Server Soft&Hardwarespezifikation gesucht

B

BiLL

Gast
Guten Tag,

ich habe vor demnächst einen Server aufzustellen.

Er soll den Zweck eines LAN FTP-Servers darstellen und ca. 3 GameServer, ebenfalls für eine LAN Verbindung,
am laufen haben.
Nun brauche ich allerdings Rat bei der Wahl der Hardware & Software.

Die Festplatten werden aufjedenfall 3x 100GB IDE mit 7200 RPM an UDMA 100 sein.

Das Mainboard steht auch noch nicht fest. Die CPU sollte aber schon 800 MHZ haben, oder?
Ich denke, für den FTP Server und die GameServer sollte das, dass Mindeste sein.
Ich habe dabei an Intel gedacht, wegen der Stabilität. Allerdings kein Dual!
Welches Mainboard wäre dann zu empfehlen? Und reichen überhaupt 800 MHZ?

Die Frage über Marken-RAM habe ich mir danach gestellt. Sollte ich mir 1GB SDRAM noname zulegen,
oder 1GB SDRAM von Infinioen? Oder etwas ganz anders :-)?

Ebenfalls habe ich mir Sorgen um die Hitze gemacht.
Welcher Tower wäre zu empfehlen? Brauche ich spezielle Gehäuselüfter?
Muss ich die Festplatten extra kühlen? Wäre ein schallgedämpftes Gehäuse sinnvoll?
Als Tower dachte ich an den hier: http://www.listan.de/cs-601s.html - was haltet Ihr davon?

Eine 4MB Grafikkarte wäre ja ganz ausreichend :-). Tastatur/Maus/Monitor sind auch keine Frage.

Die Netzwerkkarte? Sollte ich mir für eine LAN Verbindung eine Gigabit Netzwerkkarte kaufen?
Oder lieber 2x 100mbit Karten?

Das Betriebssystem Windows 2000 wäre für mich leichter als Linux. Ist dies eine gute Wahl?
Welcher FTP-Server wäre unter Windows 2000 denn zu empfehlen? Wäre es allgemein klüger, Windows 2000
zu wählen?

Ich denke das wäre alles, was ich wissen müsste. Oder habe ich etwas vergessen? Das Netzteil
wird 400 Watt haben.

Ich wäre um Ihren Rat sehr dankbar.
(Nochmal in Kurzform:
Der Server soll den Zweck eines FTP Servers und 3 GameServer für eine LAN-Verbindung sein/darstellen.)

Vielen Dank.
 
U

Unregistered

Gast
Also ... mein Vorschlag wäre folgender....

IBM = Gute Wahl
Intel ... why? Wenn unbedingt muss ok, ansonsten würde ich nen Athlon 1 Gig oder so reinhauen (sollte auch beim Pentium nen Gig sein) Frage: Wie viele werden denn die Gameserver nutzen??? Weil wenn Nutzerzahl < 100 brauchst du im Leben kein GB RAM (512 sollten reichen). RAM ... besser ist immer wenn du Markenram holst, noname ist wirklich für so ne Kiste nicht das richtige.. ansonsten.. mal sehen wenn du dich zu nem Athlon durchringst, dann solltest du dir DDR - RAM hohlen!
Bei Gaming servern ist es wichtig, das die ping raten niedrig liegen, also investier das Geld lieber in ein gut geswitchtes Netz als in nen Gigabitkarte (die Ping Zeiten steigen damit auch nicht automatisch, ausser du verwendest für dein ganzes Netz eine Glasfaserverkabelung == schweineteuer)

Ich würde an deiner Stelle darüber nachdenken ein 19 " Gehäuse zu verwenden, da dort meistens die Luftzufuhr besser gerergelt ist.. wenn du nen sinnvolles Gehäuse käufst ... zum beispiel bei http://www.pcicase.de/

Extra Kühlung? Nie verkehrt vor allem wenn der Server die ganze Zeit durchlaufen soll, allerdings sind beispielsweise bei den gehäusen von pcicase.de schon ne menge kühler drin :)

Meiner Meinung nach würde ich dir Linux empfehlen, weil die FTP -Server hier meiner Erfahrung nach Leistungsfähiger sind, und ein Linuxsystem im Regelfall mehr Ressourcen verfügbar hat als ein NT/2000 System.

Die Mainboardfrage stellt sich erst, wenn du dich eindeutig für Intel oder AMD entschieden hast.

Aber andere Frage.... weshalb FTP-Server im LAN? Warum nicht Fileserver?
 

BiLL

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
46
Guten Tag,

auf einem anderem Forum ist die Diskussion schon etwas spezifischer geworden, vielleicht könnten Sie mir dort kompetente Antworten liefern.

Vielen Dank,
dir URL lautet: http://**********/

Dann müsste ich nicht alles doppelt schreiben :)

#edit
Link editiert, Begründung siehe unten.
/edit
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Sorry Bill,
aber hier gefragt -- hier geantwortet -- hier weiterdiskutiert.
So einfach ist das. Deshalb habe ich deinen Link etwas editiert. Ich will dir nichts Böses unterstellen, aber es sieht doch wohl etwas komisch aus, wenn du auf ein Board verlinkst, und zur Weiterdiskussion dort aufforderts, auf dem du Moderator bist.
Ich gehe ja auch nicht dahin und stelle eine Frage und sage dann, lasst uns das aber lieber auf ForumBase weiter diskutieren.

Nüscht für Ungut . . .
 

BiLL

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
46
Das kann ich verstehen. Sorry, ich habe nur versucht die Antworten zu zentralisieren.

Du kannst den Thread hier schließen.

Ich danke für eure Antworten :).
 
Top