SCHEIß FEHLER - Win 2k

TimoTei

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#1
So ... ich dachte ich hätte diesen Fehler abgeschafft!
Bis jetzt ist er nur in UNDYING UND ECHELON aufgetreten!
Bei beiden Spielen das gleiche Bild:
Ich klick auf die *.exe, starte ein Game und zocke (etwa 10-60sec.)

---> dann Bluescreen ---> dort steht dann sowas ähnliches wie:
Irql not less or equal
...Abbildung des Speichertabblets

und irgendwas mit der hal.dll


ICH KANN MIR DIESEN FEHLER EINFACH NICHT
ERKLÄREN UND HABE BIS JETZT AUCH KEINE LÖSUNG
DAFÜR GEFUNDEN :-((((((

BITTE HELFT MIR...

 

das_ICH

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
636
#2
Hmm, hört sich an, als ob irgendein Treiber nicht ganz richtig arbeitet, unter w2k (wie unter NT) sind die hal´s Gerätetreiberkomponenten.
Ich hatte den gleich Fehler bei vielen "Beta"-Detonatoren in Verbindung mit NVMax.
Du solltest mal den offiziellen 6.5 ohne NVMax oder TweakUI oder PS...etc... verwenden und beobachten ob der Fehler dann nochauftritt.
Könnte auch an einer zu hohen AGP-Memory Size im BIOS liegen.....
viel Erfolg
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#4
ich habe jetzt mal die Detonator 7.76 installiert und Echelon kann ich jetzt spielen (naja zumindest länger als zuvor) ... und Undying bleibt jetzt einfach hängen also ohne BlueScreen :-(
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#5
achso, ich muss noch dazu sagen das ich z.B. Quake III
einwandfrei spielen kann....
 
U

Unregistered

Gast
#6
Kann aber auch einfach nur an ACPI liegen.
Schalte ACPI komplett im BIOS ab, und setze den Rechner unter Eigenschaften/Gerätemanager den Rechner auf Standard-PC.
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#7
ACPI??

Standard PC?? --> wo soll man das im GeräteManager einstellen können?
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#8
Bei Windows2000, bei Win9x und ME gibt es so etwas nicht.
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#9
Okey... dann kann ich das vom Hr. Unregistered also
vergessen.... trotzdem danke...
 
U

Unregistered

Gast
#10
Doch, doch...

Acpi im Bios meine ich, Du sollst sämtliche Stromsparmaßnahmen vom Bios her abschalten.
Auch die Steuerungsmöglichkeit per Bios(ACPI by Bios oder so ähnlich)
Dann gehst Du in Arbeitsplatz Eigenschaften von W2k.
Dort in den Gerätemanager.
Dort siehst Du zu erst oben den Computer selbst aufgelistet.
Den klickst Du mit rechts an.
Dann änderst Du den Treiber in Standard-PC um.
Neustart und fertig.
Als ACPI-PC shart er nämlich sämtliche PCI-Geräte auf einen einzigen IRQ.
Und von daher kommen die meisten Probleme.
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#11
Ach so...

Wenn du alles im Bios abstellst....
Du kannst deinen PC als Standard PC laufen lassen, man sollte jedoch nicht verschweigen, dass es bei der Änderung nach dem Neustart aber zu massiven Komplikationen kommen kann, im schlimmsten Fall musst du neu installieren.
Was du noch versuchen könntest wäre, deiner Graka schon beim Booten einen IRQ zuweisen zu lassen. Das geht natürlich nur, wenn du kein ACPI installiert hast, weil sonst setzt Windows den IRQ wieder um.
Evtl. hilft es manchmal schon einfach die Karten umzustecken. Was hast du denn neben dem AGP Port stecken?
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#12
Also, ich war gerade im Bios und habe überall nach ACPI
Einstellungen gesucht.
Das Ergebnis war:
Die einzigste Einstellung die mit einer Buchstabenfolge
ACPI aufgelistet war, war

ACPI Suspend Type
dort konnte ich entweder S1 (POS) einstellen
oder S3 (SFR) ....

sonst habe ich niX gefunden :-(

ich habe das Abit KT7A Board....

@ Unregistere / oda jemand ders weiß *g*

hast du dafür ne Erklärung?
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#13
@ Stewi

neben dem AGP Port ist niX ...

AGP Port - GraKa

PCI - niX

PCI - Fritz! Card

PCI - SCSI Controller

PCI - niX

PCI - Netzwerkkarte

PCI - Soundkarte

ISA - niX

so ist die Verteilung meiner Ports...

habe noch vergessen zu sagen das die ACPI Einstellung
momentan auf S1 (POS) ist, und dort auch schon
immer war.
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#14
Du musst diesen ganzen Power Management Kram auf Disabled stellen, aber wie gesagt, im schlimmsten Fall kommst du um eine Neuinstallation nicht herum.
Als erstes solltest du mal gucken wie dein PC überhaupt eingestellt ist. Dazu gehst du zur Systemsteuerung -- System -- Hardware -- Gerätemanager -- Computer. Hier steht wahrscheinlich nicht Standard PC sondern ACPI PC. Darauf gehst du, rechte Maustaste, Eigenschaften, Treiber, Treiber aktualisieren. Dann auf Weiter und dann Alle bekannten Treiber einblenden, oder so. Dort wählst du dann Standard PC.
Wenn schon am Anfang bei dir Standad PC steht, dann vergiss alles, was ich eben geschrieben habe. ;)
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#15
so ... ich würde jetzt den Standard-PC installieren
(habe aber nichts im Bios umgestellt).

Wird des dann so funktionieren?
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#16
nein .. nochmal....

also ich würde jetzt den Standard-PC installieren,
dann müsste es gehen (in der Gefahr das ich alles
neuinstallieren muss)...

und DANACH stell ich den ganzen PowerManagemant
kram ab....

ist das so richtig?
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#17
jo, mach mal. Aber vor dem nächsten Reboot den PM Kram im BIOS abstellen.
Ansonsten wünsche ich dir eine ereignisreiche Nacht *fg* Wie lange dauert so eine Neuinstallation bei dir? Will sagen, wie lange besteht die Chance auf Ruhe vor dir? :p
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#18
hehe ... hoffe mal das ich nicht sooooo nervig bin...

ansonsten würde ich wohl erst morgen Abend dazu kommen neu zu installiren :-( ...

also morgen dann so um ca. 22.00uhr (für den Fall der
Fälle) würde ich mich dann zurück melden...

also: ich wünsch mir viel glück... :-)
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#19
@ Stewi

juhu ... habe jetzt auf Standard PC umgestellt, aber
noch keine Tests durchgeführt... also ohne ne
Neuinstallation (glück gehabt :-)....

hehe .... ich werde euch über die Testergebnisse noch
informieren (hoffentlich sind diese dann erfreulich)
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#20
ein sehr komisches Problem habe ich nun entdeckt!

u.z. zeigt mein MBM mir nun an das meine CPU
@1479 läuft
und nicht wie üblich auf 1466!!!
er wird auch ungewöhnlich heiß!!
Bei normalbetrieb 53° statt sonst 35° !! ??

HILFE!! ich glaube das war keine gute Idee mit dem
Standard - PC :-(((((((((((((((((((
 
Top