News Seagate unter den Erwartungen

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Seagate hat im Geschäftsquartal, das am 2. Januar 2004 endete, einen Umsatz von 1,76 Milliarden US-Dollar und einen Nettogewinn von 205 Millionen US-Dollar erzielt. Im Vergleich dazu hatte man im gleichen Quartal des Vorjahres einen Umsatz von 1,73 Milliarden US-Dollar und einen Nettogewinn von 198 Mio. US-Dollar erwirtschaftet.

Zur News: Seagate unter den Erwartungen
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.752
Seagate ?
Wer kauft sowas denn heute noch. Lahm und zu teuer.
 

Otternase

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
Meine Seagate Barracuda läuft wie keine andere mit 33- 35 grad im Dauerbetrieb, da wär nee IBM schon abgebrannt.
 

Ludacris

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
111
@ otter

Was ist dein Problem gegenüber IBM/Hitachi???
Die sind mittlerweile eine Bereicherung für jeden user.
Die HDs sind sau schnell und laufen stabil.
Habe insgesamt 5 IBM/Hitachi Platten im Betrieb und bin voll zufrieden.
Und die Temps liegen ohne Kühlung auch in deinem Bereich.

Zu Seagate: hatte bis jetzt nur eine Platte von denen, sollen sich aber qualitativ stark verbessert haben, obwohl sie ja jetzt in sachen geschwindigkeit nicht wirklich der Hammer sind.
Und der Umsatz bestätigt diese ja auch.(auf das qualitative bezogen)
 
Zuletzt bearbeitet:

Grevier

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
11
Witzig das ich 3x ne IBM hatte und keine der Platten hat länger als 6 Monate oder teilweise
sogar nur 3-4 Monate gehalten danach is mir die immer ohne Angabe von Grunden abgeschmiert... war wahrscheinlich meistens nen Headcrash...
Das tolle is ja eigentlich das die Platte bei mir auch gekühlt war mit nem 80x Lüfter...

Hab jetzt ne Maxtor drin läuft ohne Mürren und schön leise .. hate davor ne WD is auch naja Flöten gegeanen ... Die hersteller sollten mich mal als Festplatten Tester nehmen wenn die bei mir nen Jahr überlebt is sie Massentauglich *grins*

Mit Seagte selbst hatte ich noch nix zu tun hab aber nen Freund der ne hat und die läuft eigentlich ganz rund bei dem is auch schön leise und hatte bisher auch keinen Ausfall.

Die neue Seagate 7200.2 find ich eigentlich ganz interessant mit ihrem nativen S-ATA und die Performance soll ja auch stimmen.
Aber im moment is eher WD der innnovative Hersteller mit seiner Raptor Serie is zwar nicht ganz billig aber eine echte Alternative zu SCSI platten und wen demnächst auch noch Hot-Plug (Hies das so bin mir nicht sicher , Festplaten wechsel im Betrieb?)
zu den S-ATA Spezifikationen kommt dann is im Kosten Segment für SCSI Platten endgültig schluss da diese nur noch für Hihgend Server dan eine Rolle spielen.

Meiner meinung nach..
 

BessenOlli

Banned
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.314
Pfffft... wie seid ihr denn drauf?

Ich lege mir in dn nächsten Wochen jedenfalls eine
120GB Seagate S-ATA zu. :p

Die Platte ist einfach geil.

Leise.
Nix "langsam".
"echtes" S-ATA
Support von "Command Queuing" (in Verb. mit nem Silicon Image Controller >=3114 aktivierbar)

In diversen Tests war die Platte auch sehr gut.
Ich freue mich drauf... :)
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
habe meine IBM gegen Seagate getauscht -> zwar etwas langsamer aber dafür LEISE :cool_alt:
 

Jakxx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
865
Also ich hab ne Barracuda 7200.7 und bin vollauf zufrieden damit. Erstens ist die platte wirklich leise und zweitens ist mir bis jetzt noch keine seagate abreraucht, dafür aber schon zwei platten anderer Hersteller (samsung und äh... gerade vergessen) und jaaa. ich weiss... samsung ist nicht = seagate und seagate ist nicht = ibm, aber was solls? Also meine HD schnurrt schön leise (und meiner meinung nach, schnell genug) vor sich hin :-)
 

Donnerblitz7

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
993
Siehe Sig - bin vollstens zufrieden. Habe mittlerweile schon knapp acht Seagate Platten verbaut - noch kein einziger Garantiefall dabei! *toi toi toi* ;)

Gruß
DoNNerBlitZ
 

Zille

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.300
also ich bin mit meinenh seagate barracuda 7200.7 auch voll zufrieden
hab insgesamt wegen der lautstärke nun 3 seagate festplatten wie egsagt 2x 7200.7 120GB SATA und 1x Barracuda IV 80GB
die 7200.7 laufen im raid und sind dort auch schön schnell
bei mir kommt auch keine IBM hitachi mehr ins haus
hatte nun 3x IBM/Hitachi
ist zwar keine abgeraucht aber das gelbe vom ei sind sie nciht die letzten waren 2x Hitachi 7k250 160GB
die platten waren so laut das mein ganzes gehäuse vibriert hat trotz dämmatten
die platten haben auch ein unerträgliches laufgeräusch
ichw erde ab nun imemr bei seagate bleiben
und naaj die 12mb/s mehr die die IBM/Hitachi hatte da pfeife ich drauf wenns leise ist
die Hitachis hatten 76mb/s die seagate nun 64mb/s und das reicht 3mal
und an SATA gehen die 7200.7 richtig gut
 
Top