SiS 315 Grafikchip

Pudding

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
600
HallllllllllllO!

Wer kann mir etwas über den SiS 315 Grafik CHip erzählen? Was für einer Ist das genau und was kann man von ihm erwarten?? is der ok??
Würde mich über Antworten riesig freuen!!
 

Pudding

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
600
ok hat sich erledigt...ist scheisse....
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Naja, wenn ich mich Recht erinnere (1 Review gelesen...) versägt er den MX200 doch recht deutlich :D

Quasar


P.S.: Oder doch nicht....ich kanns nicht wiederfinden...also Kommentar zurück, er kommt wohl doch nur knapp an MX200-Leistung ran...
 
Zuletzt bearbeitet:

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.232
Also! Diesen Chip gibt es mit folgenden Konfigurationen:

32MB 64bit
64MB 64 bit
64MB 128 bit
128MB 128bit

Gut an dem Chip ist, dass er über eine T&L-Einheit verfügt, die aber ziemlich gut versteckt ist. Einen Bericht wird es in der PC-Games Hardware Ausgabe 02/02 geben. Dort werden etwas exotischere Grafikchips unter die Lupe genommen.

Alles in allem würde ich diesen Chip einer TNT2M64 bzw. einer MX200 den Vorzug geben. Aber natürlich nur in der 128bit Version!
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Moin,

hier sind noch ein paar Adressen, die etwas über den Chip geschrieben haben:

1.

2.

3.
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.232
Viel geschrieben aber noch nicht in den Händen gehalten. Die o.g. Artikel kann man getrost in die Tonne kloppen. KEINER der Schreiberlinge hatte diese Karte auch nur von WEITEM gesehen, geschweige den getestet.
Frage mich wie so ein Artikel seriös sein soll.

Zugegeben. Die 128MB sind Blödsinn. Aber allemal besser in der 128bit Ausführung als eine TNT2M64 oder MX200. Selbst wenn sie nicht soviel bringen sollte wie eine MX400 ist Sie in der 64MB Version allemal billiger.
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Wer lesen kann...

... oder so ähnlich ;)

ich habe ja auch nur auf Links verwiesen, die etwas über den Chip geschrieben haben, ich habe ja nicht behauptet, das dort lauter Test durchgefühft wurden...

Ausserdem wollte Pudding ja wissen, was der Chip generell so kann. Dazu muss man ihn ja nicht testen.

Und da nach einem guten Jahr noch immer keine Grafikkarte mit dem Chip auf dem deutschen Markt ist und schon bei der Ankündigung die Daten auch nicht so umwerfend waren, hat SiS wohl den Einstieg in den Grafikkarten-Markt etwas verpasst, da reisst auch der Preis niemanden mehr vom Hocker... ;)
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.232
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. In diesen Berichten wird eine Wertung zu dem Chip abgegeben. Oder? Nur frage ich mich, wie oben zu lesen, wie man etwas bewerten kann, dass man nicht getestet hat?
 
Top