SoundBlaster 128 "knackt"

MarcDK

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.520
Seit neuestem "knackt" meine SB 128 PCI von CL. Unter WinMe keine Probleme aber unter W2k bei jeder Wiedergabe von Sound "Flash, Windowssounds, Spiele egal was".

Naja, vielleicht weiß ja einer von euch, wo das Porblem liegen könnte. Es ist nicht wirklich schlimm aber das knacken geht mir auf die Nerven. Treiber sind neu und DX habe ich auch noch mal drüber installiert....

Ich bin ja mal gespannt, wie gut dieses Forum arbeitet...Vielleicht weiß ja einer die Lösung außerder: Neuinstallation
 

Rattle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
319
Ich hab mir diese Treiber jetzt schon ca. 100 Mal runtergeladen... aber wenn ich auf die EXE Datei klicke (SBPCI128Setupus.exe) klicke passiert - gar nichts!

Ich verwende Win98SE

Langsam krieg ich so nen Haß auf diese ver******* Karte, dass ich sie am liebsten zum Fenster rausschmeißen würde...

Rattle
 

Prophet

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
478

Pac-Man

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
286
Das scheint ein SB Prob zu sein.

Unter Win98 und se kommt das bei meinem onboard SB 64 auch ab und an vor. Zum Glück recht selten.....
 
R

Rubylight

Gast
falls du einen HPT370 raid controller hast kann es an den neuen raid treiber liegen , diese veursachen nämlich sound bugs (nur bei win2k)
 

MarcDK

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.520
Danke für die Tipps...

aber leider hat nichts geholfen. ICh habe ein A7V mit 2 Festplatten am UDMA 100 Controller ( Promise ). Die Treiber für Win2k habe ich zwar installiert, aber was mich wundert ist, dass das Gerät im Gerätemanager immer noch nur Microsoft Windows 2000 Treiber hat und zwar die, die bei Windows 2k mit dabei sind...Ich habe das Gefühl, das diese "Treiber" nur den Mixer, den Recorder ( wer nutzt das dösige Ding bitte?) und noch was aktualisiert...Tja, der Soundbug..Mhh, es kann sein, dass es anfing, als ich meine 2. Platte an den UDMA 100 Controller gehängt habe...Was kann ich tun, um diesen Bug zu umgehen? Neuste Treiber für den Controller sind drauf (1.6) , neuestes Bios (1008 final) und halt die "Treiber" für die SB 128...

Hat noch einer ne Idee?

Marc
 
U

Unregistered

Gast
Ne Idee.. schau doch mal ob der Slot wo deine Soundkarte drinsteckt mit dem Promise-Controller IRQ geshared ist... wenn dann steck die Soundkarte einfach mal wo anders rein...

CU,
Virtu
 

MrMarler

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
67
Hatte mal das gleiche Prob mit meiner SB Live!
Lag an nem IRQ-Konflikt - weiß aber nicht mehr mit welcher Komponente. Wie Virtu schon sagte: einfach mal den Slot wechseln.

Shaft2k
 

Prophet

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
478
Schau das die Soundkarte möglichst den IRQ5 zugeteilt bekommt, das "mögen sie ganz besonders" - erreichst du entweder durch einfaches umstecken in einen anderen Slot oder du weist im BIOS durch "Asssign IRQ to..." der Karte einen fixen IRQ zu - finde aber die erste Methode besser. Auf keinen Fall sollte sie sich einen IRQ mit einer OnBoard-Komponente teilen, wie z.B. USB oder Raid-Controller... Schau mal unter Windows->Systeminformationen -> Konflikte/Freigabe nach wie es da mit den IRQ´s ausschaut, womöglich teilt sich deine Soundblaster den IRQ mit noch mehr als 1nem Gerät - auf keinen Fall gut ! ;(
 

Kuhni

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
66
Hallo!


Ich denke mal wenn Du ein Scanner haben solltest. Zieh ihn ab war z.B. bei mir auch schon. Das nächste ist Du hast vielleicht nicht genug Busperfomence. Dann geh mal in die Bioseinstellungen und setz die PCI Latency Timer (CLK) von 32 auf vielleicht mal ein paar Punkte runter.

Was ich hier beschrieben habe sind alles Erfahrungen die ich und einige meine Kumpels gemacht haben.
:) :) :)

cia Kuhni :)
 

MarcDK

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.520
nostalgie

Ja, lange ist es her das ich das hier gepostet habe. Der Grund für das Problem war das Bios. Als ich das 1007 anstatt das 1008 Bios drauf hatte ging alles wieder super. Ich weiß, es hgibt mittlerweile sogar das 1011 Bios aber mit dem 1007 geht es. Ohne Knacken!

Vielleicht hilft das ja jemandem hier...selbst ein Jahr später.
 
Top