Spiele haken sobald DSL-Verbindung steht

[CC]Eurynome

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
21
mahlzeit zusammen,

vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen:
ich hab seit einer woche ein neues system (amd64 3000+, asus k8v, aopen gf5900 xt).
nu hab ich daher win-xp komplett neu installiert und es läuft auch alles perfekt, alle spiele ruckelfrei etc.

jetzt kommt der haken: sobald ich im internet bin, ruckeln alle spiele, so ca. alle 2-3 sekunden hakt es.
auch wenn ich gar nicht online spiele, sondern nur die verbindung im hintergrund aktiv ist. mach ich dann nen task-switch, trenne die verbindung und gehe danach ins spiel zurück, sind die ruckler weg.

kennt jemand das problem bzw. ne lösung dafür ?

thx,
uli
 

Coco

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
116
Sers
hört sich nach Spyware etc. an download dir mal ad-aware und lass des drüberlaufen.

MFG
Coco
 

[CC]Eurynome

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
21
ad-aware hab ich drauf und check auch regelmäßig, daran liegts leider nicht. aber trotzdem danke.
 

Alucard

Captain
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
4.061
Vielleicht ist es der LAN Anschluss. Ist der DSL Anschluss direkt an dem Computer dran? Hast du auch alle aktuellen Treiber drauf? Also die Mainboard Treiber und die Grafikkarten Treiber.
 

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.128
würde auch auf einen treiberkonflikt schliessen. installier mal den graka und/oder den fritzcard treiber neu.
 

[CC]Eurynome

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
21
grafiktreiber ist der aktuellste von nvidia (53.03).

es ist ne fast-ethernet karte, treiber hab ich dafür nicht installiert, funzt unter xp so.
 

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.128
sry, bei mir im freundeskreis/family haben die meisten eine. deswegen bin ich gedankenlos einfach davon ausgegangen, sry;)
 

[CC]Eurynome

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
21
falls es jemanden interessiert, das problem hat sich gelöst.
es lag wohl am dsl-treiber, den xp standardmäßig nutzt.

mit dem raspppoe 098b funktioniert es endlich :-)

vielen dank allen für eure mühe !
 
Top