sämtliche Programme reagieren nicht mehr

Dönertier

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.834
Hi,
Also ich habe das Problem, dass nach einiger Zeit im Windows sämtliche Programme nciht mehr reagieren, darunter fallen z.B. Internet Explorer, Media Player, video lan client, WinDVD usw.
Programme wie Musicmatch, mozilla funktionieren jedoch nocht.
Wenn ich auf die besagten Programme klicke und sie starten möchte reagiert der Computer sozusagen garnicht darauf.... strg+alt+entf wird übrigens auch nicht berücksichtigt, d.h. ich kanns so oft drücken wie ich möchte, es passiert einfach nichts.
Ich habe Windows XP prof. SP1, IE 6 SP1 usw.
das problem ist mir völlig neu und seitdem ich gestern formatiert habe besteht dieses.
Weiss einer ob das irgendwie ein bekanntes problem von Windows XP oder Servicepack ist ? denn vorher hat ich kein servicepack drauf, aber das kann ja eigentlich nicht sein ;)
mfg und danke schonmal
 

MATRIX_Morpheus

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
640
Versuch einfach das Service Pack zu deinstallieren (Systemsteuerung > Software > Windows XP SP1). Sollte es den Eintrag "Windows XP SP1" nicht geben, dann hast du bei der Installation nicht ausgewählt, dass man das SP später wieder deinstallieren kann und die einzige Möglichkeit das SP loszuwerden ist eine Neuinstallation.

Übrigens könntest du auch versuchen eine Firewall zu installiern (z.B. ZoneAlarm). Wenn sich jetzt alle fragen, wie ich drauf komme, schaut diesen (meinen) Thread an: https://www.computerbase.de/forum/threads/windows-unstabil-wenn-firewall-deaktiviert.64026/. Ich hatte identische "Symtome".
 

Dönertier

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.834
Ok, also Ich habe jetzt mal ein Internet Update für AntiVir gemacht und die firewall von Windows XP aktiviert, soll ja anscheinend ganz gut sein. Mal schauen wies nun läuft. :) danke schonmal ich werde mich melden wenn das problem weiterhin besteht
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Takte den Rechner auf Standard solange du mit der Stabilität Probleme hast. Läuft der PC wieder, kannst du ja den Takt wieder raufsetzen.


Bye,
 

Dönertier

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.834
es ist keine frage der stabilität
wie gesagt reagieren PROGRAMME nicht mehr, der PC schnurrt wie sonst auch und einige programme laufen ja auch ohne prob
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Zitat von Dönertier:
dass nach einiger Zeit im Windows sämtliche Programme nciht mehr reagieren, darunter fallen z.B. Internet Explorer, Media Player, video lan client, WinDVD usw.
Das ist eindeutig eine Frage der Stabilität.

OC kann die Ursache sein. Und um das Problem schnellstmöglich lokalisieren zu können solltest du auf Standard takten. Somit schließt du eine mögliche Fehlerquelle aus.


Bye,
 

Bubti

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.642
Zitat von Dönertier:
es ist keine frage der stabilität
wie gesagt reagieren PROGRAMME nicht mehr, der PC schnurrt wie sonst auch und einige programme laufen ja auch ohne prob
Natürlich ist da eine frage der Stabilität. Takte einfach runter um es 100% zu wissen ob es an dein übertakten liegt.

Solange du das nicht ausprobierts kann dir keiner groß weiterhelfen.
 
Top