SAT-Receiver am PC anschließen?

AlexH

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
344
SAT-Receiver hat einen Composite Video Output und meine Grafikkarte unterstützt VIVO. Kann ich den Reciever so am PC anschließen und über den Monitor TV gucken?

Wenn ja wie?

Grafikkarte ist die Gainward GF4 Ti4400 falls das wichtig ist.
Welche Software brauche ich eventuell?

THX shcon mal :)
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Software wirst du mit Sicherheit welche dabei gehabt haben. Ansonsten geht das z.B. mit iuVCR, VirtualDub oder Power VCR II. Das Programm muss halt nur den SVID bzw. Composite-Eingang erkennen können, was mit Sicherheit jedes dieser Programme erkennen wird, wenn du den entsprechenden WDM Treiber von deiner GraKa installiert hast.

Den Receiver schliesst du mit einem Composite Kabel an Composite-In von der GraKa an, wo ist das Problem ;) ? Audio schliesst du am Line-In der Soundkarte mit einem Chinch-Klinke-Kabel an. Im Programm wählst du noch die entsprechenden Eingänge aus - fertig. Umschalten selbstverständlich nur am Receiver und nicht über die Software. Das Schöne ist, dass du mit entsprechenden Programmen (ich hab was von LifeView) aus den Videotext am PC betrachten kannst, wenn du das so angeschlossen hast.
 
Zuletzt bearbeitet:

AlexH

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
344
Was sind den die aktuellsten WDM Treiber für Nvidia?

Habe die 53.03/04 versucht aber die klappen nicht so recht mit meiner GF4 4400.

Welche sind den noch WDM Treiber?

Sorry für die ganzen Noob Fragen :(
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Du könntest auch die Treiber von www.omegacorner.com nehmen, die einen sehr guten Ruf haben. Aber über deren vivo Fähigkeiten kann ich dir leider auch nichts sagen, tut leid!
 
Top