Soundfehler mit SB Live! Value und KT133A ?

Shagrath_old

Newbie
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
2
Hi Leutz
Ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass immer wenn der IDE-Bus belastet wird (vor allem der primäre mit der Festplatte dran) und ich gleichzeit WinAMP oder so laufen lasse, der Sound starkes Rauschen und Knacken aufweist, stellenweise kaum noch zu hören ist ... und auf Dauer ziemliche Kopfschmerzen auftreten :)

Ich meinte, dieses Problem durch ein BIOS-Upgrade meines Mainboards (ASUS P3V-4X [P3-Slot 1 Mobo mit Via KT133A-Chip]) gelöst zu haben, habe mich allerdings getäuscht.
Irgendwann trat es wieder auf. Mittlerweile kann ich aber nicht mehr sagen, ob es an den Via 4in1 Treibern liegt (z.Zt. 4.35 installiert) oder an den Treibern der Soundkarte (Creative SoundBlaster Live! Value) - auch dort die neusten von der Homepage, die ich eigentlich immer benutzt habe, auch als die Probleme nicht auftraten.
Neue Treiber oder BIOSe gibts nicht für mein System (intel Pentium III 450 @ 558, 256 MB PC-133 Infineon, ASUS V6800 Deluxe (nVidia GeForce 1 DDR), ASUS 36x CDROM und Plextor 8x4x32 CD-RW, das alles @ Windows 98 SecondEdition).

An den Hardwarekomponenten selbst kann es nicht liegen, da es schliesslich auch ohne Störungen lief und auch kurzzeitig nachdem die Störungen einmal angefangen hatten wieder problemlos lief - muss also ein Softwareproblem sein, allerdings weiss ich nicht mehr weiter.
Ich habe die Soundkarte mehrfach neu installiert, auch die 4in1-Treiber fürs Mainboard zig-fach...

*heul* ;)

Danke fürs Lesen *G*
cu
Shag
 
Top