kostet rund 300 DM.

Ansonsten gibt es nicht viel zu meckern, wegen den Preisen kannst du mal bei Preistrend.de, Hartwarehunter.de oder Geizkragen.de schauen.


Zum Vorredner: "Aber zwei AMD 1400 und 1333 für 329 DM??"
Denke mal er meint den Athlox XP 1400+ mit 1333 MHz ;)
 

SL45i_user

Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
2.809
Athlon XP1400+?

Es gibt doch gar kein AthlonXP 1400+ nur ein 1500+(1333Mhz) !!!!!!!!!!!!!!!!Ich glaub ihr verwechselt da was!
 

Habbo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
98
Vorsicht mit dem XP-Prozessor!!!

Es laufen nicht alle KT7A-Boards mit den Athlon XP Prozessoren!!! Pass auf, daß du ein Board der Rev. 3 erwischst, sonst kannst du entweder den Prozi oder das Board umtauschen!!!
 

Yankee

Hardcore Member
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.177
ich würder statt des KT133A Chipsatz eine KT266A nehmen.
 

SPEX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.659
Nimm lieber die KyroII von Innovision, is billiger und hat nen guten TV-Ausgang.
 

Jules-Verne

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
289
also auf jedenfall anderes Board entweder das genannte Epox oder das Asus7n266 mit neuem Nforce (vielleicht aber noch abwarten wie sich das so tut) oder das Soltek SL-75DRV2 das beim übertakten ganz gut abgeschnitten hatte.

Dann möglicherweisse eine etwas grössere Platte z.B die WesternDigital oder eine Maxtor IBM ist zu teuer und nicht unbedingt besser. So 60 GB sollten es schon sein sind auch nur 70-100 teurer aber lohnt sich.

Ach ja Grafikkarte kannst dir ruhig ne GTS pro holen die sind nicht mehr soooo teuer
 

micha01

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
382
Guck mal unter http://www.tomshardware.de/.
Dort hat mann ganz frisch die Athlon-Bpards unter die Lupe genommen.
Das mit Deinem Abit-Brett haut nich hin. Der KT 133A kann kein DDR.

Vielleicht tendierst Du Ja vielleicht zu einem AMD-based-Board.
Die sind i.A. stabiler als die VIA-Dinger und können einen INT mehr. (is wichtig fürs Aufrüsten). Mir wäre die Stabilität wichtiger als der letzte Frame/s.
Ber der GK immer auf Retail achten. Die Bulk-Varianten sind i.A. langsamer.
Aus eigener Erfahrung sage ich immer: irgendwann fliegt auch die letzte Billig-Komponente wieder raus.

Vie spaß beim Bastel.

M:cool_alt:
 
T

tecmax

Gast
BigTower 300W HOME 179,00 DM
-AMD Athlon Xp1600+ 319,00 DM
Global WIN WBK 38 bis 1533 MHz 50,00 DM
-Epox 8KHA+ Via KT266A 279,00 DM
Fujitsu 40,9 MPG3409AH-FDB 7200 279,00 DM
NEC DV-5700 16/40 120/100ms ATAPI 139,00 DM
-DIMM 256 MB DDR PC-266 Infinion Cl2149,90 DM
-DIMM 256 MB DDR PC-266 Infinion Cl2 149,90 DM
-Hercules 3D Prophet 4500 64 MB SDRAM KYRO II 239,00 DM
Netzwerkkarte DLINK DFE530 TX 10/100 49,00 DM


Insgesammt 1832,80DM

Beim Ram solltest du auf jeden Fall Markenram nehmen.

Mfg.MadMaxx
 
Top