SBLive unter Win2k (Treiber)

S

Soulkeeper

Gast
Hallo,

ich habe eine SBLive Player in meinem Rechner [1] laufen. Das Betriebssystem
ist Windows 2000. Doch leider habe ich immer wieder kleine Probleme mit dem
Sound :-( Das fängt bei kleinen _Leaks_ an (z.B. bei rumspringen in Winamp
playlisten) und geht weiter mit ätzenden Hängern bei spielen wie z.B.
zuletzt Stronghold (häufige loops, knackser und so).

Nun ist meine Frage, welchen Treiber ich benutzen sollte, damit meine
Probleme eingedämmt werden können? Oder mache ich vielleicht noch einen
anderen Fehler bei der Konfiguration?

Wichtig ist noch, das ich auf jeden fall die Enviromental Audio Software
nutzen möchte, da ich gelgentlich eine E-Gitarre über die Soundkarte laufen
lasse.

Schon mal vielen dank für alle Tips!

[1]
Asus P5A-B, Rev 1.3, Bios 1011b4
384MB RAM
AMD K6-2 450Mhz
Diamond Viper 770Ultra (TNT2)
Soundblaster Live! 1024
PCI Netzwerkkarte (100Mbit)
Teles ISA ISDN Karte

[Zusatz]


Nochmal eine kleine ergänzung.
Ich habe mal probehalber die SBLive in den 3.PCI Steckplatz gepackt. Es hat
sich aber nichts verändert. Ich habe aber bemerkt, das wenn der rechner
total lahmt das Programm/Treiber [devldr32.exe] daran schuld sein muss.Bis
70% CPU Auslastung. Naja, und da diese *.exe von den Live Trieber kommt muss
es wohl irgentiw an der Live liegen.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.501
Hatte ähnliche Probleme, habe dann den Rechner neu installiert, ohne ACPI bei win2k, als Standard-PC installiert, seither läuft es besser. Wie man ACPI abschaltet ist hier bestimmt schon besprochen worden.
 

SonicAndSmoke

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
432
Top