[Router] Richtige Einstellung für Allied Telesyn AR220E bei Emule?

Daywalker

Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
2.819
Hallo,

bitte nicht meckern, hab nach emule+router gesucht, habe aber nicht das passende gefunden . . . :(
wie bei fast allen threads zu so einem thema hab ich bei emule ein lowid, ich weiß zwar das ich irgendwelche ports forwarden muss auch welche, aber nicht ganz genau wie! ich geh also in das einstellungmenü von meine router und da hab ich verschiedene angaben mit dennen ich aber nüx anfangen kann :rolleyes:
diese wären:

- System Config
- LAN Config
- WAN Config
- DMZ Config
- Virtual Server Config
- Packet Filtering Config
- DHCP Config
- Static Routing Table

so bei welchem punkt muss ich was verändern?
ich hab schon bei den threads wo ich gelesen habe, da stand was das ich dhcp abschalten muss oder so . . .
bitte helft mir :)
ich weiß ich weiß nicht noch ein emule thread aber ich fand noch nichts, das meine fragen beantwortet!

mfg & thx
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Also beim SMC-Barricade findet sich das Forwarding unter dem Menüpunkt "Virtual Server". Da wird's bei dir dann vielleicht auch sein.

DHCP musst du nicht deaktivieren, wenn du im DHCP-Server eine statische IP-Zuweisung für ausgewählte Rechner aktivierst.
 

Cyrix

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
110
Ich hab den gleichen Router, funktioniert auch ganz gut mit Emule.
Also ich hab DHCP aktiviert, das heisst der Router teilt dem PC ne IP zu.
So jetzt musst du nur noch im "Virtual Server" Menü für jene IP die Ports freigeben und du solltest keine LowID mehr haben.

Anbei n screenie was ich bei mir alles freigegeben hab, sowohl das Edonkey als auch das Kadamila Netzwerk funktionieren dann.(High ID, bzw. Open)
 

Anhänge

Daywalker

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
2.819
ja ok danke ich werd auch mal ohne was bei dhcp zu ändern probieren und dann mal schaun ich meld mich wieder.
und bei den netzwerkeinstellungen haste nüx geändert?
 

Cyrix

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
110
ne da hab ich alles auf Standard gelassen.

P.S.: manchmal mal stürzt der Router bei "Emule-Betrieb" ab.
Wohl wegen zu vielen Verbindungen oder so, is aber eher selten, einfach Strom raus und wieder rein und der geht wieder. (Firmware R1.11 May. 30, 2002 )
 

Daywalker

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
2.819
also ich hab jetzt mal es so gemacht wie es hier steht,aber ich habe immer noch eine low id.
beim netzwerk steht ip automatisch und dns auch automatisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Freaky01

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
724
hi,
du musst natürlich als lokal ip ,die ip angeben die von dem router deinem rechner zugewiesen wird !
am sichersten geht das wenn du dhcp áuf disable stellst und deinem rechner ne feste ip zuteilst !
ansonsten liegt warscheinlich momentan der fehler ( low id ) an der falsch zugewiesenen lan ip zu deinem rechner !
 

Daywalker

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
2.819
so ich hab also es nun so geändert:

und


denmnach sollte ich doch keine lowid mehr haben oder?
weil ich hab immer noch eine, was mach ich falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:

Freaky01

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
724
:(
sollte normalerweise richtig sein , haste auch schon versucht auf nen anderen download server zu gehen !
hier nochmal die genauen ports die freigeschaltet werden sollten !
4661-4662 Emule prog.
4672-4675 Emule prog.
4242-4252 Emule Client

http://home.arcor.de/habspass/di604b/emulator/2,1.htm

so habe ich es bei meinem router auch , allerdings ist es ein d-link.
aber die ports sind ja dieselben :D
 

Daywalker

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
2.819
wie siehts mit meiner netzwerkconfig aus die in meinem letzten post als anhang ist?
ich hab au schon auf andere server probiert zu connecten is egal immer low id
 

Freaky01

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
724
deine netzwerk-config. ist in ordnung !
du hast bei deinem rechner ja die feste ip 192.168.1.2 vergeben !
dann solltest du aber DHCP auf disabled setzen !
 

Daywalker

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
2.819
man ich bin doch dumm wie stroh :D
ich hab mal kurz strom abgestellt und schon hab ich ne hohe id . . .
also ich hab den router resetet und dann gings . . .
 
Zuletzt bearbeitet:

Cyrix

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
110
dann hast du wohl nie den Router rebootet nach Einstellung der neuen Settings... Advanced Config -->System Config --> Reboot the system
 

Daywalker

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
2.819
jop so war es :D
naja aber zum glück past des jetzt endlich :)
 

pippo1312

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
25
Hallo,

habe mir diesen router bei ebay ersteigert, und wollte mal wissen wie die Einstellungen zu sein haben, damit man Daten via ICQ empfangen kann??

Es ist mein erster Router und bin froh das ich in zum laufen bekommen habe.
Habe meinen 2 Rechnern zwei feste ip vergeben und als Standardgateway den die Router IP genommen genauso wie beim bevorzugten DNS Server.

läuft soweit ganz gut.

Wie gesagt möchte nur wissen wie genau das mit dem Empfangen von Dateien aussieht.

Gruß
Pippo1312
 

lesneh

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
487
Einfach nur die Ports freigeben, weiss nicht welche genau hier kannste ja mal schauen, wie das geht, du kannst aber auch die Ports ändern bei ICQ und dann andere zuweisen.
 
Top