Softrouter, Gechwindigkeitsvorteile?

U

Unregistered

Gast
Softrouter

Ich habe ein Modem und habe gehört das man mit Softroutern die Downloadgeschwindigkeit erhöhen kann.
Welche sind empfehlenswert und woher bekomme ich sie?
 

camper

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
269
Software-Router/Proxies sind meiner Kenntnis nach nur zum teilen einer DFÜ-Verbindung da, also z.B.: 4 PC über Netzwerk an einer T-DSL Leitung.
 

camper

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
269
Zuletzt bearbeitet:

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Das ist eine totale Fehlinformation. Denn deine Anbindung stellt immer nur eine bestimmte Bandbreite zur Verfügung. ISDN 64kb, ADSL 768kb (die meisten Zugänge jedenfalls) und mehr gibt es nicht. Das kannst du auch nicht mit einen Softrouter ändern. Der ist nähmlich dafür da, da mit man mit mehren Rechnern zugleich ins Netz kann. Das heißt im endeffekt er teilt deine vorhandene Bandbreite auf, auf die ins Netz gegangenen Rechner auf. Das bedeutet das jeder Rechner ein Teil von der ganzen Bandbreite zuverfügung gestellt bekommt. Allso nicht die ganze. Allso schneller wird das downloaden dadurch nicht.

JC
 

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
Ich glaube er meint eher einen downloadmanager!
Also ein Programm das beim Modem zum beispiel eine konstante downloadgeschwindigkeit von 5-6 KB pro sekunde ermöglicht, was gibs denn da für programme, DAP ist doch eigentlich recht gut, oder?
Wo gibs denn das?
 

The Prophet

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.981
Top