Rundfunkgebüren für Computer

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Airex

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
782
Zitat vom 18.10.2001 19:17 Uhr : https://www.computerbase.de/

Rundfunkgebühren für den PC ab 2005 - Allgemein
Quelle: Chip

Die Süddeutsche Zeitung hat berichtet, dass man ab 2005 auch für Computer Rundfunkgebühren bezahlen muss. Die Bundesländer sind sich anscheinend weitgehend einig, dass eine solche Neuregelung im Zuge der voranschreitenden Verschmelzung von Fernsehen und Internet notwendig sei. Dabei soll es sich um eine Pauschalabgabe pro Haushalt und Betriebsstätte handeln, die sowohl Radios, Fernseher als auch Computer in einem erfasst. Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben aber bereits jetzt einen Brief an die Ministerpräsidenten der Bundesländer geschickt, in dem sie sich gegen den geplanten Start im Jahr 2005 aussprechen, da sie dadurch einen Einnahmeverlust von 857 Millionen Mark befürchten und das Zusammenwachsen von Internet und Fernsehen auch langsamer von Statten gehe, als eigentlich angenommen, so dass die Gebühr nicht unbedingt gerechtfertigt wäre.

:mad: :mad: :mad:
Sag mir mal einer...
Habe die nichts besseres zu tun?
Was hat mein PC mit Rundfunk zu tun?
Wer streicht sich da das Geld ein?
Deuschland gehört im IT-Bereich
sowieso schon zu den Entwicklungsländern.
Wollen die da oben das das noch schlimmer wird?

Ich mich hier stundenlang drüber auslassen:kotz:
aber wollte auch mal eure Meinung hören.

OK dann schießt mal los

:utminigun:
 

Nightmare

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
47
Also meiner Meinung nach sollten die sich was besseres Einfallen lassen um uns/unseren Eltern noch mehr Geld aus der Tasche zu ziehen.
Ausserdem hat nicht jeder einen TV Karte oder sowas in der Art.

Soll man da für jeden PC im Haus was bezahlen?
Oder nur für Rechner mit Internet?

Also ich find des einfach nur lächerlich.
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Bei PCs Unsinn

Rundfunkgebühren haben schon einen gewissen Sinn, aber wie alles Bürokratische sind sie eine ziemlich grobe Keule (ungerecht und blind). Pläne wie dieser sind pure und schamlose Abzocke, genau wie die Abgaben, die die Musikindustrie gerne auf alle PCs aufschlagen würde, weil man damit ja potentiell Musik kopieren könnte. Zum Glück ist so etwas meistens überhaupt nicht rechtens - lest mal die Juristen-Artikel in der c't, da findet man Sachen heraus, die will man gar nicht glauben.
 

Bloddi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
34
GEZ

Oh mein Thema !

Also wenn ich Rundfunkgebühren lese muss ich k.... (hab den Smily nicht gefunden ) Mit welchem Recht werden die Kassiert ?
Die Privaten haben eh nix davon (wäre auch noch schöner) und die Öffentlich Rechtlichen ziehen sich durch Werbung immer noch genug rein. Ja ich habe eine TV Karte aber gucke eh nur die Privaten (aber ich könnte ja.....). Wisst Ihr das ist so als wenn ich in eine Kneipe gehe und mir ne Selter bestelle und der Wirt mir ein Bier abrechnet nur weil ich ja auch das hätte trinken können.

Das sind Abzocker ! Die Wirtschaft zahlt unmengen an Kohle für Werbung und damit wir diesen Sch.... auch noch ertragen, müssen wir zahlen ? Die setzen sich doch den Hut mit ne´m Hammer auf.
Jetzt auch noch für einen PC ? Was sollen denn die Gewerbetreibenden machen ? Ein Netzwerk mit 100 PC´s und für die auch noch GEZ zahlen ? Nix für ungut aber das sind Methoden wie von Micro$oft.

In Deutschland läuft was falsch und das Gewaltig. ( langen nicht unsere unfähigen, dickbäuchigen, hirnlosen Politiker die vom PC bzw Internet soviel Ahnung haben wie eine Kuh vom Milch holen ? )

Boah Ey ! Ich bin Gereizt ! :mad:

Macht´s gut Jungs ! :D

(Oh stelle gerade fest das ich "Cadet" geworden bin, dabei hatte ich nie was für Opel übrig :D )
 
Zuletzt bearbeitet:

joe cool

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
479
den Sinn bei Abgaben für den PC möchte ich auch mal erklärt bekommen. Rundfunkgebühren sind dazu da, dass ein unabhängiges, nicht käufliches Medium geschaffen wird, das eine umfassende und neutrale sowie unpolitische Berichterstattung präsentiert. Bei einem PC und noch dazu einem der nicht ans Internet angeschlossen ist, sehe ich da überhaupt keinen Sinn. Bei Internet-PCs ist es auch nicht nachvollziehbar, weil das zumindest aus der Sicht der Medienkonzerne, der Firmen und Politiker rein kommerziell ist.
 
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
5
Jaja, Deutschland wie es leibt und lebt. anstatt die entwicklung des Internets zu fördern (die momentan eh nur auf 3.Welt status ist), legen wir noch ein paar gesetze nach und bremsen das wachstum noch mehr. Aber sind wir doch mal ehrlich: Internet ? Wer braucht das schon ? Diese ganzen verrückten Computerfreaks tun doch eh nur den ganzen tag vor dem ding hängen und lernen sonst nichts. da können wir die schließlich auch ein bischen zur kassen bitten. Und wer braucht auch schon ein hohes Wirtschaftswachstum? 0,7%...da kann doch kaum noch einer schritt halten mit solchen rasanten entwicklungen...

</Ironie aus>.

Tut mir leid aber was sich die Schwachköpfe in der Regierung da momentan wieder mal leistens ist gegen jeden rationellen verstand. Allerdings ist man solches ja auch mittlerweile schon fast gewohnt. Ich reg mich auch schon gar nicht mehr groß auf, weil der karren in deutschland mittlerweile eh schon soweit in den Dreck gefahren ist, das es keinen Sinn mehr macht da noch resourcen drauf zu verschwenden. Da wander ich lieber aus.

Mephisto
 

ZerOCooL

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
15
Ich find irgendwo sind die Leutz was sich sowas ausdenken Ballaballa:hammer_alt: ! Das geht vorallem wieder gegen uns Zocker!
Wir die Spass am PC haben müssen für ein bis jetzt kostenloses vergnügen ( ausser I-Net ) jetzt auch noch blechen! Ausserdem was ein PC mit Rundfunk zu tun? Also am liebsten würde ich demjenigen der sich das ausgedacht hat mal gerne die Meinung sagen :stock: !
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Geldschneiderei. Ist halt eine willkommene Sache um mehr Gebühren in den öffentlichen Rundfunk zu bekommen. Auch wenn ich die Programme von ARD und ZDF nicht sehe muss ich trotzdem zahlen. Ist eigentlich eine Frechheit. Und alle regen sich über Pay TV auf. Und was ist das ? Zwangs Pay TV .

JC
 

Stulli

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
1 Wer bezahlt Rundfunkgebühren??
2 Wieso soll ich die beschissene GEZ Werbung finanzieren??
3 Die könnem mich mal an meinem Haarigen Arsch lecken!!!
:mad:
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
Nu macht doch mal den *Kleenen* nich so an, mit 12 Jahren hatte ick ooch schon die ersten Fusseln in'ner Nase...
Ausserdem *darf* er sich zumindest verbal an den *Erwachsenengesprächen* artikulieren, vielleicht hat Er das ja mal irgendwo aufgeschnappt und weiss eigentlich gar nicht, was der Spruch bedeutet....Fragen über Fragen...;)
 

AlexInstabil

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
98
Euch zum Kotzen!!!

Die steuern alleine reichen wohl nich jetzt müssen sie auch mit so einem scheiss antanzen ist doch echt krank!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top