[Sammelthread für Grafikkarten] Ist meine Temperatur in Ordnung?

Dabei seit
März 2005
Beiträge
512
Zitat von Silence87:
Ich habe meine 6600GT jetzt übertaktet und möchte sie auch
dauerhaft so laufen lassen!

Mit einem Takt von:

561MHz Kern

1140MHz Speicher

ich würde sie auf keinen fall dauerhaft so laufen lassen, allein schon wegen den ram´s
DIE SIND DAFÜR EINFACH NICHT AUSGELEGT! und werden sich früher oder später verabschieden!

topic:

Gigabyte 6800GT (die mit der heatpipe)

Grafikprozessor (GPU) 45 °C idle
Grafikprozessor (GPU) 59 °C last

GPU Speicher 58 °C idle
GPU Speicher 60 °C last

allerdings wird die karte noch zusätzlich von 1 bzw. 2 seitenlich am gehäuse angebrachten arctic 3TC belüftet
 

Anhänge

Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
770
Ich dachte, dass der Speicher sowas mit macht! Is ja DDR3 Speicher... :cool:

Was sollte man denn dem Speicher max. an Takt geben? :rolleyes:
 

Lurch

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
711
Hab ne Asus EN 6600 GT PCI-E 128 MB DDR3......(nicht übertaktet)

Meine Graka läuft auf volllast 70 C°- 80 C° ......Höchsttemp war 80 C°

das ist ein bisschen zu heiß oder?

Hab ich beim RivaTuner mit Aquamark 3 festgestellt....Maximum Detaisl AA=aus AF=aus
 
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
5.280
nö die 80°C gehe schon noch in ordnung, mach dir erst ab 100°C gedanken.

wie ist denn so deine case belüftung, kabel auch gut verlegt so das nix im weg hängt? :)
 

Sammy

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
563
Hi leute!

Habe eine Radeon 9600XT von Club 3D mit dem RV360 Chip,
kann meine Temperatur aber nicht auslesen! Bei Rivatuner fehlt die anzeige der GraKa temp einfach und bei Everest ist auch keine Temp zu finden... was soll ich tun?
wollte bissl OC'en aber die Temps sollt ich dafür schon auslesen können :D
 

Unreal1806

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
452
Hallo Leute,

wenn ich meine neue graka (Gainward Ultra3500pcx (7800gtx) ) mit hilfe des ati *lol* tools voll belast wird diese etwa 80 Grad heiß, bei einer GPU-Umgebungstemeratur von ca 46 grad. Da es eine Golden Sample is hat sie einen Takt von 470/1300 mhz.

Is das normal und wie heiß darf die werden.

Unreal1806
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1
Hi!

Ich habe eine MSI nVidia GeForce NX 6600 GT.
Die Temperatur unter normalem Windowsbetrieb liegt bei 85°C
unter Auslastung habe ich die Temperatur noch nicht getestet.

Habe hier , wenn ich es richtig verstanden habe, gelesen das das für die GeForce 6600 GT noch ok ist.
Wollte aber wissen ob es für die Karte ein Tool gibt um die Lüftergeschwindigkeit zu regulieren. Mein Lüfter geht bei den 85°C noch nicht an.:(

Thx für eure Antwort
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.084
Also wenn der Lüfter bei 85° noch nicht dreht dann ist da was nicht in ordnung. Hast du mal angefasst ob du dich verbrennst?
 
E

Effizienz

Gast
Ehm im Leerlauf 85°grad ist sehr hoch... zu hoch!
Der Lüfter wird wohl kaputt sein, wenn du selbst keinen neuen druaf machen
willst, würde ich sagen, Garantiefall ;)
 

JaggeR

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
16
Hallo,

habe mir vor kurzem die o.g. Graka zugelegt. Neuen Treiber drauf gespielt den ASUS SmartDoctor. Jetzt zu meinem Problem: die Temperatur des RAM´s schaukelt sich sehr schnell hoch. Bis über 90 °C werden im SmartDoc. angezeigt. Die GPU Temp. beleibt dabei normal bei ca. 55-60 °C. Kann mir einer hierzu was erzählen bzw. einen Ratschlag erteilen an was dies liegt. Eventuell ist dies auch normal und ich brauche mir keine Sorgen zu machen. Habe keinen Bock, dass mir die Karte übermorgen wegen Überhitzung (wenn das Stimmt, was da angezeigt wird) um die Ohren fliegt. Erwähnen möchte ich, dass ich auf keinen Fall übertakte!! Für Eure Bemühungen vorab vielen Dank.

MfG JaggeR

Graka Treiber ist: NVIDIA 77.77_winxp2k_international_whql
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
250
Ich wollte auch mal eine Meinung zu meinen Temps:

Bei 50 °C Umgebungstemperatur hat meine 6800GT im Idle-Mode ca. 65 °C.
Nach einem Demo-Durchgang 3D-Mark 05 war sie auf 78 °C.

Karte ist im Originalzustand, also mit Referenzkühler.

Ich habe aus Lautstärkegründen nur einen 80er Gehauselüfter (raus), der aber nur auf 6V läuft sowie einen temperaturgesteuerten 120er im Netzteil und den Zalman auf der CPU.

Wo wird eigentlich die "Umgebungstemperatur" im ForceWare ausgelesen?

Gibt es eine (softwareseitige) Möglichkeit die RAM-Temp zu überprüfen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
2.327
@ Sammy

Wenn Du wirklich einen RV360 hast, kannst Du Deine Temps mit dem Monitoring-Tool des RIVA-Tuners auslesen, wenn das nicht geht, hast Du mit großer Wahrscheinlichkeit doch nur den 350er!

Gruß
sunzi
 

tiwa86

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.726
AW: Re: [Sammelthread für Grafikkarten] Ist meine Temperatur in Ordnung?

kann jemand mal ne liste erstellen für die Temperaturen für die grafikkarten
halt so 60° bis ...... okay und so THX
 
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.395
hat jemand ne 9800 pro,mit original lüfter?
wie weit mit dem OC gekommen, ich hatte 410/ 700, weiss aber nicht ob das mit dem original lüfter ok is, da ich keinen temperatursensor hab(glaub ich, sobald ein neuer kühler kommt schau ich mal)

MfG boogeyman

EDIT: niemand so hoch getaktet? mitm original kü.?
EDIT Nr.2: echt nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
497
ich habe eine 6600GT die taktet auf 570mhz kern und 1,04ghz Speicher, allerdings hab ich einen Zalman 7700cu der das auch mit macht:D
 
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.395
bei mir kommt wahrscheindlich auch bald ein Zalman!
dann guck ich mal ob ich den r360 hab, den wird wird gezaubert, aus pro werde XT!:D
und wenn nicht, n bissl OC...
aber jetzt hab ich wieder normaltakt, da ich sehe das die 410/700 doch etwas viel waren...mit original kühler...:freak:

MfG
 

inzaghi75

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
445
Guten Morgen, meine 7800GT von Leadtek wird bei Idle 40°C heiß und bei Last 45°C bei einer übertaktung von 450/1150. Bin voll zufrieden. Mal sehen wie sich die Temperaturen verhalten wenn ich nächste Woche die zweite Karte habe.
 

OnkelL

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
66
Also ich hab mir vor kurzem (endlich:D ) ne X800Pro von mad-moxx mit Silencer 4 geholt...

Meine Frage:
Ich habe ohne Overclocking (475/450) ne Temp von max. 35 Grad unter Vollast.
Mit Overclocking (540/550) komme ich trotzdem höchstens auf 47 Grad (wenn ich die Gehäuselüfter abschalte...)

Ist das normal??? Ich weiss ja das die X800Pro nicht gerade viel Saft braucht, aber so niedrige Temps? (Mit meiner CPU-Temp ist das ähnlich, die ist auch verflucht niedrig:) )

Wo wird es denn für ne X800Pro kritisch? Wäre cool wenn vielleicht jemand auch so ne Karte hat und seine Erfahrungen mitteilt...

P.S. NEIN, ICH SITZE NICHT IN MEINEM IGLU UND FRIER MIR DEN A**** AB:D :D :D
Zimmertemperatur: ca. 21 Grad

http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=OnkelL&skin=-2
 
Top