Ruckeln mit der ASUS Radeon 9600XT

alex2112

Banned
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
53
Also ich hab mir gestern die ASUS Radeon 9600XT gekauft. Ich hab die neuesten ASUS Treiber installiert und die GraKa einstellungen auf Standart gelassen also ich hab da nix geändert. jetzt mein Problem:
Ich hab versucht Indiana Jones mal zu spielen mit 1024x768x32 und alle Details eingeschaltet. Nach Gamster Tests usw sollte das spiel mit mindestens ner GeForce 3 und 1 GHz bei 1024x768x32 sehr flüssig spielbar sein.
Bei mir is es so. ich hab noch 256 MB Ram und einen Athlon XP 1700+.
Ich hab also versucht Indiana Jones mit 1024x768x32 alle details ein zu spielen. es ging zwar aber es läuft nur mit ca 20-25 FPS. Also es ruckelt leicht obwohl es eigentlich flüssig laufen müsste ohne ein ruckeln oder so. Das selbe bei 3D Mark 2001. ich hab den Benchmarl mit den Default einstellungen gemacht und nur 8000 Punkte bekommen. und das finde ich bei der Karte etwas zu wenig.
Also nochmal: ich hab die neuesten Treiber.
Bitte helft mir. ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Alle meine Spiele sollten flüssig laufen tun sie aber nicht. ich hoffe ihr könnt mir helfen. ich will nicht unnötig so viel geld für die Karte ausgegeben haben weil alle gesagt haben das die Spiele flüssig sein sollten.
 

Atte

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
628
Vielleicht hilft dir das:

Bei mir haben die Games zwar auch 30-40fps mit meiner 9600xt angezeigt, jedoch sprang das bild, d.h. es hinkte hinterher.
Es sah so aus als würde es ruckeln.

Dies kommt bei mir, wenn ich Norton Antivirus 2004 Autoprotect aktiviert habe!
Als ich es dann mal deaktiviert hatte, waren die Ruckler und Sprünge weg.
 

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.129
aa und af aktiviert? wenn ja, deaktivieren!

was du noch machen kannst: agp aperture size auf 32mb setzen und "fast writes" deaktivieren.

was für eine graka war vorher drin? falls nvidia, hast du die treiber sauber deinstalliert?
 
Zuletzt bearbeitet:

ChinaMan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
269
haste irgendwelche programme im hintergrund laufen ? was fürn mobo hast du ? neuste chipsatztreiber instaliert ? welches os ? vielleicht gibts nen patch für das game!? oder nimm mal andere treiber als die von asus den neusten cataclyst zB ... 256 mb ram sind doch etwas wenig vielleicht liegt es auch daran ich weiss nicht wieviel speicher das game braucht ... haste vsync an ? eventuell mal ausstellen ... agp 4x oder 8x ? haste fastwrites deaktiviert ? probier mal paar sachen davon :)
 
Zuletzt bearbeitet:

alex2112

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
53
OK also. wo kann ich die AGP arpeture size umstellen?? Fast write is auch deaktiviert. Die neuesten Treiber hab ich auch installiert. und die RAM müssten auch reichen. AA und AF hab ich auch deaktiviert. Es ruckelt aber dennoch. aja ich hab auch grad den Benchmark 3D mark 2003 gemacht und 2700 Punkte erreicht mit den default einstellungen. ich hoff das is bei der Karte normal. Mein Betriebsystem is Win XP Prof. vielleicht kann es sein das ich nicht den neuesten GraKa treiber habe. könnt ihr mir links zu den neuesten Asus Graka treiber geben oder den neuesten Catalyst Treiber??
 

DennyV23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
423
Als Zusatzinfo sei vielleicht noch angemerkt das Indy meines Wissens nach eine Frameratebegrenzung hat.(Ein Anhängsel der Konsolenversion, damit der Fernseher nicht abkackt bei zu hohen FPS) Man hat aber die Möglichkeit die abzustellen, weiss jetzt nur grad nicht wie. Das hilft jetzt zwar konkret nur bei diesem Spiel, aber vielleicht konnte ich dir damit ein wenig weiterhelfen.
 

alex2112

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
53
OK ruckeln is im spiel nimma. lag wohl an VSync. hab aber im spiel jetzt ein anderes Problem. jetzt wo VSync ganz aus is, hab ich nur in dem spiel aber immer so nen streifen im Bild der einfach nicht weggeht.


Achja is der Treiber auch mit ASUS Karten Kompatibel?? hab nämlich gehört das man bei ASUS karten auch nur ASUS Treiber benutzen soll.
 
Zuletzt bearbeitet:

alex2112

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
53
ok das mit den Streifen hat sich erledigt. Es is jetzt VSync aus, dafür hab ich aber das AA und AF auf 2 gestellt, jetzt läuft das Spiel auf 1024x768x32 superflüssig und ohne streifen.
 

PredatorRDC

Newbie
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5
Hi,
auch wenns sichs blöd anhört, es kann am Sound liegen.
Hatte mal bei Battlefield mit EAX-Unterstützung gezockt und es hat geruckelt.
Nach der Abschaltung von EAX liefs problemlos.
PS: Das ist bei vielen Spielen so. Wenns die Soundkarte nicht richtig packt sinkt die Framerate.

Mfg Predator
 

alex2112

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
53
Ich bin am verzweifeln mit meinem System!

Ich hab diese Frage schon öfter gestellt aber bitte schließt den Thread nicht gleich. Ich möchte wissen ob mehrere dieses Problem haben.
Also mal mein System: AMD Athlon XP 1700+
ASUS Radeon 9600XT
ASUS A78NX-X nForce2
256 MB DDR RAM
Win XP Prof.
Also ich habe folgendes Problem:
Vor einigen Tagen hab ich meine alte Geforce 2 MX 200 durch eine ASUS Radeon 9600XT ersetzt. ICh dachte mir das sei eine sehr gute Mitteklasse Karte aber dessen ist anscheinend nicht so. Eigentlich müsste ich mit dem System alle meine Spiele flüssig mit höchster Einstellung und min 2x AA und 2x AF laufen was die meisten allerdings nicht tun. Da wären mal zB UT 2003 das nur mit max 30 Frames läuft. Oder Indiana Jones 6 was auch manchmal arg ruckelt was es aber nicht sollte. Bei Prince of Persia das selbe. Machnmal hab ich auch leichte Bildverzögerungen.

Meinen derzeitigen Grafikkarte Einstellungen:
VSync ganz ausgestellt
Fast write ausgestellt
Im Bios 128 MB eingestellt und Fast Write ausgestellt
AGP 8x Modus eingestellt
Neuesten Catalyst 3.10 Treiber installiert
DirectX 9.0b
Neuesten Mainboard Treiber installiert

Ich hab schon alles versucht aber es hat alles nix gebracht. Ich zweifle auch schon langsam das die kommenden Spiele wie Doom 3, Far Cry, Stalker, HL2 bei 1024*768*32 mit allen detail flüssig laufen werden. Ich habe zwar noch vor einen besseren CPU und mehr RAM zu kaufen aber das wird noch etwas dauern. Mein Problem liegt derweil eben darin das mit dem System nicht mal meine älteren Spiele flüssig laufen.
Gibt es vielleicht welche mit ähnlichen Problemen oder mit Lösungen?? Sollte es keine geben werd ich mir wohl bald wieder ne neue GraKa kaufen müssen wenn die wirklich so sch**** is das nichtmal ältere Spiele flüssig dargestellt werden können. Ich hoffe es kan nmir jemand weiterhelfen. würd auch mal gern Gothic 2 flüssig spiele was leider auch nicht geht :(.
und bitte schließt den Thread nicht gleich.
mfg
 

thorger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
281
Re: Ich bin am verzweifeln mit meinem System!

Könnte mir vorstellen, dass die 256MB der Flaschenhals sind. Leih dir doch von einem Freund noch mal 256 aus und teste es dann.

Am Rest dürfte es eigentlich nicht liegen.
 

STEEL

Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
2.590
Re: Ich bin am verzweifeln mit meinem System!

Das liegt bestimmt nicht an der Graka.Fakt ist dein restliches Sys ist nichtmehr zeitgemäß.1,7 sind einfach zu wenig um groß mit dieser Karte etwas rausholen zu können.Auch müßtest du mindestens 512MB haben.
Aber nochwas:Hast du den Nvidia-Treiber ordentlich mit DriverCleaner entfernt?Vielleicht sind da noch Treiberreste vorhanden,die dieses Problem verursachen.
 

alex2112

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
53
Re: Ich bin am verzweifeln mit meinem System!

Ich hab mir auch shcon gedacht das das restlich system meine GraKa bremst. Und diesen Drive Cleaner hab ich nicht benützt. aber kann es wirklich daran liegen das ein paar treiber reste übrig sind?? kann ich mir nicht ganz vorstellen.
aja und der 1700+ hat nur 1,4 ghz ^^
 

lordZ

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.243
Re: Ich bin am verzweifeln mit meinem System!

Jo alex2112, das Problem ist deine gesamte Hardware!

256MB RAM lol
- 1GB ist zeitgemäß und auch wenn aktuelle Games ab mindestens 512 MB klarkommen wirst du in Zukunft um RAM im GB Bereich nicht mehr herumkommen!

XP1700+
- wenn du zocken willst, dann kann ich dir für die Zukunft (Half-Life 2, etc.) nix gutes sagen ...
XP3000+ ist jetzt schon weit unter 200€ zu haben und somit schon wieder vom alten Eisen!

Achja, und wenn du meinst, eine 150€ Graka würde für aktuelle Titel mit allen Details und sogar AA / AF reichen, dann wär jeder ein Depp der sich eine 600€ Graka kauft!
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.535
Re: Ich bin am verzweifeln mit meinem System!

Gut gebrüllt lordZ! ;)

Nun was machen wir mit einem Athlon XP?

-Richtig!

Wir übertakten ihn! :D

(Ausser du hast einen Palomino!)
 

alex2112

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
53
Re: Ich bin am verzweifeln mit meinem System!

Ok das ich die Next Generation Games mit aa und af und allen Details nicht ganz flüssig spielen kann is mir klar. da werd ich dann runterschalten auf 1024*768*32 und mittlere details. nen neuen Proz und Ram kauf ich mir auf jedenfall noch und ich hoff das ich dann die neuen spiele mit den einstellungen spielen kann. derweil gehts mir ja um die jetzigen spiele ^^
 

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.129
Re: Ich bin am verzweifeln mit meinem System!

es kommt auch immer auf die alten spiele drauf an. gothic2 ist ein hardware fresser und um das bei hohen details und sichtweite zocken zu können, sind 512mb pflicht.
was du noch machen kannst, sind die treiber mal richtig draufmachen. das könnte evtl ein bissel weiterhelfen.
 

ZeRo.G

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.682
Re: Ich bin am verzweifeln mit meinem System!

...derweil gehts mir ja um die jetzigen spiele ^^
endlich mal einer der ein blick für die realität hat, und nicht den ständig-nach-HL²-&-Doom-auschau-halter angehört :D

also den CPU könntest du noch ein bischen übertakten falls du den T-Bread hast! speicher würd, und kauf ich mir auch als nächstes, auch gönnen! ansonsten sieht dein sys für die nächsten 5 monate noch ganz okay aus...

PS: nimm diese antwort nicht allzu ernst, ich bin ebenso minimalist :D
 
Top