[Sammelthread für Grafikkarten] Ist meine Temperatur in Ordnung?

Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.359
#42
Hi!

Ich habe eine PNY Geforce 6800 GT welche mit dem Std. Kühler 74° warm wurde. Jetzt mit dem NV Silencer 5 wird sie 68° - 70° warm (alle Werte unter Last) .... das ist doch irgendwie kaum ein Unterschied, ist das normal?

gruss
silent
 
M

moersi

Gast
#43
hallo!

ich habe bei meiner grafikkarte kritische temperaturen!
bei normallast: 62grad
bei volllast: 96grad !!! :o

ich habe eine gainward 6800gt und sie ist nicht overclocked! lediglich der kühler wurde ausgetauscht weil mich der standardkühler sehr genervt hat. der lag so bei 50db! jetzt habe ich den zalman vf770 vga-cooler der auch ein ganzes stück leiser ist (ca 20db)! laut hersteller sollte dieser zalman eine bessere kühlleistung bringen als mein standardlüfter.

momentan benutze ich noch den 71.84 treiber von nvidia.

habe wirklich keine ahnung woher diese krassen temps kommen und auf dauer könnte das meine karte vielleicht sogar zerstören :(
 
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
3.370
#44
Hast du beim Kühlerwechsel darauf geachtet, die Wärmeleitpaste/das Wärmeleitpad vernünftig zu entfernen ? Hast du die neue Wärmeleitpaste gleichmäßig sauber verteilt (nicht zu dünn/nicht zu dick) ? Sitzt der Kühler plan auf dem Chip ?
 
M

moersi

Gast
#45
also ich denke schon dass ich den kühler richtig montiert habe.
habe alte wärmeleitpaste komplett entfernt, gleichmässig neue wärmeleitpaste auf gpu verteilt (hauchdünne schicht) und den kühler habe ich auch plan montiert, von daher weiss ich nicht woran es liegt! habe jetzt vorhin auch den neuen inoffiziellen treiber draufgetan 75.xx aber die temps bleiben die selben :(
habe sogar einen 120mm lüfter jetzt auch meine graka gerichtet und das gehäuse ist offen! die temps gehen jetzt "nur noch" auf 93grad :rolleyes:
 
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
3.370
#46
Womit hast du die Temps ausgelesen ? Mit Rivatuner oder im Treibermenü ? Werden in beiden Programmen gleiche Werte angezeigt ? Alternativ auch noch ein drittes Programm verwenden.
 

$t0Rm

Commodore
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
4.746
#48
Ist das ok für eine 6800 gt mit silencer ? Hatte davor 2 grad weniger mit standard kühler
 

Anhänge

Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
768
#49
ich habe mit meiner 6600GT von Club3D Idle 48°C und in 3D so um die 64°C!

was mir aber aufgefallen ist, das die Temperatur abhängig auch ist von der Umgebung!

bei mir steht der PC auf meinen Schreibtisch in der der Ecke und die ganze Luft wird gegen die Wand geblasen und dadurch entsteht wahrscheinlich ein kleiner Hitzestau in dieser Ecke

doch als ich bei einem Freund auf der LAN war, stand mein PC frei im Raum und die Temperatur lag Idle bei 44°C und unter 3D 58°C!
schon ein ziemlicher großer Unterschied und wenn ich das Gehäuse öffne fällt die Temperatur nochmals um 2-3°C!

deshalb glaube ich sind Vergleichswerte ziemlich schwer aufzustellen, denn man müsste auch die Umgebungsbedingungen beachten ;)
 

$t0Rm

Commodore
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
4.746
#50
die entfernung zur wand beträgt ~15-25 cm. Glaube das reicht aus. Gibt es irgendwo einen test zum nv silencer 5 ? Und hauptargument ist ja die lautstärke. Mein alter 6800 gt lüfter war ja ein tornado...
 

Anhänge

Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
768
#51
bei mir ist der PC nur ca. 10cm von der Wand entfernt!
und noch dazu hab ich ein kleines Gehäuse ohne Lüfter Gehäuselüfter!

hier gibts einen Test zum NV Silencer 5
 

$t0Rm

Commodore
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
4.746
#52
@ herculesgott

thx für den link

ich hab gehäuselüfter drin, sogar einen seitlich der auf die graka bläst, daher müsste temp eigentlich unter 50 liegen
 

eQui

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
488
#54
Re: temperatur der gef. 6800gt

Zitat von klint:
hi

die temperatur liegt so um die 60C ist das zuviel oder geht das noch?

danke
Alles im grünem bereich :)
ab 90°C würd ich von erhöht sprechen ..der nv40 kern verträgt angeblich 110°C
mit meiner leadtek hab ich in nem engem case ohne gehäuselüfter unter lasst 46 °C.
Ich geh also davon aus das du eine karte mit referenz design hast ?
 
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.580
#56
Re: temperatur der gef. 6800gt

nächstes mal die SuFu nutzen, ich kann die Beiträge garnicht mehr zählen soviel gibts schon davon
 

brathaehnchen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
448
#57
Re: temperatur der gef. 6800gt

Also bei meiner Leadtek 6600GT für AgP mit dem Leadtek Lüfter hab ich im Windows Betrieb ca. 43 Grad und bei Spielen wie z.B: Ut2004 oder CS Source so um die 90 Grad. Sind 90 Grad noch in Ordnung?
 

A(l)les(s)

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
40
#58
Mit meiner Leadtek Winfast A400 GT (6800GT) hab ich im Windows Temps von 49-53°C und unter last 59-62°C!
Ach ja was nicht zu vergessen ist ich sitzte hier in den heißen Tropen!!!!! :p :cool:

Tipp: Hab nen 92m Gehäuselüfter in meinem Pelxi, der sich genau auf die Graka richtet und der hat meine Temps um 7°C gesenkt :)
Insgesamt hab ich 4 Gehäuselüfter!

MFG
Aless
 

$t0Rm

Commodore
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
4.746
#59
Hatte auch einen 80mm Lüfter im Seitenteil, den ich allerdings nicht mehr plazieren kann wegen meiner Wakü. Überleg mir einen 120mm irgendwie ins Seitenteil zu schaffen :D
 

Christian77

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.046
#60
Wie heiß sollte eine 6800 GT im Normalfall unter Last sein? Ich habe meine Karte auf 400 / 1200 MHz in 3D laufen. In 2D habe ich 350 / 1200 MHz. In 2D wird sie 64° C warm (bei 100% so 60° C), wenn ich den Lüfter mit dem Expertool auf 50 % stelle (anders is das auch nicht auszuhalten).

Die Frage ist jetzt eben, wie weit kann ich den Lüfter in 3D runterregeln? Bei CS:S und 65 % erreicht sie so 77° C unter Last. Ist das ok? Kann ich auch auf 50 % runtergehen und z.B. 85° C haben (will ich jetzt nicht ausprobieren wie viel das genau ist). Welcher Wert unter Last wäre denn noch ok? Der Schwellenwert für Taktherabsetzung ist auf 120° C eingestellt, aber in diese Regionen möchte ich nicht vorstoßen.

Ach ja, ich benutze den Treiber 71.84.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Top