Riva TNT 2 M64 mit XP

J

jerry

Gast
Hallo!
Meine Grafikkarte (Riva tnt2 M64) läuft unter Win.XP nicht, egal welchen Treiber ich benütze, stürtzt der PC entweder beim hochfahren schon wieder ab, spätestens aber wenn ich einen 3d Bildschirmschoner od. Spiel aktiviere.
Bei Win Me gab es keine Probleme.
Selbst der von Win XP lizensierte Treiber den XP automatisch installiert lässt den PC während dem Hochfahren wieder abstürtzen.
Habe ca. 15 Treiber von 1.9.1.0 (orig. CD) über 6.xx, 7.xx, 8.xx, 21.xx u. 23.10 u 11 versucht. Keiner funktioniert.
System:
Pentium III 800 Mhz
128 Mb SD RAM
Riva TNT 2 M64 4xAGP
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Versuch mal, AGPx4 auszuschalten....meistens hilft das Begrenzen auf AGPx2 oder AGPx1.

Wenn nicht: gehe zurück in den Laden und bestehe auf deinem Umtauschrecht.....für WinXP!
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.494
Original erstellt von Carsten
Wenn nicht: gehe zurück in den Laden und bestehe auf deinem Umtauschrecht.....für WinXP!
Dazu eine Frage, hat er ein Umtauschrecht auf Software? Doch wohl nur wenn er vom Verkäufer falsch beraten worden ist, oder? Wie sieht es dann für den Händler aus, wenn der Kunde sich schon bei M$ hat registrieren lassen? Die Software kann doch nicht mehr verkauft werden, doppelte Registrierung. Wenn der Kunde dann noch das Certifikat auf seinen PC geklebt hat, ist es doch im Eimer, wenn er es abzieht. Und wenn er eine Vollversion gekauft hat, mit Support, wird er sich doch erst an M$ wenden müssen, um den Mangel beheben zu lassen. Bei einer OEM/DSP oder so hat er doch gar keinen Support und diese werden doch nur (??) mit neuen Rechnern verkauft, in denen wird doch wohl keine TNT2 mehr ihre Arbeit verrichten. Wäre nett @Carsten wenn Du mich mal informieren könntest, guten Rutsch ins neue Jahr, werkam.
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Ich kenne mich da auch nicht so gut aus, aber prinzipiell gibt MS ja durch Lieferung eines Treibers zu, die entsprechende Graka zu unterstützen. Wenn dies nicht funktioniert, scheint das Produkt von MS Nachbesserungsbedürftig. Wenn MS das nicht leisten kann, ist Wandelung oder Minderung angesagt. Die Registrierung kann man bei MS bestimmt auch wieder löschen.
Prinzipiell steht IMHO jedoch zunächst einmal der Verkäufer des Produktes für sechs Monate in der Gewährleistung, da eine TNT2 M64 ja marktüblich ist und eine Unterstützung daher vorausgesetzt werden kann.

Ist aber alles nur mein Laienstandpunkt, von Jura hab ich keine Ahnung.
 
Top