[Sammelthread] Kaufberatung S. 1150/ 1151/ 1155/ 2011(-3)/ 2066 Mainboards (Teil II)

Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.131
#81
AW: [Sammelthread] Kaufberatung S. 1155/56 und S. 2011/1366 - Mainboards (Teil II)

Beide haben gute Rezensionen. Ich würde aber das Gigabyte GA-H77-D3H nehmen. Das "3D Bios" bei Gigabyte ist einfach zu handhaben, wenn du mal drin bist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chris745

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
25
#82
AW: [Sammelthread] Kaufberatung S. 1155/56 und S. 2011/1366 - Mainboards (Teil II)

Für was wird PCIe 1.0 Gebraucht, weil meine Kraka läuft über 3.0 ;)
Ergänzung ()

Warum das Gigabyte ?
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.131
#83
AW: [Sammelthread] Kaufberatung S. 1155/56 und S. 2011/1366 - Mainboards (Teil II)

Bios und Support sind gut. Auch wenn sie dir nicht jedes zerschliessene Board ersetzten. :)
- Das PCIe 1.0 z.B. für ältere Karten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
#84
AW: [Sammelthread] Kaufberatung S. 1155/56 und S. 2011/1366 - Mainboards (Teil II)

@ Chris745

das ist auch KEINE graka-schnittstelle ... normal oder ... ^^
ich merk aber schon, du hast keine verwendung dafür, folglich ist es hurz. ;)

edit: das sind die kurzen ... also nix zum trinken oder dergleichen. ^^
 
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
9
#85
AW: [Sammelthread] Kaufberatung S. 1155/56 und S. 2011/1366 - Mainboards (Teil II)

Hey CB-Com

Ich habe vor mir ein neues MB + CPU + Ram zu besorgen um Diverse Spiele auch auf Max Settings genießen zu können.

Aktuell habe ich den Intel Core i5 - 3450 im Auge weiß jedoch nicht welches MB ich dafür nehmen soll. Das MB sollte jedoch günstig sein da ich ein Max Budget von 250 Euro habe.
Als MB so rausgesucht hätte ich : ASRock B75M oder ASRock H77M und Ram würde ich den hier 4GB G.Skill NQ Series DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit kaufen
Als GPU hab ich eine AMD Radeon Sapphire HD 6870

Aktuell spiele ich GW2 und mein jetziger CPU kommt locker auf 100% Auslastung und dann lagt es halt

Mein jetziges System
MB : ASRock N68C-S UCC
Prozessor: AMD Athlon II x2 255 (Sockel Typ AM3)
GPU : AMD Radeon Sapphire HD 6870
Ram: 2x2GB Kingston (667 MHz)

Jetz so die Frage von mir. Ist der I5-3450 eine gute Wahl? und welches MB würdet ihr empfehlen?
 

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.718
#86
AW: [Sammelthread] Kaufberatung S. 1155/56 und S. 2011/1366 - Mainboards (Teil II)

Brauchst du USB 3.0 am Frontpanel?

Reichen zwei RAM Slots (dadurch wird ein Aufrüsten des RAMs erschwert)?

Werden ansonsten irgendwelche speziellen Anschlüsse benötigt?

Hier mal eine Liste, nach Preis sortiert: http://geizhals.at/de/?cat=mbp4_115...4_ASRock~544_ASUS~544_Gigabyte~544_MSI#xf_top

Die CPU kannst du auch gegen diese tauschen, wenn die Grafikeinheit nicht benötigt wird: http://geizhals.at/de/833643
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
9
#87
AW: [Sammelthread] Kaufberatung S. 1155/56 und S. 2011/1366 - Mainboards (Teil II)

Grafikeinheit wird eigentlich nicht benötigt und so spezielle sachen wie usb 3.0 auch net oder so standart reicht aus xD ehm ich weiß net wie relevant der Ram speicher beim zocken ist also dachte das 4 gb vollkommend ausreichen
 

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.718
#88
AW: [Sammelthread] Kaufberatung S. 1155/56 und S. 2011/1366 - Mainboards (Teil II)

Na dann schau dir doch die beiden mal an:
http://geizhals.at/de/815713
http://geizhals.at/de/802358

Beim RAM reichen genauso DDR3-1333er: http://geizhals.at/de/?cat=ramddr3&sort=p&xf=254_1333~253_4096~1454_2048#xf_top

Oder du nimmst nur einen Riegel, dann könntest du leichter aufrüsten: http://geizhals.at/de/?cat=ramddr3&sort=p&xf=2506_1.50~1454_4096#xf_top
Jedoch bringen 8 GB derzeit nichts. Je nach dem wie lang der PC genutzt werden soll, können 8 GB in Zukunft was bringen.
 
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
9
#89
AW: [Sammelthread] Kaufberatung S. 1155/56 und S. 2011/1366 - Mainboards (Teil II)

Okay Hibble sieht supa aus xD Kenne mich da mit den MB net so gut aus :) Jetz sagte mir wer auch hier im Forum das wenn ich die IGPU bei dem prozessor net brauche ich auch auf den i5-3350p zurückgreifen kann. Würdet ihr das auch empfehlen oder liege ich mit dem 3450/70 richtig?

Und welches der beiden MB die du gepostet hast würdest du letzendlich nehmen?
 
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
9
#91
AW: [Sammelthread] Kaufberatung S. 1155/56 und S. 2011/1366 - Mainboards (Teil II)

Ach jetz komm ich schon ganz durcheinander xD sry jo also würd der auch ausreichen? also ich will hauptsächlich mit dem System dann GW2 zoggn vllt nicht in Max setting da meine jetzige Graka da vllt dann zu schwach wäre xD aber wenigstens mal WvWvW was mir bisher vergönnt war xD
 
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
7
#92
AW: [Sammelthread] Kaufberatung S. 1155/56 und S. 2011/1366 - Mainboards (Teil II)

Ich würde gerne eine Frage zu den i5-Prozessoren stellen:

Derzeit lege ich mir die Komponenten für ein neues System zusammen, welches ich mir im nach-Weihnachtsgeschäft anschaffen werde. Jedoch wäre eine Einschätzung, welcher i5 (3450 bzw. 3570k) besser für mein Anliegen passt, sehr hilfreich!
Den neuen Gaming-PC möchte ich gerne im Nachhinein (~1 Jahr später) mit 3x23" Monitoren und entsprechender GraKa aufrüsten. Lohnt sich daher der Griff zur k-Variante oder sollte der 3450 hierfür prinzipiell bestens ausreichen?
 

Apartman

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
43
#93
AW: [Sammelthread] Kaufberatung S. 1155/56 und S. 2011/1366 - Mainboards (Teil II)

Hallo,

ich werde mir einen neuen PC zusammenstellen und würde gern euer Fachwissen in Anspruch nehmen.
Ich habe ein Angebot für einen Core I5 3550 um 190€ gesehen und würde mir diesen gern kaufen.
Ram wirds wohl 2 x 4 GB DDR 3 1600 er werden.

Jetzt kommt wie so oft die große Frage nach dem MB.
Ich habe Interese daran die Leistung der CPU etwas anzuheben, würde aber kein Hardcore OC betreiben.
Also die 3,3 Ghz vielleicht auf 3,5- 3,7 Ghz bringen. Ich weiss zu wenig darüber um mich an experimente jenseits der 4Ghz Marke zu trauen.
Wenn ich aber mehr Leistung ohne viel Aufwand bekommen kann, möchte ich diese auch Nutzen.

Welches Board würdet Ihr mir empfehlen?
Macht es einen großen Unterschied ob 3,3 Ghz oder 3,5/3,7 Ghz? Wenn man kaum einen Unterschied merkt, kann ichs mir auch sparen, was ich aber nicht glaube.

Ich habe das ASRock Z77 Pro 3 um 90€ gefunden.
Kann das was?

Gibt es eine Version des Core I5 3550 die ich kaufen sollte um eine möglichst hohe Kompatibilität zu haben? Bei den ganzen Buchstaben blicke ich nicht durch.


Vielen Dank liebe CB Crew!
Ergänzung ()

Jetzt habe ich noch was feines entdeckt!

Intel Core I5 3570K um 210€ der klingt doch nett!

Der wirds sein. Aber welches Board? Wenns geht unter 100€. und welches Lüfter?
 

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.718
#94
AW: [Sammelthread] Kaufberatung S. 1155/56 und S. 2011/1366 - Mainboards (Teil II)

@Michael90: Einerseits ist der Preisunterschied jetzt nicht so gewaltig, v.a. wenn man die Kosten für die Monitore und Grafikkarte einrechnet, andererseits hast du in Spielen kaum zusätzliche Leistung. Einzig, wenn du sehr hohe fps (z.B. durchgehend 60) anstrebst, kann sich die bessere CPU auszeichnen.

@Apartman: Schau dir mal dieses an. Finde ich persönlich recht gut: http://geizhals.at/de/746834

Für Spiele lohnt sich OC so gut wie nicht (derzeit). Kommt natürlich auch auf die Grafikkarte, die Einstellungen und Spiele an.

Bis etwa 4,2 GHz reicht noch der boxed Kühler, wenn du auf mehr hinaus willst, sollte es ein Tower Kühler sein.
 
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.606
#95
AW: [Sammelthread] Kaufberatung S. 1155/56 und S. 2011/1366 - Mainboards (Teil II)

Moin, habe mir das Z77A von MSI mal angeschaut, sieht ja ganz nett aus. Im Januar (ist ja noch ein Bisschen hin) würde ich dann wohl auch mal zuschlagen... da müsste ja wohl der i5-3570K, MSI Z77A und der Corsair Vengeance eine gute Kombination sein, oder ist das ehr schlecht?

Ersetzen würde ich dann meine Aktuelle Ausstattung (siehe Signatur), und jetzt im November kommt dann noch eine HD7870 von Gigabyte.. oder ist die Kombination schlecht weil sich z.B. der RAM mit irgend einem Teil nicht so gut verträgt..?!
 

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.718
#96
AW: [Sammelthread] Kaufberatung S. 1155/56 und S. 2011/1366 - Mainboards (Teil II)

Warum willst du denn aufrüsten? Nur für Games lohnt sich das so gut wie nicht.

Wenn du Glück hast, kriegst du sogar ein BIOS Update für Vishera, dann kannst du ja bei Bedarf auf einen günstigen FX 6000 umsteigen.
 
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
140
#97
AW: [Sammelthread] Kaufberatung S. 1155/56 und S. 2011/1366 - Mainboards (Teil II)

Hallo CBler, wie meine Vorgänger habe ich auch das Problem eines neuen Mainboard und einer neuen CPU sowie des RAM´s. Ich besitze z. Z. eine Gainward GTX 560Ti Phantom und würde dazu halt entweder diese CPU Core i5-3570K oder Core i7-3770K. Dazu wollte ich als Mainboard dieses hier: ASRock Z77 Extreme4 und das RAM wäre dann GeIL Dragon DIMM Kit 8GB

Was hält ihr von der Zusammenstellung?
Ich weiß, das die GPU von der CPU ausgebremst werden oder auch andersum. Damit kenn ich mich leider nicht aus und wollte halt euren Rat dafür. Ich hab nur ein Spielraum von 450 €.

Was mein Netzteil ist, weiß ich gerade leider nicht. (Bin nicht zu Haus gerade). Ich weiß nur das es 800W war - . -

PS. Der Rechner wird hauptsächlich zum Spielen und ab und zu mal Video/Bildbearbeitung benutzt....
 

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.718
#98
AW: [Sammelthread] Kaufberatung S. 1155/56 und S. 2011/1366 - Mainboards (Teil II)

Was hast du denn bisher für eine Konfig?

Beim Gamen sind die CPUs meist ziemlich unterfordert. Oder hast du vor den Untersatz dann längere Zeit zu behalten und die Grafikkarte mal zu tauschen?
 
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
140
#99
AW: [Sammelthread] Kaufberatung S. 1155/56 und S. 2011/1366 - Mainboards (Teil II)

Meine bisherige Konfig (die seit einem Jahr tot ist) war folgende:

Alte CPU
Altes Mainboard

und der RAM war nen billiger 2x2 GB von Samsung oder so....

Im großen und ganzen also nichts erwähnenswertes...

Die einzigen Sachen die mir geblieben sind, sind die Grafikkarte und das Netzteil

Tauschen oder ändern würde ich nach dem ich jetzt nen neuen habe, für so knapp 2 - 3 Jahre nichts.... vielleicht nur die Grafikkarte aber das hat auch noch Zeit ( Bin ein bisschen knapp bei Kasse )
 
Top