Southbridge

Peer69

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
#1
Also ...

meine Southbridge (ich hoffe is richtig so! Also der Chip mit dem Passivkühler in der mitte des Board! :D ) wird ziemlich heiss!!

Is das denn normal?
Man kann wohl noch dranpacken mam merkt aber schon deutlich, dass man sich bei ein paar Grad mehr die Pfoten verbrennt!!
Sollte ich da nen Kühler draufsetzten? Wenn ja wie und welchen und sowieso.... ????!?


THX



:D Q(''Q) :D
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
#2
a) ich glaub du meinst die Northbridge, denn noch bracucht die SB keinerlei Kühler.
b) Bei den aktuellen NBs von VIA etc. ist es normal, dass dieser sehr warm werden. Habs aber noch nie gemessen wie warm.
Deswegen sind manche Hersteller (Abit, Asus, MSI(?) ) dazu übergegangen die NBs mit aktiv Lüftern auszustatten!
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#3
Northbridge aktiv kühlen

Ich gehe auch mal davon aus, daß du die Northbridge meinst. :)
An sich reicht der Kühlergrill auf der Northbridge auch bei den VIAs aus. Das Ding wird wirklich verdammt heiß, aber das verträgt es meiner Erfahrung nach ganz gut.
Wenn du per FSB übertaktest, also den Bustakt für alle Komponenten im System erhöhst, könnte die Toleranzgrenze allerdings erreicht sein. Die Northbridge aktiv zu kühlen wird schwierig, weil die passiven Kühler meist recht flach sind und den Lüftern keinen echten Halt bieten. Vielleicht könnte man da was basteln, womöglich gibt es bereits Lösungen für das Problem im Handel - ich weiß es nicht. Im Zweifelsfall: FSB in Ruhe lassen und für gute Durchlüftung im ganzen Gehäuse sorgen - dann passiert schon nix.
Die Northbridge kontrolliert übrigens die AGP-Schnittstelle. Hast du die Graka übertaktet? Könnte eventuell auch Auswirkungen haben, aber das ist reine Spekulation meinerseits.
 

Peer69

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
#4
also

Bei mir im System sind alle Taktungen normal!

Solang es läuft finger ich da auch net dran rum!

Gut , ich denke mittlerweile auch, dass ich die Northbridge meinte, aber was bitte ist denn dann die Southbridge?

:D :D :D :D
 
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
6
#6
jo also ich habe das so gemacht, nicht das es nötig war oder so sieht aber cool aus hehe ich habe mit 3 Blue orbs bestellt mit wärmeleitkleber, und einen davon auf die sb gezetzt hält ohne probleme durch den kleber. wenn man will kann man allerdings auch einen alten 486 kühler nehmen und auf die sb an allen 4 ecken etwas superkleber ( nur einentropfen ) drauftun das sollte auch halten ....
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#7
Bringt das denn wenigstens was?

@HiJACk
Kannst du damit denn auch anständig übertakten? Sonst sehe ich da keinen großen Sinn drin, außer der Befriedigung des Basteltriebs natürlich. ;)
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
#8
Ich hab auf meinem Ausus A7M266 den NB-Lüfter vor Wochen abgehängt, der hatte eine ganz massive Unwucht und machte einen Schweinelärm.
Meine Nb läuft auch ohne den den aktiven Kühler problemlos auf 144MHz...
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
#10
Dann lebt die NB halt keine sechs Jahre sondern vielleicht nur 3,5 Jahre, na und? Bisdahin werde ich sowieso weider eine neue Kiste haben...
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
#11
@ peer:
Es ist wohl definitiv die Northbridge, die Southbridge hat ja nicht einmal einen Passiv-Kühler, da sie selbst übertaktet nicht mehr als handwarm wird!
Hat dein Board denn Vorkehrungen in Form von Löchern an den Ecken der Southbridge, wenn ja, dann hol dir nen schönen Pabst-Lüfter, die gibts in der passenden Grösse und ganz nebenbei wirst du ihn nie hören.

@ AK:
Ich bin mir nicht so sicher, ob diese Aktiv-Kühlung der SB überhaupt nötig ist. Beim MSI K7T266 ist z.B. nur ein Passivkühler verbaut und der reicht auch zum übertakten aus, wenn dass Board dann nur 3 statt 5 Jahre hält, na und dann hab ichs längst nicht mehr!
 

Scorb

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
#12
HY!!!

Also die aktive Lüftung bei den Mainboards ist pillepalle :(
Wie mir mein Clanmitglied erzählte,sei da ein einfaches testrfilmklebeband drunter.... noch nicht mal ein Wärmeleitpad... oder am besten WP.
Inwiefern das jetzt stimmt weiß ich nicht genau.Hab nämlich keine Lust den Kühler abzunehmen,solange ich keinen hübschen (hab Plexiglas)mein eigen nenne. :D
Wünsche Bemerkungen zum Tesafilm... habt ihr das auch so erlebt???
Scorb
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
#13
Auf meinem Board hat die NB extra 2 Bohrungen mit denen der Kühlkörper festgemacht ist. Und irgendeine WLP ist dazwischen geschmiert. Nix Tesa oder sonst ein Pad!!
 

Scorb

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
#14
Was für ein Board hast du?
Der hat ein Asus cus2 oder wie immer das heißt... kriege ich gerade nicht auf die reihe... da der auch in letzter Zeit nicht mehr online ist.. kein plan,was mit dem ist.. krank?naja,muß mal telephonieren.....

Scorb
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
#15
Fehler!!

Es sollte heissen:
Das MioBo hat bei der NB zwei Bohrungen....

Ich hab das A7M266 von Asus, mit der VIA SB.
 
Top