Spannungsprobleme?

DarthBender

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
34
Kann es sein das es sich um Spannungsprobleme handelt, wenn man in undefinibaren Zeitabständen einfach die Meldung des Monitors bekommt das er in den "Power Save Modus" geht?

Teilweise passiert das ganze schon beim Booten, aber es kann auch mal 2 Tage lang nichts passieren.


Computer System

Netzteil: Enermax EG465P-VE

Processor(s)
Model : AMD Athlon(tm) XP processor 1800+
Speed : 1.53GHz
Model Number : 1800 (estimated)
Performance Rating : PR2223 (estimated)
Type : Standard
L2 On-board Cache : 256kB ECC synchronous write-back

System Mainboard
Bus(es) : ISA AGP PCI USB SMBus/i2c
MP Support : No
System BIOS : Award Software International, Inc. 6.00 PG
System Mainboard : 8363A-686B
System Chipset : VIA Technologies Inc VT8363/5 KT133/KM133 System Controller
Front Side Bus Speed : 2x 133MHz (266MHz data rate)
Installed Memory : 512MB SDRAM
Memory Bus Speed : 1x 133MHz (133MHz data rate)

Video System
Monitor/Panel : Medion MD1998PB
Adapter : NVIDIA GeForce3 Ti 200

Physical Storage Devices
Removable Drive : Diskettenlaufwerk
Disk Drive : Maxtor 6Y120L0 (114.5GB)
Disk Drive : Maxtor 6Y120L0 (114.5GB)
CD-ROM/DVD : PLEXTOR CD-R PX-W4012A (CD 40X Rd, 40X Wr)
CD-ROM/DVD : TEAC DV-W50D (CD 32X Rd, 16X Wr) (DVD 4X Rd, 2X Wr)
CD-ROM/DVD : PLEXTOR CD-ROM PX-40TS SCSI CdRom Device
CD-ROM/DVD : TEAC CD-R55S SCSI CdRom Device

MultiMedia Device(s)
Device : Crystal SoundFusion(tm)-Gameport
Device : Crystal SoundFusion (tm)

Operating System(s)
Windows System : Microsoft Windows 2000 Professional Ver 5.00.2195 Service Pack 4

Network Adapter(s)
Adapter : Realtek RTL8139(A) PCI-Fast Ethernet-Adapter
Adapter : NETGEAR MA311 PCI Adapter
 

moe:p

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.049
naja äh nun du hast den moni ja nicht am pc nt hängen sondern extra inner steckdose. also ist die frage müsig....sonst hättest spnnungsschwankungen im kompletten stromkreis also meist auf der ganzen etage oder wie das bei euch halt so ist (weiss ja net wie das in deiner wohnung\haus ist).
 
Zuletzt bearbeitet:

Kim

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.320
seh ich auch so wie moe:p, vielleicht kabel nich richtig in der buchse (GRAKA)
 

Trajan

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
522
kannst du dnn dein Rechner wieder reaktivieren oder ist der abgeschmiert?

moe:p
und was ist wenn die Grafikkarte zu wenig Saft bekommt ?
 
S

spiro

Gast
@moe
Tolle Hilfe! Würde vorschlagen, Du verhältst Dich demnächst etwas konstruktiver oder einfach gleich die Klappe. :cool_alt:

@DarthBender - willkommen! :daumen:
Schau mal ins BIOS, welche Einstellung im "Powermanagement" hinterlegt sind.
Weiterhin könntest Du unter "Energieoptionen" - gibts hoffentlich unter 2000 Prof. - die Einstellungen überprüfen. ;)

spiro
 
Zuletzt bearbeitet:

DarthBender

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
34
Also sicherlich ist der Monitor nicht an den PC angeschlossen, jedoch ist er das einzige Index, was ich habe, das er in den Power Save Modus geht, Lüfter usw drehen ja noch weiter. Ich bekomme ja auch keine Fehlermeldung.

Habe auch alle Stecker auf richtigen halt hin überprüft, nicht nur einmal, aber daran lag es auch nicht.

Habe auch keine Änderungen an irgendwelchen Einstellungen (Bios, Energiemangaement) vorgenohmen. Einzige Sache die dazgekommen ist (DVD Brenner) und kurze Zeit später, auf den Tag kann ich es nicht sagen, began das ganze. Doch selbst wenn ich den ausbaue kommt es zu dem selben resultat.
 

Trajan

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
522
ist der Rechner danach tot oder nicht ?
 

DarthBender

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
34
Ich muss ihn ausschalten um ihn wieder zum Booten zu bekommen, die reset Taste oder der Affengriff haben keine Auswirkungen.
 

moe:p

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.049
hast du auch die monitor treiber installiert?

@spirogyro
du weisst wo du mich mal kannst oder?

aber wenn dein bildschirm aus geht .. ich weiss ja nicht... schalt ihn am schalter aus.. dann warte bis er ganz aus ist(wirklich aus kein orange licht oder wie das halt beim medion aussieht wenn er im standby ist).. dann rüttle an der maus und klick ne taste.. und dann schalt deinen moni wieder ein .

also so muss ich das machen wenn mein iiyama von windows abgeschaltet wird (allerdings immer erst nach 20 min) ich muss den pc praktisch erst wieder "aufwecken"...

mitm affengriff kriegste beim win2k den pc auch nicht zum reseten :o
und deine reset taste tut ansonsten schon ?(also tut sie nur wenn der moni im power save ist nicht oder tut sie nie? kann ja sein das sie falsch aUfm mobo angeschlossen ist)
 
Zuletzt bearbeitet:

DarthBender

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
34
Der Orginal Medion Treiber für Win2k ist installiert.

Es passiert auch nicht, wenn ich den Monitor ausschalte und dann mit Tasten oder Mausbewegung und ihn dann wieder einschalte. Deshalb sage ich ja das es nicht der Monitor ist, der das prob darstellt, habe auch schon einen anderen Monitor mal angeschlossen, leider mit dem selbem probvlem :(

Wenn der Monitor in den PowerSave Modus geht, dann tut sich auch nichts, wenn ich den Reset Knopf drücke.
 

DarthBender

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
34
Also langsam bekomm ich ne Kriese.


Mittlerweile ausgeschlossen:

Überhitzung (CPU 45° und Gehäuse 26°)
Monitor (anderen getestet, selbe Prob)
Grafikkarte (andere getestet, selbe Prob)
 

DarthBender

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
34
Habe ich mittlerweile auch schon gemacht, doch das Problem bleibt weiter bestehen :(

Egal ob Win2k oder WinXP.
 

DarthBender

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
34
Das habe ich schon drinne gehabt.
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
was für ein Monitor hast du?bei mir kann ich via Menüführung vom Monitor die Powermanagement deaktivieren.
 

moe:p

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.049
haste mal nen anderen monitortreiber runtergeladen ?
mal nen anderen grakatreiber probiert?

irgenwie ist das langsam sehr komisch....
wenn ich mal guck was alles chon ausgeschlossen ist...
der moni isses net
graka au net..
.
.
.
.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

spiro

Gast
@Body

Der Moni scheint nicht das Problem zu sein:
Es passiert auch nicht, wenn ich den Monitor ausschalte und dann mit Tasten oder Mausbewegung und ihn dann wieder einschalte. Deshalb sage ich ja das es nicht der Monitor ist, der das prob darstellt, habe auch schon einen anderen Monitor mal angeschlossen, leider mit dem selbem probvlem
@DarthBender

Verständnisproblem :( : Sehe ich es richtig, dass Dein Rechner zeitgleich mit dem Erscheinen der Meldung: "Power Save Modus" freezed und der Reset per Schalter nicht klappt? Wie startest Du neu - Netzteil kurzfristig ausschalten?

spiro
 

DarthBender

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
34
@DarthBender

Verständnisproblem : Sehe ich es richtig, dass Dein Rechner zeitgleich mit dem Erscheinen der Meldung: "Power Save Modus" freezed und der Reset per Schalter nicht klappt? Wie startest Du neu - Netzteil kurzfristig ausschalten?
Jap, das siehste richtig, nur reset funzt, bei längerem drücken doch, ebend erst gemerkt *duck*.

Anderen Grafikkarten Treiber sowie einen anderen Monitor Treiber habe ich auch probiert, leider auch ohne Erfolg.
 
Top