News Service Pack 2 für Windows XP im Juni

Marcus

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
853
Microsoft Deutschland hat auf der CeBIT angekündigt, dass man das Service Pack 2 für das aktuelle Betriebssystem Windows XP noch in der ersten Hälfte dieses Jahres fertigstellen will. Hierdurch soll insbesondere der Schutz von Netzwerken verbessert werden. Gegen Ende des Jahres soll es auch ein 64-Bit-Windows-XP geben.

Zur News: Service Pack 2 für Windows XP im Juni
 

Schleifer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
291
Was kostet die XP64-Version als Vollversion?
Wird es eine Update-Version geben, was kostet die?
 

Throx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.481
genau die frage hab ich den Mann von MS gefragt und er konnte es mir nicht beantworten, da bleib ich lieber vorerst bei Win2k, bevor ich mir für 200€ XP zulege und dann 3monate später nochmal geld für die XP64 Version blechen muss
 

bouble

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
63
@ Throx

wieso 200 Euro ? kauf dir die SB Version von XP welche ca.70 kostet . Hat den gleichen Umfang wie die normale/teurere Version aber ohne Tel. Support .

130 gespart :D
 

123sat

Ensign
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
196
Hi
das heisst "system builder" Version
 

Alucard

Captain
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
4.061
Ich hoffe das man die Firewall einfach so ausschalten kann ohne das er 30-mal fragt: Sind sie absolut sicher die Firewall zu deaktivieren?
 

Etecos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
366
hoffe ich auch! ich kann für mich sagen, dass ich keine firewall brauche. ich hatte in den jahren mit i-net erst 2 viren(der blaster und noch so ein anderer).

vielleicht gibt es ja einen installationsvorgang wo man auswählen kann, was angtellt werden soll und was nicht
 

RayVIP

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
781
Hoffe mal auch, dass man die Firewall deaktivieren kann sonst install ich des Servicepack net und suche mir liebr die einzelnen nützlichen updates zusammen. Da haben die von M$ sich ja wieder was schönes ausgedacht! :pcangry:
 

ThreadWatcher#2

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
54
Die Firewall wird sich genau so wie heute es der Fall ist abschalten können. Nur nach dem Einspielen des SP2 ist der Hacken standardmässig drinne bei der Firewall. That's it.

@8, schlechte Einstellung! Leute die so denken sind in erster Linie verantwortlich für die rasante Verbreitung der Viren-Würmer à la Blaster und co. und damit die Belastung des Netzes. Ich sage ja nicht, dass man die Microsoft Firewall nutzen sollte, aber auf jeden Fall eine einsetzen !!

MfG
 
Top