RGB Monitorkabel defekt

EiGhTBaLL

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
1.394
Tachschen Leutz,

mein RGB Monitorkabel meines PEACOCK Entrada 17 ist defekt. Einfach ein neues RGB Kabel nehmen geht leider nicht, da das Kabel nich zum abschrauben is, sondern an der Platine mit nem Stecker und ner Schraube festgemacht wurde, gibt es irgendwo so ein Kabel? Also mit nen Stecker mein ich? Oder bin ich gezwungen einen Neuen zu holen?
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
du kannst zur not, bevor du dir einen neuen monitor zulegst, lieber mal versuchen, einanderes kabel dran zu löten. ich war mal in der selben lage mit einem belinea 17" monitor, bei dem das d-sub-kabel fest und defekt war.

solche d-sub anschlusskabel kosten fast nix und du kannst eine seite abknipsen und dich mal versuchen, ob du es hinbekommst. ich hatte damals keine probleme damit und funktioniert hat es auch (zumindest solange, bis der monitor von sich aus den geist aufgegeben hat.)

die belegung eines 15 pol d-sub kabels ist wie folgt:
  • Pin Signal
    1 Rot
    2 Grün
    3 Blau
    4 n.c. (Monitor ID-Bit 2)
    5 Digital-Masse
    6 Rot-Masse
    7 Grü-Masse
    8 Blau-Masse
    9 +5V (n.c., "Key")
    10 Synchronisation-Masse
    11 n.c. (Monitor ID-Bit 0)
    12 bidirektionale DDC2-Daten "SDA" (Monitor-ID-Bit 1)
    13 Horizontale Synchronisation
    14 Vertikale Synchronisation
    15 DDC2-Datentakt "SCL" (Monitor ID-Bit 3)
link
 
Top