Reicht mein 350-W-Enermax aus?

Niox

Newbie
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4
Lohnt oder Lohnt nicht ???

Also ich habe mir ein P4 3,2GHz + ein ASUS P4C 800-E Deluxe Mainboard + 1024 MB Corsair DDR Speicher Gekauft dazu dan noch ne 120GB Maxtor Platte Natürlich Serial ATA dann habe ich noch ein 8x4x32 Acer Brenner Dran Plus nen ziemlich altes dvd laufwer daran und habe nur ein 350Watt netzteil das im mom so zwischen 1600 -2000 Fan hat und ich möchte mir nun die ASUS Radeon 9800 XT GraKa kaufen würde es entfehlenswert sein ein neues netzteil zu kaufen ??? oda reicht mein 350 Watt Enermax Netzteil für die graka ???
 

Bubti

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.642
Re: Lohnt oder Lohnt nicht ???

Also das Netzteil wird zu 99% ausreichen. Aber Probieren geht über Studieren kaputt gehen wird dadurch nichts falls es zu schwach sein sollte.

Aber wieso willste du ne 9800XT? Hol dir lieber ne 9800Pro ist eindeutig billiger bei nur etwas weniger leistung.
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Re: Lohnt oder Lohnt nicht ???

Sollte reichen. Stellen sich nach dem Aufrüsten Instabilitäten ein kannst du noch immer ein neues NT kaufen.


Bye,
 

Tiguar

Commodore
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
4.815
Re: Lohnt oder Lohnt nicht ???

Willkommen auf Forumbase! :schluck:

Die Sache mit unseren Regeln hast Du aber wahrscheinlich bei der Anmeldung überlesen, hole das daher bitte nach. ;)

Weiterhin habe ich den Thread mal in das passende Unterforum gesetzt und ihm einen sinnvolleren Titel verpaßt; mit ein bißchen umsehen wirst Du aber auch allein feststellen, daß 350 W für ein aktuelles System nach verbreiteter Meinung ausreichen.

Ciao, Tiguar
 
Zuletzt bearbeitet:

thorger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
281
Re: Lohnt oder Lohnt nicht ???

Sollte noch reichen. Kauf dir doch einfach zuerst die Karte und teste es.
 

MaOaM

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.322
Re: Lohnt oder Lohnt nicht ???

Also, ich denke es reicht. Generell wird zwar empfohlen zu starken NT's zu greifen, doch ein moderner Rechner wird nie wirklich mehr als 250 Watt verbrauchen. Also sollte das Netzteil reichen. Vielleicht könntest du aber zur sicherheit noch mal die Ampere (A) Leistung deines Netzteiles posten.

Peace

Gnom66

Edit: Gott wart ihr alle schnell!
 
Zuletzt bearbeitet:

pho3niX

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.745
Re: Lohnt oder Lohnt nicht ???

kommt drauf an, ob das netzteil n markennetzteil is oder nich^^

also ein 353W nt von enermax sollte zum beispiel vollkommen ausreichen, wenn du sonst nix großartiges an den pc anschliesst!

wenn du aber viel geld hast (wie's ja scheint) dann kannste dir auch n neues kaufen.....also das tagan 380W soll sehr gut sein :D hab den test auf CB gelesen und wollts mir sofort kaufen, aber ich hab kein geld :(
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Re: Lohnt oder Lohnt nicht ???

Zitat von PhoeniX222:
kommt drauf an, ob das netzteil n markennetzteil is oder nich^^

also ein 353W nt von enermax sollte zum beispiel vollkommen ausreichen, wenn du sonst nix großartiges an den pc anschliesst!
Naja, Enermax hat irgendwie auch nachgelassen. Mein früheres 350 Watt Enermax schaffte nicht mal meinen XP2400+ zu befeueren. Hatte vorher einen XP1800+ drin und da lief der PC stabil. Kaum hatte ich die CPU aufgerüstet waren Abstürze häufiger die Folge. Ok, mein Tower ist voll bis unter die Decke aber trotzdem dachte ich es würde reichen. Hauptsächlich schuld war die geringe Leistung CombinedPower von nur ca. 180 Watt.


Bye,
 

!!!PHILIP!!!

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
267
Auch wenn ich jetzt wieder eins auf den Deckel krieg, ich finds zu schwach! Mit den Komponenten kommst du unter bestimmten Bedingungen locker auf 350 watt. Vor allem wenn man noch nen bisschen übertakten sollte.
Ich kann nur immer wieder die Geschichte von mir erzählen, als ich von nem 350watt Netzteil auf nen 520watt umgestiegen bin ( sonst nichts, aber absolut gar nichts verändert ) und dann bei z.B. Jedi Knight 2 gleich mal 1/3 mehr Frames hatte!

Und kaputt gehen kann auch was, ist bei nem Enermax aber eher unwahrscheinlich.
 

!!!PHILIP!!!

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
267
Naja, ich hab des alte rausgenommen, des neue rein und dann unter den gleichen Bedingungen ( Auflösung, Treiber ... ) 1/3 mehr FPS bekommen.

Ich schätze mal, das die Graka zu wenig Strom bekommen hat, und so nicht die volle Leistung zur Verfügung stand.
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Merkwürdig. Wenn eine Komponente wie z.B. die Grafikkarte nicht genügend Strom bekommt, warum läuft dann das System überhaupt stabil? Die 9700 Pro hat doch auch so einen kleinen extra Stromanschluß, oder?


Bye,
 

DaPsylo

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.148
@!!!PHILIP!!!
cool dann kaufe ich mir jetzt auch nen 500W NT und dann kann ich alles flüssig spielen! also irgendwie kann ich dir das ja nicht ganz glauben. wenn die Karte nicht genug saft bekommt geht sie entweder garnicht an, wie z.B. wenn man bei einer radeon 9800 den Stromstecker nicht anschließt, oder wie QUEEN schon sagte, würde sie dann überhaupt nicht stabil laufen. Dann werden wohl bald in den System-Anforderungen von PC-Games stehen: XP 3 GHZ, 512MB Ram und 500 Watt NT.^^

MFG Psylo

edit: das NT dürfte reichen, ich habe nen 330W NT und damit kann ich auch ne 9800pro betreiben und alles läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Otternase

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
350 Nt´s von Ener haben mit unter mehr auf der 3,3 bzw 5 V Leitung wie einige 400- 450 W Nt´s, also bei mir geht mein 365 Ener ohne prob´s.
Und die "Geschichte mit den 1-3 FPS" kommt mir auch Komisch vor ;)
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
Zitat von !!!PHILIP!!!:
als ich von nem 350watt Netzteil auf nen 520watt umgestiegen bin ( sonst nichts, aber absolut gar nichts verändert ) und dann bei z.B. Jedi Knight 2 gleich mal 1/3 mehr Frames hatte!
Das ist sehr merkwürdig. Ein System ohne Hardware-Monitoring bei der Grafikkarte, und eine 9700pro hat kein Hardware-monitoring (Ausnahme Tyan G9700 pro), dürfte so etwas nicht passieren. Denn entweder bekommt er den benötigten "Saft", und es läuft problemlos, oder er bekommt es nicht, so würde dies zu Bild- und Pixelfehlern führen, bzw. zu abstürzen. Es bekommt der Stabilität gut, aber nicht der Leistung. Bei P4-Systemen wusste ich, dass der Prozessor runtergedrosselt wird, wenn es zu heiss wird, aber mir wäre es fremd wenn das gleiche Prozedere auch bei "zu" schwachem Netzteil durchgeführt würde.

Und ein stärkere Wattangabe ist nicht gleich mehr Leistung. Vielmehr sollte man bei den heutigen Nts darauf achten, welchen Ampere die einzelnen Leitungen besitzen. Darum sollte man von einem 350W Enermax auch nur dann umsteigen, wenn es auch wirklich darauf verlangt. Soweit ich weiss, gab es 2 - 3 Usern das Problem, dass das Ganze system in Rauch aufging, als sich das NT verabschiedete. Aber diese waren keine Enermax-Nts. Wenn es dich beruhigt, bei meinem alten NT, als dieser in die Luft flog, geschah auch nichts.:)
 

MaOaM

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.322
Außerdem sollte man noch bedenken, dass wenn ein NT nicht voll ausgelastet ist, der Wirkungsgrad idr. schlechter wird. Ein Netzteil kann nie 100% der Energie, die es aus dem Netz zieht in Energie für den PC umwandeln (Wandlungsverlust) und je weiter das NT von seine maximal Leistung entfernt ist, desto höher ist dieser Verlust. Daher sollte man es tunlichst vermeiden ein viel zu starker NT zu kaufen. Und wie meine Vorredner schon sagten, das mt den FPS ist eigentlich gar nicht möglich.
 

brax677

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
857
Prüfe doch zuerst mal, ob auf Deinem NT eine Angabe zur "combined Power" steht. Wenn diese besagen sollte, dass Du mehr als 180 Watt hast auf den entsprechenden Leitungen, dann brauchste Dir keine Gedanken machen.
Weniger sollte das NT auf keinen Fall liefern...

Auf jeden Fall tät ich es ausprobieren, ob Deine Config mit dem NT läuft. Falls Bluescreens und unerwartete Abstürze vorkommen sollten, dann weisste ja Bescheid ;)
 

Niox

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4
Danke für eure hilfe nun weis ich das ich mir keine neues NT kaufen muss wenn ich mir die Asus Readon 9800XT kaufe hatte schon angst so ein auf denn wargh graka voll teuer und dann noch NT kaufen hilfe aber naja ich habs ja ^^ thx noch mal an euch

und dann noch mal ob ich die anmeldung gelesen habe nein ich habe sie nicht gelesen sorry aber nun weis ich ja bescheid
 

mekbat

Newbie
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1
Probiere es aus.

Beobachte aber dringend den Stromanschluß auf deinem Mainboard!!!
Wenn sich der Kabelbaum an der Steckverbindung zum Mainboard erwärmt oder gar heiß wird, können die Lötstellen aufweichen und ein kleiner Spannungsabfall dein Board unbrauchbar machen.
Wenn (meist) bei Spielen der PC einfach ausgeht und wieder neustartet, kann es sein, dass durch die hohe Leistunganforderung ein Thermoschalter im Netzteil anspricht und einfach so mal alles schwarz ist.
Ist mir leider passiert, nach dem Einrichten 2 neuer Festplatten.
MfG
 

Sascha-89

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
753
Also ich habe ein bequiet! titan 350w. Hab je tzt auch mal nach dieser combined power geschaut und ich hab: 340watt combined power. Das ist gut oder?
 
Top