Reklamation bei AMD und bei Vertreibern von AMD

Jackass

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.667
Hi Freaks ,

hab aus unerkläräciehn Gründen meinen neuen XP 1700+ geschrottet !

So aber es war bestimmt nicht mein Fehler weil das Ding richtig installiert war und auch nie anlief!

Wie siehts aus bei AMD weil ich bei Mindfactory gesehen habe das die das zum Hersteller zurüchschicken und es dann reklamieren !

Machen die groß zicken oder tauschen ohne gross Tamm Tamm zu machen aus !

Hab kein Bock auf Stress aber ich lass mir die 400 DM nicht einfach so aus der Tasche ziehen für nen Prozzi der von anfang an nicht lief!

Und wenn die Stress machen muss ich dafür kämpfen ne neue CPU zu bekommen !

Wie stehen meine Chancen ?

THX
 

Stulli

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
du hast halt das problem das du erstmal bewisen musst das du ihn nicht mit dem kühler geschrottet hast...
 

Godzilla

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
35
Ich hab gute Erfahrung gemacht...

Ich mußte auch mal ne CPU umtauschen, allerdings bei K&M, das lief eigentlich recht gut ab. Ich hatte damals noch mein Widerrufsrecht von 14 Tagen nach dem Kauf geltend gemacht, was jedem Käufer der Online irgendwas bestellt zusteht.
Die Ware muß dann auf jeden Fall zurückgenommen werden.

Wichtig ist auf jeden Fall, ob Widerruf o. Reklamation:
======================================

Die Ware (CPU) muß unbeschadet sein, und es müssen noch alle Garantiesiegel (Aufkleber) vorhanden sein.

Auf jeden Fall muß der Widerruf/Reklamation schriftlich erfolgen.
Es kann sogar sinnvoll sein, diesen Brief per Einschreiben zu versenden, damit die nachher nicht behaupten können, das sie kann keinen Brief erhalten haben oder ähnliches.

Sollte Mindfactory den Umtausch dennoch nicht akzeptieren, so kannst du es ja mit der harten Methode versuchen: "...dann werde ich zukünftig meine Einkäufe bei Ihnen unterlassen" -> Das wirkt manchmal Wunder ! :D

Grüße von Godzi
 

Jackass

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.667
Ich glaube ich werde ziemlich suaer wenn die das nicht ersetzen immerhin hab ich auch ordentlich geblecht dafür und dann kann ich auch nichts für nen Produktionfehler!
 
T

tecmax

Gast
@Stulli

Ich weiß ja nicht was du bei KM Elektronik angegeben hast.Aber meinen TB 1333c haben sie anstandslos umgetauscht.Ist mir auch beim ersten einschalten abgeraucht.Hab nach nur 3 Tagen einen neuen zugesandt bekommen.KM ist mir persönlich bisher nur Positiv aufgefallen was ich von anderen Shops (Snogard z.b.) nich behaupten kann.

Auf jeden Fall musst du bei der Beanstandung angeben welchen Lüfter du hast!


Mfg.MadMaxx
 

Jackass

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.667
JA ist es schlimm wenn der Kauf schon eine Weile her ist ( 2-3 Wochen )

Ich hab ja immernoch ein halbes JAhr garantie oder nicht ?
 
Top