[Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM4/ 3(+)/ FM1/ FM2(+)/ TR4 Mainboards

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
8.165
#41
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Hallo silki .
du hast dir das : http://geizhals.at/de/asrock-970-extreme3-dual-pc3-14900u-ddr3-90-mxgk60-a0uayz-a679893.html
Gekauft oder ?
Was für ein Problem hast du damit ?

Das AS Rock sollte eigentlich passen .

billiger geht natürlich immer zb:http://geizhals.at/de/asrock-960gm-vgs3-fx-dual-pc3-10667u-ddr3-a913900.html
oder :http://geizhals.at/de/msi-760gm-p21-fx-dual-pc3-10667u-ddr3-7641-050r-a702342.html

Beide sind aber nur Micro ATX , heißt die sind kleiner als deins .

Oder hier ein paar mit normaler Größe also ATX :
http://geizhals.at/de/asus-m5a78l-le-dual-pc3-10667u-ddr3-a631195.html
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p793737/pid/geizhals


gruß tomtom
 
Zuletzt bearbeitet:

sliki

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
77
#42
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Ne also hatte das asrock 970 pro 3 und der erkennt die graka nicht also die ist drin mb läuft auch also Lüfter alles gut aber ich Krieg kein Bild und der Lautsprecher macht auch kein Ton oder so . War beim Experte und der hat alles versuchst und das motherboard hat auf jedenfall n wackligen und er sagte auch das dass mb nicht unbedingt geeignet wäre also 1 graka Slot wäre halt überflüssig und halt Generel nicht ganz geeignet . Er sachte wohl gutes Mainboard auch wegen dem 970 chipsatz aber halt unnötig . Man sollte auf jedenfall den 970 chipsatz bei erhalten der is nicht schlecht deswegen wollte ich mich auch erkundigen wie das ist mit nur einem graka Slot :)
 
P

Peiper

Gast
#43
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Dann ist das Mainboard wohl einfach defekt. Wobei man sich nicht darauf verlassen kann was der so alles getestet hat.
Aber einfach umtauschen und gut.

In welchen Laden gehst du denn immer? Ahnung haben die offensichtlich keine bei soviel verzapften Blödsinn.
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
8.165
#44
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Da kann ich Peiper nur zustimmen , einfach umtauschen und Ende .
Obwohl ich mir ziemlich sicher bin das in dem Laden wie er auch immer heißen mag nur Verkaufsexperten rumlaufen .

Die Anzahl der PCIe Slots sind aber schon so was von egal , gut ja du brauchst nur einen , aber stören tun sie auch nicht !

Und wieso das MB generell nicht so geeignet ist , das soll er mir hier im Forum mal erst erklären .

Wir lassen die fragwürdigen Hersteller und zu teuren Anbieter ja sowieso schon von unsern Empfehlungen weg.

Kann natürlich genauso gut sein das der Fehler nicht beim MB liegt sondern ganz woanders , dann wird es mit dem Umtausch auch nicht besser .

Das ganze hört sich eher nach einem falsch oder gar nicht angeschlossenem Stecker an .

Aber gut ich will nicht schlauer sein als der" Experte " , umtauschen und probieren , fertig .

gruß tomtom
 

Barrios

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
808
#45
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Hallo,

Wollte mal Fragen welches Board + Speicher ich mir am besten für einen 5800k kaufen sollte `?
ich habe hier 2 Boards + 2 Speicherkits ausgewählt und kann mich nicht entscheiden.
https://www.mindfactory.de/shopping...220f393fdd466a9bd35444cddee938d0977c1da47700f

Zum anderen wollte ich mir mal wissen ob Gskill Sniper billig Speicher ist oder genauso so gut wie der Patriot?
 
P

Peiper

Gast
#46
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Was hast du denn damit vor?
Beide Mainboards finde ich für eine Mittelklasse Plattform recht teuer.

Der G.Skill ist dasselbe nur günstiger.
Ab einem gewissen RAM Preis kommt man mit einem X4 750K + schnellerer Grafikkarte besser weg.
Vom Aufpreis für den Patriot sind es nicht mal 10€ Unterschied zu einer HD 7750.
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
207
#47
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Hej,

ich brauche ein neues Mainboard für einen AMD Phenom X6 1045t. Bisher kam ein ASRock 970 Pro3 zum Einsatz, welches allerdings den Geist aufgegeben hat. Macht es Sinn, bei diesem Prozessor auf ein Board umzusteigen, das 1866er RAM unterstützt oder sollte ich beim 1333er bleiben? Hat jemand, egal welcher RAM unterstützt wird, konkrete Vorschläge oder gute Erfahrungen gemacht?

Meine restliche Hardware:

- Scythe Big Shuriken 2
- 2x4GB DDR3-1333 RAM
- Plextor M5S SSD 128GB
- Toshiba HDD 2TB
- Sapphire Radeon HD 6570 Passiv
- DVD-Laufwerk
 
P

Peiper

Gast
#48
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Die Mainboards unterstützen ja alle 1866MHz.
Bei deinem Prozessor kann der RAM aber nur auf 1600MHz eingestellt werden. Für einen höheren Takt müßtest du den Basistakt anheben.
Aber da du den RAM ja eh schon hast spielt das im Prinzip eh keine Rolle.

Ein Asrock möchtest du ja wohl nicht mehr. Aber das kann überall vorkommen.

Würde das kaufen.
http://geizhals.at/de/asus-m5a97-r2-0-dual-pc3-14900u-ddr3-90-mibjk0-g0eay0mz-a818969.html

Gut ausgestattet, hat auch ein paar Kühlkörperchen drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Compo

Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.829
#49
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Hallo, ich möchte mir gerne ein kleines System bauen um darauf mit Emulatoren zu spielen und evtl einige andere Sachen wie Surfen, Filme schauen usw.
Ich habe mir mal was zusammen gestellt, bin mir aber nicht sicher ob das alles so passt. Was meint ihr dazu ?

Klick
 
P

Peiper

Gast
#50
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Das 60W Netzteil ist zu klein.
100W solten es schon sein.
 

Compo

Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.829
#51
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Mist, hatte gehofft die 60 W würden reichen. Dabei ist doch nicht mal ne extra Graka im System ^^

Hier die neue Zusammenstellung.
Könnte man das so machen ?

Push ! Brauche immernoch Rat !
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peiper

Gast
#52
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Das Netzteil wird zwar etwas lauter sein aber wenn dich das nicht stört dann paßt das.
 

Duman

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.222
#54
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Wieso so ein teures Board? Für diese CPU reicht auch ein A55 oder A75. Für nen A4 5300 ein A85-Board.. naja.
 

Compo

Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.829
#55
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Weil ich ein ITX-Board brauche das keinen E-350 oder ähnliches aufgelötet hat und HDMI bietet =D Das war das einzige was diese Anforderungen erfüllt ^^ Ansonsten nehm ich auch gerne ein günstigeres, Budget war ursprünglich mal bei 250 Höchstgrenze ^^

Edit : Hab meine Wahl übrigens auf den A6-5400k umgelegt ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Duman

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.222
#58
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Der hauptsächliche Unterschied müsste die Spannung sein, denke ich mal. Aber mit A75 kann man auch übertakten. Stellt kein Problem dar. Vielleicht ist es sogar besser, wenn man ein A75-Board kauft. Ich habe hier gelesen, dass die Kaveri CPUs einen neuen Sockel brauchen, aber vielleicht bringen die Hersteller noch ein BIOS Update womit es dann doch wieder möglich ist. Siehe hier: http://www.heise.de/newsticker/meldung/AMD-bestaetigt-Fassung-FM2-1873725.html

"Es ist außerdem zumindest denkbar, dass einige Kaveri-Versionen auch auf bestimmten FM2-Boards laufen, die schon heute erhältlich sind."

Wer weiß.. Das erinnert mich an die AM3 770/790 Boards. Auf den 790er Boards konnte man keinen Bulldozer betreiben. Grund war die Spannung. Auf einigen 770er Boards ist es aber möglich. Ist zwar jetzt vielleicht für dich nicht wirklich ein Grund den A85 nicht zu kaufen, aber mit nem A75 Board sparst du auch Geld.
 

Duman

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.222
#60
AW: [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. AM3/3+/FM1/FM2-Mainboards

Achte aber darauf, dass Mindfactory keine MSI Produkte verkauft.
 
Top