Skalierung des Windowsbildschirms

frbie

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
108
Hallo,

ich möchte gerne auf einem 20" TFT eine Bild darstellen was einer 800x600er Auflösung entspricht. Wenn ich die Auflösung der Grafikkarte auf 800x600 stelle skaliert der Monitor das Bild und es wird sehr unscharf.

Nun komme ich ja aus der Heimkinoecke und weiß, dass Grafikkarten fantastische Skaler sind. Gibt es also ein Programm welches eine Desktopauflösung von 800x600 in eine am Monitotausgang ausgegebene Auflösung von 1024 oder sogar 1280 skaliert. Wichtig ist mir, dass die Skalierung in der Grafikkarte erfolgt und nicht im Monitor.

Vielen Dank im Voraus.
 

André

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.634
Die Gegenfrage, was soll das für einen Sinn haben ?
Kannst Du mir das kurz erläutern ? Wenn Du darauf ein Bild darstellen möchtest, warum dann nicht in 1280 x 1024 ?

Hilf mir mal ;)
 

Morgoth

Captain
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.889
Er will es gestochen scharf als Vollbild haben. Das geht aber nur, wenn das Bild in seiner Auflösung dargestellt wird.

@frbie:
Du wirst da mit einem TFT ein Problem haben. Er ist nur in seiner physikalischen Auflösung absolut scharf, bei allen anderen Auflösungen muss er rechnen und Pixel auslassen bzw. interpolieren.
Wenn Du also statt seiner natürlichen Auflösung von 1280*1024 800*600 einstellst, wird es unscharf. Punkt.
Umgekehrt wird es auch nicht besser: willst Du von 800*600 auf 1280*1024 skalieren, muss der Monitor das Bild aufblähen, er interpoliert etliche Pixel. Die Folge: das Bild wird unscharf. Schon mal den Unterschied zwischen Digital- und optischem Zoom bei Kameras gesehen?
Da können Grafikkarte so fantastische Scaler sein wie sie wollen, wenn die Auflösung nicht stimmt, wirds unscharf. Du kannst also nur testen, wie es besser aussehen wird.

Gruß
Morgoth
 

André

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.634
/edit : Sorry, habe Deine erste Zeile überlesen. Somit hat sich meine Frage beantwortet.
 

Stormbilly

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.635
Zitat von frbie:
Nun komme ich ja aus der Heimkinoecke und weiß, dass Grafikkarten fantastische Skaler sind. Gibt es also ein Programm welches eine Desktopauflösung von 800x600 in eine am Monitotausgang ausgegebene Auflösung von 1024 oder sogar 1280 skaliert. Wichtig ist mir, dass die Skalierung in der Grafikkarte erfolgt und nicht im Monitor.
Das müsste der Grafiktreiber unterstützen um das so machen zu können denk ich. In den Detonatoren hab ich sowas noch nich gesehen. ;)
Und wenn du einfach ein Programm wie Irfanview benutzt? Und dann einstellst, dass er das Bild im Vollbildmodus auf den ganzen Bildschirm vergrößert? Dann interpoliert die Software und nicht der Monitor.
Da fällt mir ein, die beste Qualität erreichst du wahrscheinlich, wenn du einfach (auch mit Irfanview) das Bild direkt auf 1280*960 vergrößerst. 960, weils 4:3 is und sonst dein Bild verzerrt wird. Strg+R is der Tastaturshortcut dafür.
 
Zuletzt bearbeitet:

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
außerdem würde das Seitenverhältnis am TFT nicht mehr stimmen, wenn du eine Auflösung von 800x600 betreiben würdest ...
 

frbie

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
108
Hallo,

vielen Dank für die Infos. Ich werde mir dieses IrfanView sofort mal anschauen.
 
Top