News Schlechte Neuigkeiten für viele Abit-Board Besitzer

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Wie aus der FAQ von Abit hervorgeht, scheint es Probleme mit der AthlonXP-Unterstützung vieler Modelle der beliebten KT7-Serie zu geben. Betroffen sind folgende Boards: Abit KT7 / KT7-RAID / KT7E in allen Revisionen und das KT7A und KT7A-RAID in den Revisionen 1.0 / 1.1 / 1.3.

Zur News: Schlechte Neuigkeiten für viele Abit-Board Besitzer
 
A

Anonymous

Gast
Ich habe Probleme mit der IRQ-Zuweisung unter XP und dachte schon an den AthlonXP damit es weniger Konflikte gibt. Andernfalls muss ich ja ohne ACPI arbeiten und habe zu viele Nachteile dadurch.

Wie kulant ist eigendlich ABIT? Noch nie konnte ich sauber Video- und Audiobearbeitung mit meinem ABIT KT7A RAID, TB 1,4 MHz, 512 MB SDRAM INFINEO und 3 (leren) MAXTOR 80 GB machen, mir reichts langsam mit ABIT. Da knacken die Soundkarten, habe ständig Bildaussetzer und oft Datenverluste wenn eine Streamer an der Floppy hängt!
 
Top