[Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM4/ 3(+)/ FM1/ FM2(+)/ TR4 Mainboards

Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.129
#1
Hallo liebe Community,

nachdem sich der Sammler Kaufberatung für Intel-Boards immer größerer Beliebtheit und Akzeptanz erfreut und mittlerweile in der zweiten Auflage existiert, kamen mehr und mehr Klagen von AMD-Usern, die sich ebenfalls einen Sammler für ihre Plattform wünschten.

Dieser Wunsch soll hiermit in Erfüllung gehen.

Ziel dieses Sammlers ist es, immer wiederkehrende Fragen nach der Wahl des richtigen AMD-Boards in einem Thread zusammenzufassen und den Rest des Unterforums dadurch zu entlasten. Zudem soll auf diese Weise eine Art Erfahrungs- und Empfehlungssammlung entstehen, mit Hilfe derer die User, aber auch die Gäste hier im Forum wertvolle Informationen komprimiert in einem Thread präsentiert bekommen.

Es werden alle User gebeten, die jeweiligen Sammler für Anfragen allgemeiner Natur (zB. "welches Board ist zu empfehlen, ich brauche ...") zu benutzen.

Es werden zudem alle Beratenden darum gebeten, die Sammler zu unterstützen, darin mitzuwirken und nicht nur auf den letzten Beitrag zu achten, sondern zu schauen, ob Anfragen evtl. unbeantwortet geblieben sind oder weiterer Kommentare bedürfen.


Hier noch einige Links zu unseren FAQs, die schon einmal zur Orientierung empfehlenswerter Hardware herangezogen werden können:
[FAQ] Der ideale Gaming-PC
[FAQ] Der ideale Multimedia-PC
[FAQ] Der ideale Office-PC


MfG,
Dominion.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

domba

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
26
#2
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Hallo Leute

Da wahrscheinlich mein Mainboard (ein ASRock 970 Extreme3) kaputt ist, bräuchte ich ein neues, weiß allerdings nicht welches empfehlenswert wäre. Mehr als 90 Euro sollte es eigentlich nicht kosten (wenn möglich gerne günstiger :) ) Mein Prozessor ist ein FX-8350.

Danke schon mal für die Hilfe :)
 

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.715
#3

domba

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
26
#4
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Danke schon mal für die Antwort. :)

Wenn das Board interne USB 3.0 Anschlüsse mitbringt wäre das natürlich toll, es ist aber kein absolutes Muss. Sata III sollte aber auf jeden Fall dabei sein, da ich Sata III Festplatten habe.
Im Moment bin ich mit der Leistung des FX noch ganz zufrieden, daher ist übertakten im Moment noch nicht nötig, später, wenn es dann langsam knapp wird, möchte ich allerdings schon übertakten.
Toll wäre es auch, wenn das Board von vornhrein den FX unterstützt und man nicht erst ein BIOS Update machen muss, wie es beim Extreme3 der Fall ist.

(Falls es noch wichtig ist: ich habe 2x4GB RAM von G.Skill und nutze (noch) eine HD 6870. )

Welches Board wäre dann am besten geeignet?

Edit: Bis jetzt macht das ASRock 990FX Extreme4 einen ganz guten Eindruck.
 
Zuletzt bearbeitet:

Forsaken87

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
10
#5
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Hallo Zusammen,

da ich mit meinem neuen Mainboard gerade enorme Schwierigkeiten habe ( https://www.computerbase.de/forum/forums/mainboards-und-cpus-probleme-mit-amd.98/ ) halte ich es fuer Sinnvoll mich nach einer alternative umzusehen. Und wenn ich denn schonmal hier bin dann kann ich ja auch dankbar auf eure Erfahrungen zurueckgreifen :)
Mein altes Mainboard war ein ASUS M5A7BL LE, welches mir bis vor einigen Wochen gute Dienste leistete. Dann hatte ich unerklaerliche Netzwerkprobleme (egal ob ueber onboard-lan, usb-lan oder usb-tethering, die Verbindung war aber in Ordung) jedenfalls konnte ich das Problem auf das Mainboard eingrenzen.
Ehe ich noch weiter Ausschweife hier meine Anforderungen:

Ich bin Entwickler und Gamer und benutze meinen PC quasi fuer alles. Er laeuft sehr haeuffig (manchmal auch lange am Stueck) und sollte daher moeglichst robust sein ;) Ausserdem moechte ich schon recht Zukunftssicher sein damit ich nicht beim naechsten CPU-/GPU-Wechsel ein neues kaufen muss.

Ich besitze eine DVB-C Karte welche einen klassischen PCI-Slot erfordert. Mein Prozessor ist ein AMD FX-4100 den ich gerne fuers erste behalten wuerde. Arbeitsspeicher habe ich im moment 2x4GB 1333er DD3 Speicher von KINGSTON drin die ich ebenfalls beibehalten wuede, hier moechte ich aber auf jeden Fall etwas Spiel nach oben haben (1600+). Im Zweifelsfall bin ich auch Bereit direkt neuen Speicher mit zu bestellen, daran soll es nicht haengen.
Ich habe viele Festplatten! Im moment habe ich 5 interne (2 SSD, 3 regulaere SATA) die ich zusammen mit meinem SATA-DVD-Brenner verwenden will was mindestens 6 SATA-Ports erfordert, 6GBit/s moechte ich da (zumindest auf einigen Ports) auf jeden Fall haben. USB 3.0 sollte auch an Board sein, wie gesagt, Zukunftssicher.
Als Grafikkarte habe ich im Moment eine Gigabyte Geforce GTX 650 bei der ich es - fuers erste - auch erst einmal belassen wuerde.

Bisher war ich immer sehr angetan von den ASUS Premium-Boards, bei gelegendlichen Versuchen mit guenstigeren alternativen bin ich schon oefter enttaeuscht worden (z.B. MSI oder sogar ASRock). Ich bin jetzt nicht so ASUS fixiert das ich andere Hersteller ausschliessen wuerde, aber will bezahle auf jeden Fall lieber ein wenig mehr fuer bessere Qualitaet und Robustheit.

PS: Kein ASUS Sabertooth 990FX :D
 

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.715
#6
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Die ASUS Boards sind eigentlich auch die besten für den Sockel AM3+

Die beiden Boards würde für dich sicherlich schon reichen?
http://geizhals.at/de/818969
http://geizhals.at/de/850618

Vorteil vom zweiten wären die gedrehten SATA Stecker und mehr Anschlüsse.

Falls dir die SATA Anschlüsse nicht reichen, kannst du auch dieses mit 8 Anschlüssen nehmen:
http://geizhals.at/de/647801
 
Zuletzt bearbeitet:

Forsaken87

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
10
#7
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Das Asus M5A97 EVO sieht super aus, ich denke das werde ich dann mal probieren im Austausch für mein Problemboard. Danke für die Tipps!
 

effekt660

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.622
#8
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Hallo zusammen,

ich suche ein AM3+ Board mit dem ich meinen Phenom x6 ziemlich hoch takten kann, so 4-4,2Ghz(...)
Es sollte 1,45Volt Vcore auf jeden Fall stabil liefern, intern USB 3.0, Sata III
Ganz gut wäre auch ein Pci-e x1 ganz oben.

Preis so niedrig wie möglich, da es nur eine "Übergangslösung" ist, also bis die Haswells kommen.

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

effekt660

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.622
#10
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Gibt es auch Oc Unterschiede?

http://geizhals.at/de/asus_m5a99x_evo_r2_0_dual_pc3-14900u_ddr3_90-mibji0-g0eay0vz_a831925.html

http://geizhals.at/de/asus_m5a99x_evo_dual_pc3-14900u_ddr3_90-mibfl0-g0aay00z_a647801.html

http://geizhals.at/de/gigabyte_ga-990xa-ud3_dual_pc3-14900u_ddr3_a648210.html

Und was ist mit einem 970er Board?
Das finde ich auch interessant. Hat auch alles was ich brauche, bloß die OC Sache ist nun noch die Frage.
http://geizhals.at/de/asus_m5a97_evo_r2_0_dual_pc3-14900u_ddr3_90-mibjj0-g0eay0mz_a850618.html



Zwei in der engeren Auswahl...
Ist es egal, oder gibt es doch noch bei dem ein oder anderem Vorteile?
 
Zuletzt bearbeitet:

effekt660

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.622
#12
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Ok gut, der Chipsatz hat ja normaler Weise kein großen Einfluss auf das OCing, oder?
Werde dann wohl das M5A97 EVO R2.0 im Auge behalten, da es ja ehh nicht so lange bleiben soll und später das System sowieso nur noch für Videos und Internet verwendet wird. Dazu hätte ich gerade noch eine Frage, und zwar kann man Kerne auch deaktivieren? Da die 6 Kerne für Videos und Internet ehh nicht gebraucht werden, und ich somit undervolten kann damit ich ein wenig Strom spare und es nicht so warm im Case wird?

Danke dir.

Lg
 
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
3.993
#13
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

@effekt660

Bei einigen Boards ist es möglich im UEFI "Kerne" zu deaktivieren.
Wie es bei deinem ausgewähltem ^^M5A97 EVO R2.0^^ aussieht weiß ich natürlich nicht.
Ich schaue bei meinem "Sabertooth990FX R2.0" mit einem "FX-6300" mal ob ich dir screens von der Option machen kann, dann reiche ich die hier nach.

oki doki
fuzzy

Bitteschön
 
Zuletzt bearbeitet:

effekt660

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.622
#14
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Ok Danke erstmal. Aktivieren soll man die CPU's ja mit fast allen gängigen können, kommt dann halt bloß auf die CPU an(...)

Kann man irgendwo schauen ob die UEFI's gleich sind, oder ob es Updates/Flashs für so ein UEFI gibt?
 
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
3.993
#15
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Normalerweise gibt's auf der Board-Seite von ASUS
http://www.asus.com/Motherboard/M5A97_EVO_R20/
auch einen Reiter: downloads
Da das Board aber vermutlich noch zu neu ist stehen die ^^downloads^^ noch nicht zur Verfügung. Darunter befinden sich auch die UEFI/BIOS - Versionen! ;)

grEEtz :)
fuzzy

/edit
Unter Support findest du die downloads!! Also doch nicht mehr so NEU das Board.
http://www.asus.com/Motherboard/M5A97_EVO_R20/#support
 
Zuletzt bearbeitet:

effekt660

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.622
#16
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Ok, aber ob man die mit dem von mir ausgewählten Board jetzt deaktivieren kann weißt du auch nicht, oder?

Naja wenn es nicht geht ist das auch nicht weiter schlimm. :)
 

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.715
#17
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Könnte auch sein, dass das bei den Phenoms überhaupt nicht funktioniert. Denn das Feature gibt es meines Wissens auch erst seit Zambezi.

Warum tauscht du die CPU nicht einfach gegen einen X2, X3 oder X4? Dürfte bestimmt Leute hier geben, die das mit Zuzahlung machen würden.
 

effekt660

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.622
#18
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Wenn es soweit ist, werde ich mich dann hier mal umhören, wobei ich denke, dass den dann auch keiner mehr möchte.

Naja ich werde es sehen, wenn takte ich ihn einfach auf 2 Ghz runter.
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.060
#19
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Will den SSD umstieg auch gleich nutzen mein Board aus zu tauschen mit dem ich nicht so zufrieden bin. Es sollte gut im OC sein. Für Visira gewappnet sein. Über gute Spawabestückung (mit Kühlung!) besitzen. Sata 6/s usw.... achja kein mATX! Das tue ich mir nicht nochmal an. :D Aber das Ding muss meinen Ninja fressen. Wen er den Macho nimmt, umso besser!

Die Frage ist halt zu welchen Board ich greifen soll. Es soll günstig und gut sein. Ausstattung ist mir da relativ Schnuppe solange man im Bios alles einstellen kann, das Board sehr Stabil bei OC ist und erhöhten Spannungen klar kommt. SLI/CF ist noch offen, nice to have, aber halt auch eine Preisfrage. Lüftersteuerung nur dann interessant wen ich meine dadurch komplett ausrangieren kann, also irgendwie 8 Lüfter (1xGPU,1xCPU,6xTower) unter einen Hut bringen kann.

Hintergrund ist der, meiner Grafikkarte etwas mehr Luft zu spendieren. Aber auch der wen es mein PhenomII nicht mehr macht auf Visira wechseln zu können. CF/SlI könnte auch mal ein Thema werden.

https://www.computerbase.de/preisve...4_ASUS~544_ASRock~544_Gigabyte~317_970#xf_top

Hier sind schon sehr viele Boards, die frage ist nur. Muss, sollte es bei OC 990FX sein? 990x gibt es ja so gut wie garnicht.:(
https://www.computerbase.de/preisve..._990X~544_ASUS~544_ASRock~544_Gigabyte#xf_top
Während die Preisspanne bei 990FX zwischen 50 und 150€ variiert.
https://www.computerbase.de/preisve...990FX~544_ASUS~544_ASRock~544_Gigabyte#xf_top

Bin mir halt nicht sicher wie weit ich runter gehen kann. 150€ sind mir ehrlich zu viel. Bei den 60-80€ Boards bin ich mir aber nicht so über die Nachteile im Klaren. Insbesondere Performance und Stabilität ist mir wichtig. Immo weis ich garnicht welche Chip ich unbedingt brauche und für OC geeignet ist. 970 990 990FX....?!??! Auserdem, hat die Spawa anzahl, wirklich auch etwas mit der Übertaktbarkeit zu tun? Bei den günstigen Boards arbeiten fast alles AMD Boards ja mit 4+1. Teure Systeme haben dann schon oft 14er Systeme. Gigabyte bekommt man ja schon relativ günstig 8+2 Systeme, aber halt nur mit 970er Chipsatzt und die Bewertungen sind ja jetzt auch nicht top. Ist halt auch die Frage, lieber gute 4+1 Wandler oder Mittelmäsige bis billige 8+2...

Gibt es auch 970er Boards die unter Umständen von den Komponenten und vom OC Potetzial ein 990FX toppen? Sprich teures 970er ist besser als ein günstiges 990FX?
https://www.computerbase.de/preisve...7_970~544_ASUS~544_ASRock~544_Gigabyte#xf_top

grüße lynx
 
Zuletzt bearbeitet:
Top