[S] Eine Capture Card für meinen extra StreamPC die 4k 60FPS erfassen kann, günstig!

BlackhandTV

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.414
Hallo,
ich suche eine Capture Card für meinen extra StreamPC die 4k 60FPS erfassen kann, so günstig wir irgend möglich!
Mit Streaming PC meine ich einen zweiten PC, der mit Capture Card das Bild von meinem Spiele PC erfasst und das ganze dann streamt.

Ich spiele am SpielePC ausschließlich in 4k und 60 FPS und da meine jetzige "billige" C985, meinen StreamPC (ryzen) nicht bootfähig ist, also der PC lässt sich mit Kartze nicht booten, egal welcher Slot.


Suche ich gleich eine brauchbare 4k Capture Card für Windows 10. mit der ich dann in 720p 60FPS, mein 4k Bild, streamen kann.


Vllt. hat irgendwer mit solchen 4k Catpure Karten Erfahrung, vielen Dank im Voraus!
 

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
11.590
Kostet etwa 1000€. 4K 30Hz gibts für 200€.

Da du 4k 60fps wohl nicht über Twitch auslieferst, kannst du aber auch per Grafikkarte bei 30mbit streamen. Damit hast du fast keine Last auf der GPU und trotzdem super Qualität ohne gleich einen zweiten Rechner laufen lassen zu müssen. Also: Spar dir den zweiten Rechner und gönn dir lieber eine 1080ti.
 

BlackhandTV

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.414
von welcher Karte redest du denn, von der Blackmagic Design DeckLink 4K Extreme?
Das ist die einzige in dem Preisbereich die 60fps und überhaupt HDMI hat.

Wenn ich per Grafikkarte render (das meinst du wahrscheinlich), dann ist die Bildqualität leider schlechter.

*edit* das hat nichts mit der besseren Bildquali zutun, ich will die beste Bildqualität, und nicht 4x 1080 ti im Quad SLI
 

SKu

Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
9.089
Du solltest den Nutzen hinterfragen. Was bringt dir 4K, wenn du im Endeffekt eh nur mit 3,5mbit/s über Twitch in 720p streamst? Als Streamer solltest du dich auch fragen, wie viel Sinn es macht einen Inhalt in einem Format zu streamen, den die meisten eh nicht konsumieren können. Wenn du mich fragst, versuche das beste Bild für 720p zu erzeugen mit möglichst niedriger Bitrate. Wenn man mal OBS als Streaming-Software heranzieht, dann gibt es zwischen GPU Rendering auf neuen Nvidia GPUs und dem Preset "very fast" über x264 höchstens marginale Unterschiede.
 
Zuletzt bearbeitet:

BlackhandTV

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.414
@SKU
@rapanui

Ich glaub Ihr habt das nicht verstanden, ich möchte einfach nur weiterhin in 4k spielen können und das dann streamen in 720p

rapaniu, mit der von dir geposteten geht das leider nicht.
 

BlackhandTV

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.414
Leider nicht, Zitat:
Unterstützt Videoformate bis zu 1080p/60 und 2160p/30
dann müsste ich also mit 30 Hz zocken und das will auf keinen Fall!

deswegen frag ich auch nach Leute die vllt. Erfahrung haben. Das sind wahrscheinlich maximal 5 Leute die auf Computerbase regrestriert sind.

und bei 4k Extreme für 1000€, hab ich halt Angst das die eventl. Softwaretechnisch Probleme macht oder sowas, wenn man 1000€ dafür ausgibt, muss die Karte auch einwandfrei laufen!
 

Recharging

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.274
Twitch hat übrigens seit kurzem die Bitrate erhöht, 6.000 kbit sind, vorausgesetzt der Streamer nimmt es so, deutlich augenfreundlicher, besonders bei Vegetation. Auch auf größeren Fernsehern ist das Bild nun angenehmer anzusehen.
 

BlackhandTV

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.414
@Recharging:

Wäre es dann nicht sogar sinnvoll in 1080p zu streamen, oder geht das nicht? 25 MBit Upload habe ich bereits.
 

Recharging

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.274
Natürlich, 1080p ist derzeit, was Twitch anbelangt, das obere Ende der Fahnenstange.
Gronkh stream zB in 1080p ...
 

fraqman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
440
Muss man für 1080p Partner sein, oder geht das jetzt auch ohne?
 

BlackhandTV

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.414
hmmmm dann macht der Kauf so einer Capture Card für mich wirklich Sinn, ich könnte dann in 1080p und 60 FPS in slow oder very slow streamen :love:

die Frage ist nur welchen Karte soll ich da kaufen, die Blackmagic Design DeckLink 4K Extreme scheint die beste Wahl zu sein, oder?

@fragman: ja das meinte ich, scheinbar nicht.
 

SKu

Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
9.089
Ich verstehe dein Problem nicht.

Du spielst auf deinem Gaming-PC in 4K mit 60Hz z.B.
Dann baust du wie oben erwähnt so eine Encoder-Karte wie die Elgato in den Streaming-PC.
Dann gehst du von deinem GPU-Ausgang im Gaming-System auf den Eingang der Encoder-Karte im Streaming-PC. Vom Ausgang dann in den Eingang des Monitors. Dann lässt du OBS auf deinem Streaming-PC laufen und wählst als Eingang die Encoder-Karte und skalierst das ganze dann auf 720p herunter.
 

Recharging

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.274
Ja, stimmt, Partner muss man sein, dh 720p ist somit mit 6 Mbit endlich erträglich ...
4K wird noch lange dauern, zudem schließt du damit auch Zuschauer aus, die nicht so performante Leitungen besitzen.
 

BlackhandTV

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.414
Ihr versteht mich nicht, ich wollte nie in 4k streamen !!

@SKu: das funktioniert aber mit so einer Karte nicht! die sind limitiert auf 1080p am GamingPC, sie können das Signal nicht aufnehmen wenn die Auflösung höher ist, du kannst mir das ruhig glauben! :)
 

Zensai

Boba Fett
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.683
4k Extreme für 1000€, hab ich halt Angst das die eventl. Softwaretechnisch Probleme macht oder sowas
Bei Herstellern wie BlackmagicDesign ist die Software definitiv nichts worüber ich mir sorgen machen würde.

Und ja, die Decklink Extreme wird deine einzige Möglichkeit sein, die 60Hz in 4K über den Passthrough zu bekommen.
 

fraqman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
440
@recharging also kann man als normaler User die 6k nutzen?

Ich hab meine elgato (das usb device) über hdmi an meiner GPU hängen .. Als 3. Monitor Quasi und dupliziere den 1. darauf.. Funzt eigentlich super. Mit 4k hab ich es aber noch nicht probiert.
 

BlackhandTV

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.414
@ Zensai

super! Das beruhigt mich einwenig, ich denke ich werd das hohe finanzielle Risiko eingehen und wenns gar nicht gut läuft, werd ich die Karte halt wieder mit einwenig Verlust verkaufen, vielen Dank Zensai!
 

Recharging

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.274
@fraqman
Bin nur Zuschauer, kein Streamer, aber bei jemandem, bei dem ich gestern zugesehen habe (kleinerer Streamer) hatte die 6K anliegen, wobei er noch meinte, er wird es evtl. noch etwas herabsetzen um einige Seher nicht zu verlieren zwecks schlechterer Leitung.

Also ja, man kann es glaube ich ganz normal schon nutzen (vorbehaltlich Kapazitätsengpässen bei Twitch).
 
Top