Schnellster Treiber für Gf 4Ti

focus_rs2

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
11
Hallo Leute.
Suche den schnellsten Treiber für meine Gforce 4 Ti4200.
Vielleicht gibt es ja jemanden der verschiedene getestet hat und seine Ergebnisse hier posten kann.
 

Po§tm@n_VS

Ensign
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
156
benutz mal die Suchfunktion - da gibt es einige Threads dazu.

Probiers mal mit dem 43.25 Detonator.
 

focus_rs2

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
11
Hab die Suche schon bemüht. Bin nur auf einen Thread gestoßen, bei dem sich alle fast die köpfe eingeschlagen haben und auf ein paar weitere die mich nicht wirklich weiter gebracht haben.
 

[focusbiker]

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.545
Servus!

Guck dich mal hier! (kilick) um, da solltest du fündig werden.

Wenn dir das nicht hilft, kann ich dir auch nur die Suche empfehlen. Die Geforce4 Ti´s wurden hier schon bereits ausgiebig samt treiberproblemen ausdiskutiert.:D
 

rIQ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.459

focus_rs2

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
11
@Focus-Biker
Ein herzliches Dankeschön. :) :) :)
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
Nimm 44.65 oder 44.71 sind auf meiner ASUS8440 gut und satbil gerannt. :cool_alt:
 

TURRICAN

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
1.783
Trotz der vielen Threads und Vorschläge musst du es selbst ausprobieren.Ich kann dir vom 43.25 Detonator nur abraten obwohl anscheinend soviele darauf schwören.Bei mir ist es damit in UT und Tactical-Ops zu Rucklern gekommen.Das heisst wenn man einen Tunnel oder so etwas langgelaufen ist sah es so aus als ob man alle 10 Meter kurz von der forward Taste abgerutscht ist.Beim 40.09 Detonator den einige empfehlen habe ich Grafikfehler.Zwar nur im 3D Mark 2001 SE der Dragothic Scene auf high Detail aber das hat ja schon nichts gutes zu sagen zumal die Fehler nur mit diesem Treiber auftreten.Sehr gut hat für meine Bedürfnisse der 40.72 Detonator funktioniert.Seit kurzem habe ich den 44.65 drauf und bis jetzt habe ich auch noch keine Probleme feststellen können.
 

dns

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
13
die 44.65 bzw. 44.67 treiber sind die besten meiner ansicht nach. hab selber den 44.67 (ist glaub von evga) drauf, der hat halt noch whql von ms (keine ahnung ob´s was bringt, sieht aber besser aus wenn das whql dabei ist find ich).

sys: abit nf7-s v2.0, barton2500@3200@1.65V, pixelview gf4ti4200w128mb@275/500

unter 3dmark2001 hab ich 12600punkte mit 44.67, mit 53.xx bzw. den 45.23 (der aber leider nicht mehr läuft, keine ahnung warum, hängt sich beim shader test immer auf) waren es ~1000 weniger.

ut2003 ist auch gestiegen, hab 150fps im flyby und 72 im botmatch, mit den 53.xx waren es nur 130/50fps.

mfg
 

noob-hunter

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.908
hm da sind aber die treiber die ich benutze doch etwas besser

3D markt 2001 SE : 12870
UT 2003 : Fly: 172 und Bot: 60

Edit: benutz die 43.45 detos
 
Zuletzt bearbeitet:

neurologe

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
45
der meiner meinung nach beste ist der 44.67.

vor allem ist er der einzige treiber, der nicht das
"fiese aussetzer / ruckler alle alle 20 sekunden" - problem
bei aktuellen spielen wie zb. need for speed underground hat.
...
ftp://evga.com/4467_XP.exe
 

Raptor_452

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
147
Hi

Leute ich bevorzuge den Detonator 43.45. Der hat bei mir die beste Leistung erbracht. Außerdem läuft der bei mir am stabielsten.

Mfg.
 

Stormbilly

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.635
Zitat von perfekt!57:
achte mal drarauf, ob mit messwerten argumentiert wird. sonst viel ahnen und glauben, finde ich.
Dann solltest du 3DMark egal in welcher Version gleich außen vorlassen bitte. Ich möchte, dass meine Spiele flüssig und stabil und fehlerfrei laufen und nicht viele Punkte im 3DMark...
Zum Treibervergleich ist es absolut ungeeignet dank diverser Optimierungen, die nur im 3DMark greifen und keinem Spiel helfen.
 
H

Hanibani

Gast
@Stormbilliy

Genau, wenn es nach 3D Mark ginge müsste man sich nonstop die neuste Graka kaufen und trotzdem wäre sie zu langsam. So langsam glaube ich nämlich das MadOnion hier mit gezinkten Karten spielt ;)
Wozu soll bitte schön ein Benschmark gut sein mit dem es keine aktuelle Graka so richtig aufnehmen kann? das sorgt bei den Usern doch nur für Frust, da kauft man sich die teuerst und schnellste Graka und der 3D Mark macht sie nieder.
Und um mir zu zeigen ,,Junge deine Graka ist nicht die beste,, dafür brauche ich kein 3D Mark, das stelle ich dann schon selbst beim spielen fest wenn sie anfangen zu ruckeln.
Der Witz ist, Leute die noch eine GF4 oder wie ich GF3 haben, welche nun wircklich noch Top Karten sind, wird hier gezeigt wo der Hammer steckt und diese Leute "ich nicht" bekommen das große zittern und rennen dann schnell in den Laden um sich eine neuere Graka zu kaufen obwohl es die GF4 noch lange getan hätte.
Bischen ruckeln tuts immer, aber dann kann man ein Kompromis eingehen und nur in 16Bit spielen, oder in eine kleinere Auflösung schalten, Hauptsache ist doch man kann spielen und hat keine Zeitlupe.
 
Top